Fehler des Oberflächenstift-Treibers: 3 schnelle Lösungen zur Behebung

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Sind Sie besorgt über das Problem mit dem Surface Pen-Treiberfehler ? Mach dir keine Sorgen, wir haben dich abgedeckt. Dieser Beitrag ist für Sie bestimmt.

Oberflächenstifte sind unverzichtbare Zubehörteile für mobile Oberflächengeräte wie Tablets oder Mobiltelefone. Darüber hinaus können Sie auf dem Tablett wie auf einem Blatt Papier zeichnen und schreiben. Wie bei jedem anderen Werkzeug kann der Oberflächenstift jedoch plötzlich nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Wie würden Sie eine solche Situation angehen?

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen bewährte Methoden zur Behebung von Oberflächenstiftfehler bei allen Oberflächenstiftmodellen.

3 Möglichkeiten, um Probleme mit dem Oberflächenstift-Treiber zu beheben

Lösung 1: Verwenden Sie Reimage Plus

Treiberprobleme können die Ursache für Probleme mit Ihrem Oberflächenstift sein. Durch Befolgen der in „Lösung 1“ beschriebenen Schritte kann das Problem mit dem Oberflächenstift-Treiber gelöst werden. Wenn sich diese Schritte jedoch als nicht effektiv erweisen oder Sie nicht wissen, wie Treiber manuell aktualisiert werden, bietet Reimage Plus eine automatische Option an.

Außerdem scannt diese Software die Treiber Ihres PCs, um den Oberflächenstift-Treiber zu aktualisieren, zu reparieren und zu reparieren. Dies erspart Ihnen die Kopfschmerzen, wenn Sie die Art des Systems ermitteln, mit dem Ihr Computer betrieben wird, und sich Sorgen machen, ob Sie den richtigen Treiber installiert haben. Es löst auch das Problem der Installation von Fehlern.

Um ein automatisches Update Ihrer Treiber durchzuführen, können Sie die kostenlose oder Pro-Version von Reimage Plus verwenden. Die Pro-Version spart Zeit und bietet Ihnen umfassenden Support. Wenn Sie mit der Pro-Version nicht zufrieden sind, können Sie innerhalb von 30 Tagen Ihr gesamtes Geld zurückerstatten lassen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Reimage Plus zu verwenden:

  1. Laden Sie Reimage Plus hier herunter und installieren Sie es.
  2. Führen Sie nach der Installation Reimage Plus aus und wählen Sie die Option "Jetzt scannen". Auf diese Weise kann Driver Easy Ihr System scannen und vorhandene problematische Treiber erkennen.
  3. Wenn Sie die kostenlose Version verwenden, fahren Sie fort, indem Sie neben einem Headset-Treiber das Symbol "Update" auswählen, um den entsprechenden Treiber automatisch herunterzuladen und zu installieren.
  4. Wählen Sie für Benutzer mit einer Pro-Version die Option "Alle aktualisieren", um die richtige Version der veralteten oder fehlenden Treiber automatisch herunterzuladen und zu installieren.

Starten Sie außerdem nach der automatischen Aktualisierung des Treibers Ihres Oberflächenstifts das Oberflächengerät neu, um den neuen Treiber vollständig zu implementieren.

Lösung 2: Befestigen Sie den Surface-Stift mit Ihrem Tablet

Sie wissen wahrscheinlich, wie Sie den Oberflächenstift über Bluetooth mit dem Tablet verbinden. Windows-Benutzer berichteten, dass sie das Problem mit dem Surface Pen-Treiber lösen könnten, indem sie einfach eine Verbindung zu ihrem Surface-Tablet herstellen. So gehen Sie vor:

Führen Sie für Windows 8.1-Benutzer die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Surface-Tablet zu den Einstellungen.
  2. Wählen Sie "PC-Einstellungen ändern".
  3. Wenn sich das Fenster mit den PC-Einstellungen öffnet, wechseln Sie zu Bluetooth.

Gehen Sie für Windows 10-Benutzer folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Geräte und dann Bluetooth und andere Geräte aus.
  2. Klicken Sie auf Oberflächenstift und wählen Sie "Gerät entfernen".
  3. Dies führt dazu, dass Ihr Surface-Stift unter Bluetooth nicht sichtbar ist.
  4. Halten Sie die obere Taste des Stiftes bis zu 7 Sekunden lang gedrückt und stoppen Sie erst, wenn ein grünes Licht in der Mitte aufblinkt.

Nach den obigen Schritten wird Ihr Oberflächenstift wieder unter Bluetooth angezeigt. Dann wählen Sie "Paar".

Lösung 3: Wechseln Sie die Batterie Ihres Surface-Stiftes

Die perfekte Batterie für Ihren Oberflächenstift ist eine AAAA-Batterie. Ihr neuer Surface-Stift sollte mit diesem Akkutyp geliefert werden. Stellen Sie fest, dass die Tasten nicht richtig funktionieren oder haben Sie Schwierigkeiten beim Schreiben damit? Der erste Schritt, der ausgeführt werden soll, besteht darin, die aktuelle Batterie durch eine neue zu ersetzen.

Wenn Sie das Problem mit dem Surface Pen-Treiber jedoch nicht mit allen oben genannten Lösungen beheben können, können Sie es in Betracht ziehen, das Gerät an den Microsoft-Händler zurückzugeben, um die Garantie zu ersetzen.

Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen bei der Behebung des Fehlerproblems des Oberflächenstift-Treibers. Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren.

Empfohlen

Xbox One S-Fehlercode 107 [FIX]
2019
Was ist zu tun, wenn die Outlook-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert?
2019
Was tun, wenn der Microsoft Store keine PayPal-Zahlungen akzeptiert?
2019