Mobile Hotspot funktioniert nicht in Windows 10? So beheben Sie es

Mit einem mobilen Hotspot können Sie Ihre Netzwerkverbindung mithilfe der Wi-Fi-Funktion für andere Geräte freigeben, die eine Verbindung zum Internet herstellen oder auf das Internet zugreifen möchten.

Während solche Geräte mit Ihrem mobilen Hotspot verbunden sind, steigen die Gebühren je nach dem monatlichen Abonnement, den Sie abonniert haben.

Die Verbindung zum Internet bietet jedoch heutzutage mehrere Optionen im Vergleich zu den bisherigen Methoden, ein Ethernet-Kabel oder ein Modem zu verwenden.

Mit dem technologischen Fortschritt können Sie heute jedoch entweder über einen mobilen Hotspot oder einen WLAN-Router eine Verbindung herstellen oder sogar Ihr eigenes Smartphone als Hotspot verwenden.

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einem mobilen Hotspot herzustellen, kann die Herausforderung aus folgenden Gründen auftreten:

  • Falsche Konfiguration
  • Falsche Einrichtung
  • Der veraltete Treiber für den Wireless-Netzwerkadapter

Es gibt mehrere andere Fälle, die eine Herausforderung für Sie darstellen können, wenn Sie keine Verbindung zu Ihrem mobilen Hotspot herstellen können.

Einige Überlegungen, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie eine der Lösungen in diesem Artikel verwenden, umfassen die Schritte, die Sie bis jetzt unternommen haben, um festzustellen, ob das Problem nur bei einem bestimmten Gerät auftritt oder Sie versucht haben, ein anderes Gerät an den Hotspot Ihres Computers anzuschließen.

Surfen Sie auch mit einem Modem oder WLAN, um zu sehen, ob es sich bei Ihrem Computer um ein Problem oder um die Verbindung handelt.

Hier finden Sie die Lösungen, mit denen Sie das Problem mit dem mobilen Hotspot in Windows 10 beheben können.

So beheben Sie Probleme mit dem mobilen Hotspot unter Windows 10

  1. Problembehandlung des Netzwerkadapters
  2. Erstellen Sie eine neue Verbindung
  3. Treiber installieren
  4. Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber
  5. Machen Sie den Netzwerkadaptertreiber zurück
  6. Deaktivieren Sie vorübergehend Firewalls und Antivirus- oder Malware-Schutzsoftware
  7. Deaktivieren Sie Bluetooth
  8. Führen Sie die Problembehandlung für die Internetverbindung aus
  9. Treiber im Kompatibilitätsmodus installieren
  10. Überprüfen Sie den Wi-Fi-Adapter
  11. Verknüpfen Sie Ihre Internetfreigabe mit Ihrem Hotspot-Adapter
  12. Führen Sie einen sauberen Neustart durch
  13. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus
  14. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Freigeben der Verbindungseinstellungen

Lösung 1: Problembehandlung des Netzwerkadapters

Dies ist ein automatisiertes, integriertes Windows-Tool, mit dem Sie Probleme mit dem Netzwerkadapter auf Ihrem Computer finden und beheben können.

Außerdem wird geprüft, ob die Netzwerkadaptertreiber aktualisiert wurden, und Sie erhalten einen Hinweis auf die Hardwarefehler des Netzwerkadapters.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Problembehandlung für den Netzwerkadapter auszuführen und festzustellen, ob das Problem mit dem mobilen Hotspot aufgetreten ist:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Wechseln Sie in das Suchfeld und geben Sie Troubleshooting ein
  3. Wählen Sie Fehlerbehebung aus den Suchergebnissen aus
  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Alle anzeigen
  5. Klicken Sie auf Netzwerkadapter

  6. Klicken Sie auf Weiter
  7. Der Erkennungsprozess zum Erkennen von Problemen wird beginnen
  8. Wählen Sie den zu diagnostizierenden Netzwerkadapter aus

Lösung 2: Erstellen Sie eine neue Verbindung

Wenn Sie weiterhin Probleme mit dem mobilen Hotspot haben oder Probleme beim Verbinden Ihres Geräts mit Ihrem mobilen Hotspot haben, versuchen Sie, die aktuelle Verbindung zu löschen, und erstellen Sie eine neue, um den Authentifizierungsfehler zu beseitigen.

Lösung 3: Treiber installieren

Wenn der mobile Hotspot nicht funktioniert, können Sie die Netzwerktreiber auch von der Website des Herstellers installieren und prüfen, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber

Wenn der Treiber Ihres Netzwerkadapters nicht kompatibel oder veraltet ist, kann dies zu Verbindungsproblemen mit Ihrem mobilen Hotspot führen. Ein neuer Windows 10-Aktualisierungstreiber wurde möglicherweise für eine frühere Windows-Version entwickelt.

Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber mit diesen Schritten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start
  2. Wählen Sie den Geräte-Manager aus
  3. Wählen Sie Netzwerkadapter
  4. Klicken Sie auf den Namen des Netzwerkadapters
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter
  6. Wählen Sie Treiber aktualisieren
  7. Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen
  8. Wenn die Schritte abgeschlossen sind, klicken Sie auf Schließen
  9. Klicken Sie nach der Installation des aktualisierten Treibers auf Start> Leistung> Neu starten

Prüfen Sie, ob dadurch das Problem behoben wird, dass Ihr mobiler Hotspot nicht funktioniert.

Hinweis : Wenn Windows keinen neuen Treiber findet, besuchen Sie die Hersteller-Website des Geräts und laden Sie den neuesten Treiber für den Netzwerkadapter von dort herunter.

Wenn Ihr Computer keine Internetverbindung herstellen kann, laden Sie einen Treiber von einem anderen Computer herunter, speichern Sie ihn auf einem USB-Flashlaufwerk und installieren Sie ihn manuell auf Ihrem eigenen Computer.

So installieren Sie den Netzwerkadaptertreiber manuell

Führen Sie je nach der von der Website des Herstellers heruntergeladenen Datei folgende Schritte aus:

  1. Doppelklicken Sie für eine EXE-Datei (ausführbare Datei) darauf, um die Datei auszuführen, und installieren Sie die Treiber
  2. Überprüfen Sie für einzelne Dateien eine Datei mit der Erweiterung .inf und eine andere mit der Erweiterung .sys und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:
  3. Gehen Sie zum Suchfeld und geben Sie Geräte-Manager ein
  4. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf Geräte-Manager
  5. Wählen Sie Netzwerkadapter aus und rufen Sie den Namen des Netzwerkadapters auf. Sie können auch unter Andere Geräte überprüfen, ob Ihr Gerät hier nicht aufgeführt ist.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter und wählen Sie Treiber aktualisieren

  7. Klicken Sie auf Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
  8. Wählen Sie Durchsuchen und dann den Speicherort der Treiberdateien
  9. Klicken Sie auf OK
  10. Klicken Sie auf Weiter
  11. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Schließen

Klicken Sie nach der Installation des aktualisierten Treibers auf Start> Leistung> Neu starten.

Treiber automatisch aktualisieren

Wir empfehlen dringend, dass Sie Ihren Treiber automatisch mit dem Driver Updater- Tool von Tweakbit aktualisieren. Dieses Tool wurde von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt und schützt Ihr System vor bleibenden Schäden, die durch die Installation der falschen Treiberversion verursacht werden. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Laden Sie den TweakBit Driver Updater herunter und installieren Sie ihn
  2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen anhand der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen problematischen Treiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren', um jeweils einen Treiber zu aktualisieren. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Alle aktualisieren", um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Lösung 5: Machen Sie den Netzwerkadaptertreiber zurück

Wenn Sie zuvor mit dem Internet verbunden waren und einen neuen Netzwerkadaptertreiber installiert haben, versuchen Sie, ihn auf eine frühere Version zurückzusetzen, und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

So gehen Sie vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start
  2. Wählen Sie den Geräte-Manager aus
  3. Wählen Sie Netzwerkadapter aus und klicken Sie auf den Namen des Netzwerkadapters
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter
  5. Wählen Sie Eigenschaften aus
  6. Wählen Sie die Registerkarte Treiber
  7. Wählen Sie Rollback-Treiber aus . Wenn die Schaltfläche nicht verfügbar ist, kann kein Treiber zurückgesetzt werden.
  8. Wählen Sie nach dem Zurückkehren zur vorherigen Treiberversion Start> Stromversorgung> Neustart aus

Hinweis: Wenn Windows keinen neuen Treiber findet, besuchen Sie die Hersteller-Website des Geräts und laden Sie den neuesten Treiber für den Netzwerkadapter von dort herunter.

Wenn Ihr Computer keine Internetverbindung herstellen kann, laden Sie einen Treiber von einem anderen Computer herunter, speichern Sie ihn auf einem USB-Flashlaufwerk und installieren Sie ihn manuell auf Ihrem eigenen Computer.

Lösung 6: Deaktivieren Sie vorübergehend die Firewall und alle Antiviren- oder Malware-Schutzsoftware

Eine Firewall, ein Virenschutzprogramm oder ein Malware-Programm kann manchmal die Verbindung über Ihren mobilen Hotspot verhindern. Wenn dies die Ursache des Problems ist, schalten Sie eine der drei vorübergehend aus und versuchen Sie dann, die gewünschte Website zu besuchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Programme sofort wieder aktivieren, um zu verhindern, dass Hacker, Viren und Würmer das System beschädigen.

Lösung 7: Deaktivieren Sie Bluetooth

Durch die Deaktivierung von Bluetooth kann auch das Problem des mobilen Hotspots behoben werden.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Wählen Sie Einstellungen aus
  3. Wählen Sie Geräte
  4. Klicken Sie auf Bluetooth
  5. Stellen Sie es auf "Aus"

Lösung 8: Führen Sie die Problembehebung für die Internetverbindung aus

Dies hilft Ihnen, Probleme mit Internetverbindungen zu beheben.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Geben Sie Fehlerbehebung in das Suchfeld ein
  3. Wählen Sie Fehlerbehebung aus den Suchergebnissen aus

  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Alle anzeigen

  5. Wählen Sie Internetverbindungen

  6. Klicken Sie auf Weiter, um die Problembehandlung auszuführen

LESEN SIE AUCH: Korrektur: “Der Assistent für die Problembehandlung bei der Diagnose hat aufgehört zu arbeiten” unter Windows 10

Lösung 9: Treiber im Kompatibilitätsmodus installieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um im Kompatibilitätsmodus zu installieren:

  1. Laden Sie den neuesten Treiber von der Website des Herstellers herunter
  2. Speichern Sie es auf Ihrer lokalen Festplatte
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Treiberinstallationsdatei
  4. Klicken Sie auf Eigenschaften
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen
  7. Wählen Sie das Betriebssystem aus der Dropdown-Liste aus
  8. Der Treiber wird installiert und seine Funktionalität überprüft.
  9. Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht

Lösung 10: Überprüfen Sie den Wi-Fi-Adapter

Wenn Ihr mobiler Hotspot nicht funktioniert, kann es sein, dass der Wi-Fi-Adapter die Verbindung nicht freigibt.

So prüfen Sie, ob das Problem mit Ihrem Wi-Fi-Adapter zusammenhängt:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Geben Sie CMD in das Suchfeld ein
  3. Wählen Sie die Eingabeaufforderung

  4. Geben Sie den Befehl NETSH WLAN show drivers ein
  5. Drücken Sie die Eingabetaste
  6. Überprüfen Sie anhand der Ergebnisse, ob eine Linie ein gehostetes Netzwerk unterstützt, und prüfen Sie, ob Ja oder Nein angezeigt wird

Wenn Nein angezeigt wird, liegt ein Problem vor, da Ihr WLAN-Adapter die Funktion für mobile Hotspots nicht unterstützt. Kaufen Sie in diesem Fall ein anderes WLAN, das es unterstützt, da es keine andere Möglichkeit gibt, das Problem zu beheben.

Lösung 11: Verknüpfen Sie Ihre Internetfreigabe mit Ihrem Hotspot-Adapter

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Internetfreigabe nicht mit Ihrem Hotspot-Adapter, sondern mit Ihrem Wi-Fi-Adapter falsch verknüpft ist, beheben Sie die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Wählen Sie Einstellungen aus

  3. Gehen Sie zu Netzwerk & Internet
  4. Klicken Sie auf Mobile Hotspot

  5. Aktivieren Sie den Mobile Hotspot
  6. Gehen Sie zu " Verwandte Einstellungen"
  7. Klicken Sie auf Adapteroptionen ändern . Beachten Sie, welcher Adapter mit dem Internet verbunden ist und welcher Ihr mobiler Hotspot ist (normalerweise als LAN-Verbindung angegeben).
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den mit dem Internet verbundenen Adapter
  9. Klicken Sie auf Eigenschaften
  10. Wechseln Sie zur Registerkarte Freigabe
  11. Deaktivieren Sie die Option Andere Netzwerkbenutzer dürfen keine Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers herstellen (Sie können diesen Schritt überspringen, wenn er bereits deaktiviert ist.)
  12. Klicken Sie auf OK
  13. Eigenschaften öffnen
  14. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Freigabe die Option Zulassen, dass andere Netzwerkbenutzer eine Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers herstellen . Wenn derzeit ein Popup-Fenster mit der Bezeichnung " Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" aktiviert ist, klicken Sie auf " OK"
  15. Gehen Sie zu einer Heimnetzwerkverbindung
  16. Wählen Sie den Mobile Hotspot-Adapter aus
  17. Klicken Sie auf OK

Prüfen Sie, ob Ihr mobiler Hotspot jetzt funktioniert. Andernfalls versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 12: Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Durch einen sauberen Neustart für Ihren Computer werden Konflikte in Bezug auf Software reduziert, die die Hauptursachen verursachen können, die dazu führen, dass Ihr mobiler Hotspot nicht unter Windows 10 funktioniert.

Diese Konflikte können durch Anwendungen und Dienste verursacht werden, die gestartet werden und im Hintergrund ausgeführt werden, wenn Sie Windows normal starten.

So führen Sie einen sauberen Neustart durch

Um unter Windows 10 einen sauberen Neustart durchführen zu können, müssen Sie als Administrator angemeldet sein. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zum Suchfeld
  2. Geben Sie msconfig ein

  3. Wählen Sie System Configuration aus

  4. Finden Sie die Registerkarte Dienste
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden

  6. Klicken Sie auf Alle deaktivieren
  7. Gehen Sie zur Registerkarte Start
  8. Klicken Sie auf Task-Manager öffnen

  9. Schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf OK
  10. Starte deinen Computer neu

Nachdem alle diese Schritte sorgfältig befolgt wurden, ist eine saubere Boot-Umgebung vorhanden. Anschließend können Sie prüfen, ob das Problem mit dem mobilen Hotspot weiterhin besteht.

Lösung 13: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus startet Ihren Computer mit begrenzten Dateien und Treibern, Windows wird jedoch weiterhin ausgeführt. Um zu wissen, ob Sie sich im abgesicherten Modus befinden, werden die Wörter an den Ecken Ihres Bildschirms angezeigt.

Wenn das Problem mit dem mobilen Hotspot weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob es im abgesicherten Modus des Computers auftritt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start
  2. Wählen Sie Einstellungen - das Feld Einstellungen wird geöffnet
  3. Klicken Sie auf Update und Sicherheit

  4. Wählen Sie im linken Bereich Wiederherstellung aus
  5. Gehen Sie zum erweiterten Start
  6. Klicken Sie auf Jetzt neu starten
  7. Wählen Sie im Dialogfeld " Wählen Sie eine Option" die Option " Problembehandlung" aus und klicken Sie auf "Erweiterte Optionen"
  8. Gehen Sie zu Starteinstellungen und klicken Sie auf Neu starten
  9. Nach dem Neustart Ihres Computers wird eine Liste mit Optionen angezeigt.
  10. Wählen Sie 4 oder F4, um den Computer im abgesicherten Modus zu starten

Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, können Sie Ihren Computer schneller neu starten und dann Folgendes tun:

  1. Wählen Sie im Bildschirm Option auswählen die Option Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen> Neustart
  2. Nach dem Neustart Ihres Computers wird eine Liste mit Optionen angezeigt.
  3. Wählen Sie 4 oder F4, um den Computer im abgesicherten Modus zu starten

Wenn das Problem mit dem mobilen Hotspot im abgesicherten Modus nicht vorliegt, tragen Ihre Standardeinstellungen und die grundlegenden Treiber nicht zum Problem bei.

Lösung 14: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Freigeben von Verbindungseinstellungen zulassen

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Wählen Sie Einstellungen aus

  3. Gehen Sie zu Netzwerk & Internet
  4. Wählen Sie Netzwerk und Freigabecenter

  5. Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ethernet-Verbindung

  7. Wählen Sie Eigenschaften aus
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe
  9. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Freigabe der Verbindung zuzulassen
  10. Starten Sie den mobilen Hotspot neu

Erlauben Sie anderen Netzwerkbenutzern die Verbindung mit den folgenden Schritten:

  1. Gehen Sie zum Netzwerk- und Freigabecenter
  2. Klicken Sie unter Aktive Netzwerke anzeigen auf das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung zum Internet herstellen

  3. Klicken Sie auf Eigenschaften
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe
  5. Wählen Sie Anderen Netzwerkbenutzern die Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers zulassen
  6. Klicken Sie auf OK

Teilen Sie uns mit, ob eine der von uns freigegebenen Lösungen für Sie funktioniert hat.

Empfohlen

PC bleibt am Bildschirm der Hauptplatine hängen? Hier ist was zu tun ist
2019
Beheben häufiger Microsoft Jackpot-Probleme unter Windows 10
2019
FIX: Online-Xbox Live-Multiplayer kann nicht gespielt werden. Ihr Konto ist eingerichtet
2019