Beheben von Problemen mit der Schriftwiedergabe in Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Windows 10-Apps laufen noch nicht reibungslos. Berichten zufolge haben sich einige Benutzer über die Wiedergabe von Schriftarten in Apps beschwert. Sie sagten, dass die Wörter durcheinander waren und sie nichts lesen konnten. Zum Glück gibt es eine einfache Lösung für dieses Problem.

Wie kann ich Schriftprobleme auf meinem Windows 10-PC oder -Laptop beheben?

1. Installieren Sie das Update KB3008956

Die Installation von KB3008956 ist die gebräuchlichste Lösung für das Rendern von Schriftarten in der technischen Vorschau von Windows 10 und wird wahrscheinlich das Problem lösen. Wenn Sie nicht wissen, wie das Update KB3008956 manuell installiert wird, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr PC über eine nicht gemessene Verbindung mit dem Internet verbunden ist. Trennen Sie Ihren PC während der Installation des Updates nicht, trennen Sie nicht den Computer oder schalten Sie ihn nicht aus
  2. Gehen Sie zum Startmenü, klicken Sie auf Einstellungen und wechseln Sie dann zu PC-Einstellungen ändern
  3. Wechseln Sie zu Update and Recovery, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Windows Update
  4. Klicken Sie auf Jetzt prüfen
  5. Wenn Updates gefunden werden, tippen oder klicken Sie auf Details anzeigen
  6. Wählen Sie in der Liste der Updates das Update aus, das KB 2919355 enthält, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Installieren
  7. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie eine Bestätigung
  8. Starten Sie nach Abschluss der Installation Ihren PC neu und melden Sie sich an

Wenn das Anwenden des Updates KB3008956 nicht geholfen hat, versuchen Sie, die Bildschirmtreiber neu zu installieren.

2. Installieren Sie die Anzeigetreiber erneut

Möglicherweise ist Ihr aktueller Bildschirmtreiber nicht mit Windows 10 kompatibel. Dies kann einige grafische Probleme verursachen, versuchen, den Treiber zu aktualisieren, und das Problem könnte behoben werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Anzeigetreiber neu zu installieren:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die X-Taste
  • Wählen Sie Gerätemanager aus
  • Suchen und erweitern Sie den Anzeigeadapter
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aufgelisteten Anzeigeadapter, und klicken Sie auf Deinstallieren
  • Starten Sie den Computer neu und laden Sie die neuesten Treiber von der Hersteller-Website herunter

Wir empfehlen außerdem den Driver Updater von Tweakbit (100% sicher und von uns getestet), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen.

Sie können auch versuchen, die Schriftart, bei der Probleme auftreten, neu zu installieren oder die Skalierung bei hohen DPI-Einstellungen zu deaktivieren. Andere Aktionen, die Sie ausführen können, sind das Ändern Ihrer Registrierung. Ausführliche Informationen zum Ausführen dieser Aktionen finden Sie in unserer schrittweisen Anleitung zum Beheben von Schriftartenfehlern in Windows 10.

Wenn Ihnen diese Lösung nicht geholfen hat oder Sie einige Kommentare und Vorschläge haben, hinterlassen Sie bitte Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Empfohlen

Xbox One S-Fehlercode 107 [FIX]
2019
Was ist zu tun, wenn die Outlook-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert?
2019
Was tun, wenn der Microsoft Store keine PayPal-Zahlungen akzeptiert?
2019