Excel öffnet keine Dateien, zeigt stattdessen einen weißen Bildschirm? Sie können das beheben

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Benutzer von Microsoft Excel haben Probleme mit dem Programm beim Öffnen von Dateien gemeldet. Wenn Sie eine ähnliche Erfahrung gemacht haben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass das Programm gestartet wird, wenn Sie versuchen, auf eine Excel-Datei oder ein Symbol für eine Arbeitsmappe zu doppelklicken, aber es erscheint ein leerer weißer Bildschirm anstelle der beabsichtigten Datei.

Einige Benutzer haben dieses Problem mit Datei> Öffnen> Arbeitsmappe umgangen, aber es ist viel einfacher, sie einfach zu doppelklicken, oder?

Das von Microsoft Support beschriebene Problem ergibt sich jedoch aus der Tatsache, dass Excel ein Sicherheitsupgrade erhalten hat, sodass das Verhalten bestimmter Dateitypen beim Öffnen in Excel geändert wird.

Diese Änderung brachte, wie erläutert, drei Sicherheitsupdates mit sich: KB3115322, KB3115262 und KB3170008.

Anders als früher, als Sie versuchten, HTML- oder XLA-Dateien mit der Erweiterung Excel .xls zu öffnen, warnte das Programm vor dem Trennen der Verbindung zwischen Datei und Inhalt, öffnet sich jedoch ohne Protected View-Sicherheit.

Nach diesen Updates öffnet das Programm keine Arbeitsmappen, sondern zeigt stattdessen einen leeren Bildschirm an, da die Dateien, die Sie möglicherweise zu öffnen versuchen, nicht mit der Protected View-Funktion des Programms kompatibel sind. Es warnt Sie nicht einmal, dass die Datei nicht geöffnet wurde.

Wir geben einige Lösungsvorschläge an, mit denen Sie das Problem beheben können, dass Excel Ihre Dateien nicht öffnet, sodass Sie einfach doppelklicken und auf Ihre Arbeitsmappen zugreifen können.

Excel öffnet keine Dateien: So können Sie das Problem schnell beheben

  1. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen DDE ignorieren
  2. Setzen Sie die Excel-Dateizuordnungen zurück
  3. Reparieren Sie Microsoft Office
  4. Deaktivieren Sie Add-Ins
  5. Deaktivieren Sie die Hardwaregrafikbeschleunigung
  6. Wenden Sie sich an den Microsoft-Support

Lösung 1: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen DDE ignorieren

Einer der Gründe, warum Ihr Excel-Programm keine Dateien öffnet, kann durch die Option Andere Anwendungen ignorieren, die Dynamic Data Exchange (DDE) verwenden, ausgewählt sein.

Die Funktion des DDE besteht darin, eine Nachricht an das Programm zu senden, sobald Sie einen Doppelklick ausführen. Daraufhin wird es aufgefordert, die Datei oder Arbeitsmappe zu öffnen, die Sie zum Öffnen doppelt angeklickt haben.

Hier sind die Schritte zu dieser Lösung:

  • Öffnen Sie das Excel- Programm
  • Wenn eine neue Arbeitsmappe geöffnet wird, wechseln Sie zu Datei

  • Klicken Sie auf Optionen

  • Klicken Sie auf Erweitert

  • Suchen Sie die Registerkarte " Allgemein"

  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Andere Anwendungen ignorieren, die Dynamic Data Exchange (DDE) verwenden
  • Klicken Sie auf OK

Hinweis: Wenn Sie "Ignorieren" auswählen, ignoriert Excel alle DDE-Anweisungen, die von anderen Programmen an sich selbst gesendet werden. Daher wird die Arbeitsmappe, auf die Sie doppelklicken, nicht geöffnet.

Laden Sie dieses Tool herunter, das wir sehr empfehlen

Sie können dieses Problem beheben und Hunderte anderer Dateiformate mit einer einzigen Anwendung öffnen. FileViewer Plus ist ein universeller Dateibetrachter für Windows, der über 300 verschiedene Dateitypen öffnen und anzeigen kann und Word-, PowerPoint-, Excel-, Visio- und Projektdateien unterstützt. Sie können es kostenlos von der offiziellen Website herunterladen oder zu einem erschwinglichen Preis erwerben.

  • Laden Sie jetzt FileViewer 3 Plus herunter

Lösung 2: Setzen Sie die Excel-Dateizuordnungen zurück

Sie müssen die Excel-Dateizuordnungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start
  2. Wählen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Programme und dann auf Standardprogramme
  4. Klicken Sie unter Standardprogramme auf Festlegen der Standardprogramme. Ein Suchvorgang beginnt, Ihre Standardprogramme zu finden

  1. Wählen Sie aus der Liste der Standardprogramme Excel aus
  2. Klicken Sie auf Standard für dieses Programm auswählen

  • Der Bildschirm "Programmzuordnungen festlegen" wird geöffnet
  • Klicken Sie auf Alle auswählen

  • Klicken Sie auf Speichern, um den Speichervorgang abzubrechen
  • Klicken Sie auf OK
  • Suchen Sie am unteren Rand des geöffneten Bildschirms nach Manage

  • Wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option COM Add-Ins aus

  • Klicken Sie auf Los
  • Deaktivieren Sie im geöffneten Feld eines der Add-Ins in der Liste

  • Klicken Sie auf OK

Wenn Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, starten Sie das Excel-Programm neu, indem Sie auf eine Datei oder ein Symbol der Arbeitsmappe doppelklicken, die Sie öffnen möchten.

Hinweis: Wenn das Problem erneut auftritt, wiederholen Sie die ersten sieben Schritte, wählen Sie dann ein anderes Add-In aus, um es zu löschen, und versuchen Sie es anschließend. Wenn es geöffnet wird, wissen Sie, dass das zuletzt ausgewählte Add-In das Problem verursacht hat. In diesem Fall finden Sie ein Update oder eine neuere Version des Add-Ins auf der Website des Herstellers oder, falls nicht verfügbar, Sie kann es weglassen.

Lösung 5: Deaktivieren Sie die Hardwaregrafikbeschleunigung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Hardwaregrafikbeschleunigung zu deaktivieren:

  • Öffnen Sie das Excel-Programm
  • Gehe zu Datei
  • Klicken Sie auf Optionen
  • Klicken Sie auf Erweitert
  • Registerkarte Anzeige suchen

  • Suchen Sie das Kontrollkästchen Hardwaregrafikbeschleunigung deaktivieren und wählen Sie es aus

  • OK klicken

Lösung 6: Wenden Sie sich an den Microsoft-Support

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, wenden Sie sich an den Microsoft Support, um weitere Optionen zu erhalten.

Hat eine dieser Lösungen für Sie funktioniert? Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit.

In Verbindung stehende Artikel

{{#Werte}}
{{entity.label}}
{{post.title}} {{/ values}} {{#values}}
{{entity.label}}
{{post.title}} {{/ values}}

Empfohlen

Vollständiger Fix: Kein Internet, geschütztes Wi-Fi-Problem in Windows 10, 8.1, 7
2019
5 beste Video-Verschlüsselungssoftware für Windows-PCs
2019
FIX: Windows 8.1, Windows 10-Deinstallation funktioniert nicht
2019