Fix: Clear.fi-Medien werden in Windows 10, 8.1, 7 nicht abgespielt

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Das Clear.fix-Medium ist eine äußerst nützliche Anwendung zum Anzeigen von DVDs. Was aber, wenn Sie auf Windows 8 oder Windows 10 aufgerüstet haben und diese Anwendung plötzlich nicht mehr funktioniert? Wenn Sie diesen Artikel lesen, erfahren Sie, wie Sie die clear.fi-Anwendung in Ihrem Windows 8- oder Windows 10-Gerät beheben können.

In der Regel haben die meisten Benutzer von Windows 8 oder Windows 10 Probleme mit der Anwendung Clear.fi, wenn sie eine DVD einlegen, und die Anwendung wird nicht automatisch geöffnet. Sie erhalten oft nur einen schwarzen Bildschirm anstelle des Kontextmenüs in der Anwendung Clear.fi. Leider ist dies nicht so einfach wie ein Neustart des Windows 8- oder Windows 10-Systems, aber Sie können dies sicherlich beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Gelöst: Clear Fi spielt keine DVD ab

  • Installieren Sie Treiber und Apps neu
  • Verwenden Sie die Systemwiederherstellung
  • Installieren Sie einen anderen DVD-Player

1. Installieren Sie die Treiber und Apps neu

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol "Desktop", das Sie im Startbildschirm von Windows 8 oder Windows 10 haben.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Start" in der Desktop-Funktion.
  3. Klicken Sie im Startmenü mit der linken Maustaste auf "Alle Programme".
  4. In der Funktion "Alle Programme" müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf den Ordner "Acer" tippen.
  5. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Acer eRecovery Management".
  6. Wenn Sie über die Benutzerkontensteuerung (UAC) ein Popup-Fenster öffnen, müssen Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "Ja" klicken, um den Zugriff auf diese Funktion zu ermöglichen.
  7. Jetzt sollten Sie das Fenster "Acer eRecovery Management" vor sich haben.
  8. Klicken Sie links im Fenster mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "Wiederherstellen".
  9. Klicken Sie nun mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Treiber und Anwendungen neu installieren".
  10. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Inhalt".
  11. Wählen Sie nun die Anwendung "Acer Clear.fi" aus.
  12. Nachdem Sie die Option oben ausgewählt haben, gehen Sie zur rechten Seite des Fensters und klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Installieren".
  13. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
  14. Nach Abschluss des Installationsvorgangs müssen Sie Ihr Windows 8- oder Windows 10-Gerät neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.
  15. Nach dem Neustart können Sie versuchen, eine DVD einzulegen und zu überprüfen, ob Ihre Clear.fi-Anwendungen ordnungsgemäß ausgeführt werden.

2. Verwenden Sie die Systemwiederherstellung

  1. Halten Sie die Tasten "Windows" und "X" gedrückt.
  2. Nachdem Sie die Tasten losgelassen haben, wird ein Menü angezeigt, in dem Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf die Funktion "System" tippen müssen.
  3. In dem sich öffnenden neuen Fenster müssen Sie mit der linken Maustaste auf den "Systemschutz" links im Fenster klicken.
  4. Nun sollten Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "System restore" klicken.

    Hinweis: Wenn Sie diese Funktion unter Windows 8 oder Windows 10 ausführen, wird Ihr System zu dem vorherigen Zeitpunkt zurückkehren. Speichern oder notieren Sie alle Apps, die Sie nach diesem Wiederherstellungspunkt installiert haben.

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und stellen Sie Ihr System so ein, dass Sie nicht wissen, dass Sie dieses clear.fi-Problem hatten.

    Hinweis: Grundsätzlich müssen Sie Ihr System wiederherstellen, bevor Sie Ihre Clear.fi-Anwendung aktualisieren.

  6. Nachdem der Wiederherstellungspunkt abgeschlossen ist, aktualisieren Sie die Clear.fi-Anwendungen nicht mehr, da Sie dasselbe Problem erneut ausführen

3. Installieren Sie einen anderen DVD-Player

Wenn das Problem weiterhin besteht, installieren Sie einen anderen Player. Schauen Sie sich unsere Liste der besten DVD-Player-Apps an, die Sie auf Ihrem Computer verwenden können, und installieren Sie diejenige, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Beachten Sie, dass Clear.fi ursprünglich für Windows 7 entwickelt wurde und die Installation in einer anderen Betriebssystemversion verschiedene technische Probleme verursachen kann. Daher ist es am besten, ein alternatives DVD-Player-Tool zu verwenden.

Nun haben Sie ein paar schnelle Methoden, wie Sie Ihre Clear.fi-Anwendungen reparieren und Ihre DVDs auf dem Windows 8, Windows 10-Gerät wieder zum Laufen bringen können. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2014 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Wie korrigiere ich die DPI-Skalierung von YouTube in Windows 10?
2019
So können Sie THREAD STUCK IN DEVICE DRIVER-Fehler beheben
2019
Laden Sie BitDefender 2019 kostenlos herunter: Alle Antivirus-Versionen
2019