Wie kann ich das Ziel von Battlefield 1 reparieren und anpassen?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Für Neulinge und Gamer, die sich kürzlich nach langer Zeit in Battlefield 1 einloggen, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Ihre Zieleinstellungen etwas abgenutzt sind. Obwohl dies nichts Außergewöhnliches ist, kann es einige Zeit dauern, bis der Aufholprozess für Einsteiger oder Battlefield-Spieler ein Comeback ist.

Der Prozess zum Erreichen der perfekten Cursorempfindlichkeit und Entfernung für ein perfektes Ziel ist recht einfach. Das Gameplay-Erlebnis wird definitiv besser, wenn Sie die Anpassungen auf den Punkt bringen. Die Anpassungseinstellungen können von Spieler zu Spieler, von Waffe zu Waffe, von Fertigkeit zu Fertigkeit variieren. Sie müssen selbst herausfinden, was sich für Sie richtig anfühlt.

Fix: Battlefield 1-Mausempfindlichkeit und DPI-Probleme

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie über- oder unterzielen, kann dies daran liegen, dass Ihre Empfindlichkeitseinstellungen nicht optimiert sind, und wenn wir von Empfindlichkeit sprechen, meinen wir DPI. Hier sind die wichtigsten Elemente, die Sie berücksichtigen und anpassen müssen, um ein besseres Ziel zu erreichen:

1. Gehen Sie zu Menü> Optionen> Steuerelemente. Die allererste Option, die Sie entdecken können, ist der Prozentsatz der Empfindlichkeit der Soldier-Maus. Dies ist jedoch nicht Ihre größte Sorge, da dies absolut nichts bedeutet, es sei denn, Sie haben keine DPI-Einstellung gemäß Ihrem Geschmack.

Auch bei den DPI- und Empfindlichkeitseinstellungen sind die Benutzereinstellungen unterschiedlich, einige bevorzugen höhere Empfindlichkeit im Spiel mit niedrigeren DPI-Einstellungen und andere Spieler bevorzugen Konkurrenzspieler, die ihren DPI-Satz von 600 bis 800 mit niedrigerer Empfindlichkeit im Spiel bevorzugen. Versuchen Sie es mit einer Einstellung von 600 DPI mit einer Empfindlichkeit von 4-5% im Spiel .

Eine einfache Regel, um zu verstehen, wie DPI funktioniert, ist folgende: Je höher die DPI, desto unruhiger wird das Ziel. Spieler, die Overwatch oder Battlefield 4 spielen, können ihre Zieleinstellungen leicht kopieren, um sich den Ärger zu ersparen.

2. Die Zoom-Empfindlichkeit des Soldaten ist das Maß dafür, wie empfindlich Sie sich beim Zoomen einer Waffe oder beim Blick auf ein Visier auf die Bewegung befinden. Es ist vorzuziehen, niedriger zu beginnen. Beginnen Sie mit niedrigen Empfindlichkeitseinstellungen, um die Dinge einfach zu halten, und schrittweise zu empfindlicheren Steuerelementen.

3. Durch die Zoomstufe beziehen wir uns auf die verschiedenen Entfernungen, die Sie für eine 360- Grad- Drehung zurücklegen. Um Ihre Zoomstufe für Waffen anzupassen, wechseln Sie zur Registerkarte Anpassen, wählen Sie Support anpassen aus , und wählen Sie dann die Zoomstufe für jede Ihrer Waffen aus. Sie können beginnen, indem Sie die Zoomstufe auf eine Vergrößerungsstufe von 1, 25 einstellen und dann an Ihre eigenen Vorlieben anpassen. Für einen schnellen Tipp ist es besser, für alle Ihre Waffen die gleiche Zoomstufe zu verwenden. Es wird jedoch nicht empfohlen, das Ziel zu zoomen. Wenn Sie ein Scharfschützengewehr verwenden, können Sie natürlich eine höhere Zoomstufe verwenden.

Weitere Informationen zum Fixieren und Anpassen Ihres Ziels in Battlefield 1 finden Sie im folgenden Video:

Empfohlen

Beheben von Problemen mit der Helligkeit von Windows 10, 8.1
2019
Was ist .djvu-Dateiendung-Virus und wie man es entfernt?
2019
Fix: Die Bildschirmtastatur wird in Windows 10 immer wieder angezeigt
2019