Nicht genügend Speicher zum Öffnen dieser Seite in Google Chrome [FIX]

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Auf einigen Chrome-Registerkarten wird möglicherweise die Fehlermeldung " Nicht genügend Arbeitsspeicher zum Öffnen dieser Seite " angezeigt, wenn Benutzer versuchen, eine bestimmte Webseite zu öffnen. Folglich wird die Seite nicht im Browser geöffnet. Diese Fehlermeldung bedeutet normalerweise, dass nicht genügend freier Arbeitsspeicher zur Verfügung steht, um eine Webseite zu öffnen, die umfangreiche Multimedia-Elemente wie Videos, Animationen usw. enthalten kann.

Eine alternative Fehlermeldung besagt, dass Google Chrome beim Versuch, diese Seite anzuzeigen, nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung stand. Dies sind einige Auflösungen, die diese Chrome-Fehler beheben könnten.

Lösungen zum Beheben von Fehlern "Nicht genügend Speicher zum Öffnen dieser Seite"

  1. Schließen Sie die Seitenregisterkarten und deaktivieren Sie die Browsererweiterungen
  2. Erweitern Sie die Seitenablage
  3. Löschen Sie den Cache von Chrome
  4. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung

1. Schließen Sie die Seitenregisterkarten und deaktivieren Sie die Browsererweiterungen

Die Fehlermeldung " Nicht genügend Speicher zum Öffnen dieser Seite " besagt außerdem: " Schließen Sie andere Registerkarten oder Programme, um Speicherplatz freizugeben. Durch das Schließen der vorgeschlagenen Registerkarten und Browsererweiterungen wird RAM für die Seitenregisterkarte frei, die der Browser nicht anzeigt. Schließen Sie daher alle anderen geöffneten Registerkarten in Google Chrome und deaktivieren Sie die Erweiterungen des Browsers wie folgt.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Google Chrome anpassen.
  • Klicken Sie auf Weitere Tools > Erweiterungen, um die unten gezeigte Registerkarte zu öffnen.

  • Klicken Sie dann auf alle Schaltflächen der Erweiterungsschalter, um die Add-Ons auszuschalten. Alternativ können Benutzer die Entfernen- Schaltfläche drücken, um die Erweiterungen zu löschen.
  • Starten Sie Chrome nach dem Ausschalten der Erweiterungen neu. Versuchen Sie dann, die Seite zu öffnen, die zuvor nicht geöffnet wurde.

Benutzer sollten auch andere Programme von Drittanbietern schließen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, um den Task-Manager auszuwählen. Anschließend können Benutzer die aufgelisteten Programme auf der Registerkarte "Prozesse" schließen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Task beenden auswählen.

2. Erweitern Sie die Seitenablage

Durch das Erweitern der Seitenablage wird der für den virtuellen Arbeitsspeicher zugewiesene Festplattenspeicher vergrößert, wenn der Arbeitsspeicher des Systems nicht ausreicht. Dann wird mehr Festplattenspeicher als RAM zur Verfügung stehen. Dadurch kann sichergestellt werden, dass ausreichend RAM für die Seite zur Anzeige in Google Chrome vorhanden ist. So können Benutzer die Seitenablage in Windows 10 erhöhen.

  • Öffnen Sie Cortana, indem Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche zum Suchen hier klicken.
  • Geben Sie 'Erweiterte Systemeinstellungen' in das Suchfeld ein. Klicken Sie dann auf Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen, um das unten gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Wählen Sie die Registerkarte Erweitert.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen, um das Fenster darunter zu öffnen.

  • Klicken Sie dann im Fenster "Leistungsoptionen" auf die Registerkarte "Erweitert".
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um das Fenster in der Aufnahme direkt darunter zu öffnen.

  • Deaktivieren Sie die Option Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten .
  • Aktivieren Sie das Optionsfeld Benutzerdefiniertes Format .
  • Geben Sie nun eine Zahl in den Text für die Anfangsgröße ein, die die empfohlenen und aktuell zugewiesenen Werte am unteren Rand des Fensters überdeckt.
  • Benutzer können dieselbe Anzahl in das Textfeld Maximale Größe eingeben wie die Eingabe in das Feld Anfangsgröße. Alternativ können Sie einen höheren Wert in das Textfeld Maximale Größe eingeben.
  • Drücken Sie die Set- Taste und klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen.

3. Löschen Sie den Cache von Chrome

  • Durch das Löschen des Cache von Chrome können häufig Fehler bei der Anzeige von Seiten behoben werden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Google Chrome anpassen.
  • Wählen Sie Weitere Tools und Browserdaten löschen, um das Fenster im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.

  • Wählen Sie die Option zwischengespeicherte Bilder und Dateien .
  • Klicken Sie außerdem auf das Kontrollkästchen Cookies und andere Site-Daten .
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü Zeitbereich die Option Alle Zeit .
  • Drücken Sie dann die Option Daten löschen.

4. Schalten Sie die Hardwarebeschleunigung aus

Seitenabstürze in Google Chrome können auch auf die Hardwarebeschleunigung zurückzuführen sein. Durch die Deaktivierung der Chrome-Hardwarebeschleunigungsoption kann auch ein Fehler bei der Seitenanzeige behoben werden. Befolgen Sie die nachstehenden Richtlinien, um die Hardwarebeschleunigung auszuschalten.

  • Geben Sie "chrome: // settings /" in die URL-Leiste von Google Chrome ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Klicken Sie auf Erweitert, um die Registerkarte Einstellungen zu erweitern.
  • Deaktivieren Sie dann die Option Hardware-Beschleunigung verwenden, wenn verfügbar .
  • Starten Sie Google Chrome neu.

Dies sind einige der möglichen Lösungen für den Fehler " Nicht genügend Speicher zum Öffnen dieser Seite ". Beachten Sie, dass die obigen Auflösungen auch andere Seitenabstürze in Google Chrome beheben können.

ÜBERPRÜFEN SIE DIESE VERWANDTE ARTIKEL:

  • Fix: “Aw, Snap! Beim Anzeigen dieser Webseite ist ein Fehler aufgetreten. “Fehler in Google Chrome
  • So ändern Sie die Datei pagefile.sys in Windows 10
  • Wir antworten: Wie kann ich Chrome Crashing unter Windows 10 beheben?

Empfohlen

Outlook-E-Mails sind verschwunden [BEST SOLUTIONS]
2019
6 Firefox VPN-Erweiterungen für sicheres und schnelles Surfen ohne Grenzen
2019
Fix: "Plugin konnte nicht geladen werden" - Chrome-Fehler in Windows 10
2019