Was ist zu tun, wenn in SharePoint keine Änderungen gespeichert werden?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Die gemeinsame Nutzung Ihres Arbeitsbereichs mit mehreren Benutzern wird durch die Einführung von Cloud-basierten Anwendungen wie SharePoint erheblich vereinfacht. Benutzer können alles und alles innerhalb des Browsers erledigen, ohne auf Desktop-Anwendungen zurückgreifen zu müssen. In der Theorie nahtlos scheint dieser Ansatz jedoch einigen Problemen zu widersprechen.

Einige Benutzer konnten Änderungen an Online-Dateien nicht speichern und bekamen die Fehlermeldung "Änderungen können nicht gespeichert werden, bitte lokale Kopie speichern".

Was ist zu tun, wenn SharePoint Änderungen nicht in einem Browser speichert

  1. Cache des Browsers löschen
  2. Versuchen Sie es mit einem alternativen Browser
  3. Überprüfen Sie die Berechtigungen
  4. Speichern Sie die Datei lokal und laden Sie sie erneut hoch

Lösung 1 - Cache des Browsers löschen

Beginnen wir mit dem Löschen des Cache des Browsers. Der Fehler beim Speichern von Dateien, an denen Sie Änderungen vorgenommen haben, betrifft fast ausschließlich die online-basierte SharePoint-Version. Dies kann verschiedene Ursachen haben, und der übliche Verdächtige ist ein weit verbreiteter Fehler, der angeblich behoben wurde.

Sie können jedoch immer versuchen, einen alternativen Browser zu verwenden und den Cache von dem normalerweise verwendeten Cache zu löschen.

So löschen Sie den Cache des Browsers:

Google Chrome und Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie Umschalt + Strg + Entf, um das Menü " Browserdaten löschen " zu öffnen.
  2. Wählen Sie " All time " als Zeitbereich.
  3. Konzentrieren Sie sich auf das Löschen von " Cookies", "zwischengespeicherten Bildern und Dateien " und anderen Standortdaten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.

Microsoft Edge

  1. Kante öffnen.
  2. Drücken Sie Strg + Umschalt + Entf .
  3. Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf " Löschen" .

Lösung 2 - Versuchen Sie einen alternativen Browser

Dies ist ein weiterer gangbarer Schritt. Die meisten Microsoft-Anwendungen (besonders ältere) funktionieren am besten mit Internet Explorer oder Edge. Sie können es ausprobieren und nach Verbesserungen suchen. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie zu weiteren Schritten über.

Während wir dies sagen, ist uns bewusst, dass die Mehrheit der Nutzer auf Chrome angewiesen ist. Dies ist jedoch genauso.

Lösung 3 - Überprüfen Sie die Berechtigungen

Darüber hinaus ist es äußerst wichtig, dass der Benutzer Änderungen an der betroffenen Datei vornehmen darf. Einige Berichte geben an, dass die Änderungen für einige Benutzer nicht gespeichert werden, während andere sie ohne Probleme ausführen können. Deshalb empfehlen wir Ihnen zu bestätigen, dass ein betroffener Benutzer über die erforderlichen Berechtigungen verfügt.

Außerdem wurde versucht, die Berechtigungseinstellungen zurückzusetzen, und das Problem wurde behoben.

Lösung 4 - Speichern Sie die Datei lokal und laden Sie sie erneut hoch

Wenn keiner der vorherigen Schritte für Sie funktioniert hat, empfehlen wir Ihnen, die Änderungen lokal auf Ihrem System zu speichern und sie erneut in das SharePoint hochzuladen. Probleme wie dieses treten selten auf, aber die Datei wird möglicherweise beschädigt und kann daher nicht im Cloud-Arbeitsbereich bearbeitet werden. Die Fehleraufforderung weist darauf hin, dass Sie versuchen, das Problem zu beheben, und hoffentlich tritt das Problem nicht mehr auf.

Das ist es. Vergewissern Sie sich, dass Sie in den Kommentaren unten erklärt haben, ob Ihnen diese Schritte geholfen haben.

Empfohlen

UPDATE: System-Thread-Ausnahme, die in Windows 10, 8.1, 7 nicht behandelt wird
2019
4 beste Software für die Verwendung mit Cricut und Erstellung erstaunlicher Designvorlagen
2019
BEHOBEN: Windows Media Player hat beim Abspielen der Datei einen Fehler festgestellt
2019