So zeigen Sie den Zuverlässigkeitsverlauf in Windows 10 an

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Computerprobleme treten früher oder später auf Ihrem PC auf. Das Beheben dieser Probleme ist nicht immer eine einfache Aufgabe, aber es gibt ein Windows-Tool, das Ihnen helfen kann. Wenn Sie den Zuverlässigkeitsverlauf unter Windows 10 überprüfen möchten, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie Reliability Monitor verwenden.

Wie kann der Zuverlässigkeitsverlauf verwendet werden, um Probleme unter Windows 10 zu beheben?

Vorgehensweise - Überprüfen Sie den Zuverlässigkeitsverlauf unter Windows 10

Windows 10 verfügt über eine nützliche Funktion namens Zuverlässigkeitsmonitor. Tatsächlich war der Zuverlässigkeitsmonitor seit Windows Vista Teil von Windows und ist daher keine exklusive Windows 10-Funktion. Die Anwendung verwendet eine einfache Schnittstelle, so dass Sie einen bestimmten Fehler leicht finden können. Da Sie mit der Zuverlässigkeitsüberwachung den Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen können, ist das Tool ideal für die Problembehandlung. Windows 10 verfolgt Fehler und Systemfehler und dank dieser Funktion können Sie leicht mehr über bestimmte Fehler erfahren, die in der Vergangenheit aufgetreten sind.

Die Zuverlässigkeitsüberwachung ähnelt der Ereignisanzeige, bietet jedoch im Gegensatz zur Ereignisanzeige eine benutzerfreundliche Oberfläche, mit der Sie bestimmte Fehler leichter finden können. Da dieses Tool einfach zu verwenden ist, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie es verwenden können, um Probleme unter Windows 10 zu beheben. Das Überprüfen des Zuverlässigkeitsverlaufs unter Windows 10 ist ziemlich einfach. Um dies zu tun, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen :

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie die Zuverlässigkeit ein .
  2. Wählen Sie aus dem Menü die Option Zuverlässigkeit anzeigen.

    Sie können die Zuverlässigkeitsüberwachung auch über das Dialogfeld "Ausführen" starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:
  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld " Ausführen " zu öffnen.
  2. Wenn das Dialogfeld " Ausführen " geöffnet wird, geben Sie perfmon / rel ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf " OK" .

Zum Schluss können Sie den Zuverlässigkeitsmonitor einfach durch Navigieren zur Systemsteuerung starten. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen. Wählen Sie Systemsteuerung aus der Liste der Optionen.

  2. Navigieren Sie beim Öffnen der Systemsteuerung zum Abschnitt System und Sicherheit .

  3. Navigieren Sie nun zu Sicherheit und Wartung .

  4. Wenn das Fenster " Sicherheit und Wartung" geöffnet wird, erweitern Sie den Abschnitt " Wartung ". Klicken Sie nun auf Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen .

Der Zuverlässigkeitsmonitor verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche, so dass auch die Basisbenutzer diese Funktion verwenden können. Im Hauptfenster wird ein Diagramm angezeigt, das die Stabilität Ihres Systems darstellt. Stabilität wird durch eine Zahl im Bereich von 1 bis 10 dargestellt. Wenn Sie in einigen Tagen keine Fehler oder Abstürze feststellen, nimmt Ihre Stabilitätskurve allmählich zu. Auch wenn Ihr Stabilitätsindex etwas niedrig ist, bedeutet dies nicht, dass Sie mit Ihrem PC ein größeres Problem haben. Der Stabilitätsindex ändert sich, wenn ein Fehler auftritt oder wenn eine bestimmte Anwendung abstürzt.

Unterhalb des Diagramms sehen Sie eine Reihe von Symbolen, die bestimmte Ereignisse darstellen. Das rote X-Symbol wird angezeigt, wenn Sie auf ein kritisches Ereignis stoßen. Das kritische Ereignis bedeutet normalerweise, dass bestimmte Anwendungen abgestürzt sind oder nicht mehr reagierten. Es gibt auch Warnungen, die durch ein gelbes Dreieck dargestellt werden. Diese Warnungen werden angezeigt, wenn die Anwendung nicht erfolgreich entfernt oder installiert wurde. Schließlich sind Informationssymbole verfügbar. Diese Symbole werden angezeigt, wenn Sie ein Update, eine Anwendung oder einen Treiber erfolgreich installieren.

Der Zuverlässigkeitsmonitor bietet auch detaillierte Informationen für jeden Tag. Wählen Sie einfach einen bestimmten Tag in der Tabelle aus, und unten wird ein ausführlicher Bericht angezeigt. Von dort aus können Sie sehen, durch welche Anwendung eine Warnung oder ein kritisches Ereignis ausgelöst wurde. Darüber hinaus können Sie auch die Art des kritischen Ereignisses oder der Warnung sehen. Zuletzt wird die genaue Uhrzeit und das Datum angezeigt, zu dem ein bestimmtes Problem aufgetreten ist. Dies erleichtert Ihnen die Problembehandlung.

Sie können natürlich auf jede Warnung oder jedes kritische Ereignis klicken, um zusätzliche Informationen darüber anzuzeigen. Sie können den genauen Ort der Anwendung sowie den Fehlercode für bestimmte Probleme sehen. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie das Problem selbst beheben und beheben möchten. Mit der Anwendung können Sie auch alle Berichte in einer einzigen Liste anzeigen. Bei Verwendung dieser Funktion werden alle Fehler nach Anwendung sortiert. So können Sie leicht sehen, wie viele Fehler oder Abstürze eine bestimmte Anwendung hatte. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise auch die instabilsten und problematischsten Anwendungen auf Ihrem PC finden.

Wir müssen auch erwähnen, dass Sie mit dem Zuverlässigkeitsmonitor das Zuverlässigkeitsverhalten im XML-Format speichern können. Obwohl für den XML-Bericht keine erweiterten Informationen vorhanden sind, ist dies sehr nützlich, wenn Sie schnell eine Zusammenfassung Ihres Zuverlässigkeitsverlaufs anzeigen möchten. Die Anwendung hat auch eine Option, mit der Sie nach Lösungen für alle Probleme suchen können. Dies kann bei einigen Problemen hilfreich sein. Wenn Sie jedoch Probleme mit Anwendungen von Drittanbietern haben, müssen Sie diese manuell beheben. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine Warnung klicken und nach einer Lösungsoption suchen wählen. In den meisten Fällen wird das Problem jedoch nicht automatisch behoben.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Hardware oder einem anderen schwerwiegenden Computerfehler haben, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet). Diese Anwendung kann verschiedene PC-Probleme beheben, z. B. Hardwarefehler, Dateiverlust und Malware.

Viele fortgeschrittene Benutzer sind wahrscheinlich mit der Ereignisanzeige vertraut. Dies ist ein leistungsfähiges Werkzeug, das jedes Ereignis, jede Warnung oder jeden Fehler erkennen kann. Der Zuverlässigkeitsmonitor verwendet die Informationen aus der Ereignisanzeige, zeigt sie jedoch benutzerfreundlich an. Wenn Sie Probleme mit Ihrem PC haben, empfehlen wir Ihnen, den Zuverlässigkeitsverlauf mithilfe dieses Tools zu überprüfen.

Empfohlen

Reparieren Sie beschädigte OneDrive-Dateien und Verknüpfungen nach dem Anniversary Update
2019
Fix: UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP_M-Fehler unter Windows 10
2019
BEHOBEN: VUDU Player funktioniert nicht unter Windows 10
2019