Was tun, wenn das iPad nicht auf einem Windows 10-PC geladen wird?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wenn Ihr iPad nicht aufgeladen wird, wenn Sie es an einen Windows 10-PC anschließen, kann dies ein großes Problem sein. Im heutigen Artikel versuchen wir Ihnen jedoch zu helfen, dieses lästige Problem zu beheben.

Es scheint, dass Windows-Laptops und Apple-Produkte nicht wirklich gut funktionieren. Es gab viele Beschwerden darüber, dass der Windows-Rechner kein iPad oder iPhone auflädt.

In seltenen Fällen ist die Hardware (Lightning Connector) fehlerhaft, in den meisten Fällen ist es jedoch die Software, die ein wenig herumfummeln muss.

Wir haben einige Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt, folgen Sie diesen und bleiben Sie sicher, dass Ihr Windows-PC Ihr iPad aufladen wird.

Das iPad meldet, dass es nicht aufgeladen wird, wenn es an den Computer angeschlossen ist Reparier es jetzt

  1. Neustart
  2. Überprüfen Sie das Kabel und die Anschlüsse
  3. Problem mit der Batterieanzeige
  4. Stellen Sie Ihr Gerät in iTunes wieder her
  5. Verbinden Sie Ihr Apple-Gerät über den Lightning-Anschluss mit dem Windows-PC
  6. Verwenden Sie das Ladegerät

Lösung 1 - Neustart

Dies ist ein Schritt, den ich immer unabhängig von dem Problem durchführe. Ein Neustart erzwungen macht die schlecht gemachten Dinge milder und sorgt dafür, dass Ihre Hardware besser läuft. Halten Sie dazu die Standby-Taste am iPad gedrückt.

Halten Sie bei iPhones die Home-Taste zusammen mit der Standby-Taste gedrückt. Im Idealfall sollte dies den Bildschirm ausschalten und den Neustart des Geräts erzwingen. In der Zwischenzeit würde ich auch empfehlen, Ihren Windows-Laptop neu zu starten.

Lösung 2 - Überprüfen Sie das Kabel und die Anschlüsse

Ja, fehlerhafte Kabel können die Dinge auf den Kopf stellen. Bevor Sie mit weiteren Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, überprüfen Sie das Kabel, indem Sie es an ein anderes Gerät oder ein Ladegerät anschließen. Die Kabel nutzen sich im Laufe der Zeit häufig ab.

Apple Lightning-Kabel sind bekannt dafür, dass sie am Rand jedes Steckers abreißen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Kabel von Drittanbietern mit Sorgfalt erwerben. Es ist immer ratsam, ein von Apple zertifiziertes Zubehör zu kaufen.

Als Nächstes sollten Sie sich ein Kabel von Ihrer Familie oder Freunden ausleihen. Auf diese Weise können Sie auch einen Fehler im Gerät und im Kabel ausschließen. Versuchen Sie auch, einen anderen USB-Port anzuschließen, und prüfen Sie nicht zuletzt, ob die Verbindung locker ist.

Lösung 3 - Problem mit der Batterieanzeige

Dies ist eines der seltsamsten Dinge, die ich je gehört habe. Die Leute im Apple-Forum haben gesagt, dass der gesamte Fehler in der iPad-Akkuanzeige liegt. Demnach lädt das iPad wie erwartet, aber die Ladeanzeige leuchtet nicht auf.

Installieren Sie eine Batteriezustands-App und prüfen Sie, ob der Windows-Computer Ihr iPad auflädt. Wenn ja, stellen Sie sicher, dass die Ladespannung innerhalb des vorgeschriebenen Bereichs liegt.

Lösung 4 - Stellen Sie Ihr Gerät in iTunes wieder her

Ich habe einige Probleme auf meinem iPhone behoben, nachdem ich es mit iTunes wiederhergestellt habe. Sogar die Apple-Pflege bittet Sie, das Gerät als letzten Ausweg zurückzusetzen und wiederherzustellen.

Auch wenn dieser Schritt fehlschlägt, müssen Sie sich an Apple Care wenden. Bevor Sie mit dem Wiederherstellungsvorgang beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherung durchführen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Backup Ihres iPad oder iPhone zu erstellen und es wiederherzustellen.

Lösung 5 - Verbinden Sie Ihr Apple-Gerät über den Lightning-Anschluss mit dem Windows-PC

  1. Wählen Sie die Registerkarte Gerät in der oberen linken Ecke.
  2. Klicken Sie in diesem Schritt auf Backup und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  3. Klicken Sie auf Wiederherstellen und warten Sie erneut, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  4. Keine Sorge, das Gerät kann während des Vorgangs mehrmals neu gestartet werden.

Wenn alles andere fehlschlägt und das iPad nicht lädt, ist es an der Zeit, den Apple Service aufzurufen. Sie könnten in der Lage sein, einen elektrischen Ausfall oder andere Probleme mit der Hardware festzustellen.

Lösung 6 - Verwenden Sie das Ladegerät

Wenn Ihr iPad nicht geladen wird, während es an den PC angeschlossen ist, hängt das Problem möglicherweise mit der unzureichenden Stromversorgung zusammen. Ihr PC kann nicht so viel Strom wie ein Wandladegerät erzeugen. Dies könnte die Ursache für dieses Problem sein.

Um das Problem zu beheben, schließen Sie das iPad an das Ladegerät an und prüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn das Gerät während des Ladegeräts aufgeladen wird, ist Ihr PC möglicherweise nicht richtig konfiguriert oder die USB-Anschlüsse werden nicht ausreichend mit Strom versorgt.

Falls Sie einen AppleCare + -Plan haben, vergleichen Sie die Reparaturkosten mit den Kosten für den Kauf eines neuen Geräts. Bitten Sie auch den Apple Care-Verantwortlichen, den Staub von den Anschlüssen zu entfernen.

Empfohlen

So beheben Sie, dass ein Fehler aufgetreten ist QuickBooks Online-Fehler
2019
So installieren Sie Software ohne Administratorrechte in Windows 10
2019
Fix: SharePoint Online Calendar-Webpart zeigt keine Ereignisse an
2019