Wie kann ich in 7 einfachen Schritten verzerrten Sound unter Windows 10 beheben?

Microsoft stellt Windows 10 als hervorragende Verbesserung gegenüber älteren Windows-Iterationen vor. Und in vielen Bereichen ist es wirklich ein Upgrade, aber es fehlt gelegentlich an Fundamentaldaten. Um genau zu sein, haben viele Benutzer, die ein Upgrade von Windows 7 oder 8 durchgeführt haben, Soundprobleme gemeldet, die Klangverzerrung, statische, schwache Qualität und viele andere Probleme umfassen.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese Soundprobleme nur in Windows 10 aufgetreten sind und dass angeblich alles auf dem vorinstallierten System gut funktioniert hat. Glücklicherweise ist das Problem immer so komplex, egal wie kompliziert das Problem auch ist.

Zu diesem Zweck haben wir 7 Lösungen ins Leben gerufen, die Sie von den anstehenden Problemen befreien sollten und Ihnen helfen sollten, den richtigen Sound unter Windows 10 zu erhalten.

So beheben Sie Klangverzerrungen, statische und schlechte Klangqualität in Windows 10

  1. Treiber neu installieren
  2. Fahren Sie die Fahrer zurück
  3. Führen Sie die Windows-Audio-Problembehandlung aus
  4. Überprüfen Sie die Hardware
  5. Deaktivieren Sie die Option "Anwendungen dürfen ausschließlich die Kontrolle über dieses Gerät übernehmen"
  6. Deaktivieren Sie Soundeffekte für das Standardwiedergabegerät und ändern Sie das Standardformat
  7. Setzen Sie Windows 10 zurück

Lösung 1 - Treiber neu installieren

In Szenarien, in denen Sie die Hardware-Funktionalität zu 100% positiv beurteilen, sollten Sie als Erstes den Sound-Treiber untersuchen. Es gibt einige Treiber, die in ihrer generischen Form einwandfrei funktionieren und von Windows Update bereitgestellt werden. Auf der anderen Seite gibt es GPU- und Sound-Treiber, die eine Menge Probleme verursachen können, wenn Sie den manuellen Ansatz überspringen. Windows Update installiert diese ebenfalls. Aber lassen Sie sich nicht davon täuschen, dass Sie denken, sie würden ausreichen.

Nun könnten sie für einige Benutzer geeignet sein. Falls dies nicht der Fall ist, wissen Sie, wo Sie mit der Fehlerbehebung beginnen sollen. Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um Sound-Treiber vom OEM-Hersteller herunterzuladen und zu installieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Geräte-Manager .
  2. Navigieren Sie zu Sound-, Video- und Gamecontrollern .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät und öffnen Sie Eigenschaften .
  4. Öffnen Sie die Registerkarte Details .
  5. Wählen Sie im Dropdown-Menü HardwareId aus.
  6. Kopieren Sie den ersten Wert der Treibersignatur, fügen Sie ihn in einen Browser Ihrer Wahl ein und gehen Sie zu Google.

  7. Öffnen Sie die offizielle Website und laden Sie den entsprechenden Soundtreiber herunter.
  8. Installieren Sie es und starten Sie Ihren PC neu.

Wenn dies nicht ausreicht, um das Problem zu überwinden, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Lösung 2 - Treiber aktualisieren

Diese nächste Lösung ist etwas widersprüchlich, aber auf dieses Windows beziehen wir uns. Einige Benutzer berichteten, dass die manuelle Vorgehensweise zu Tonproblemen und verzerrter Audiowiedergabe geführt hat. Was sie getan haben, ist mehr als das Richtige, aber wenn sich die Dinge zu etwas Besonderem wenden, müssen wir den Ansatz ändern, um dieses Problem anzugehen.

Und der Ansatz ist so einfach wie sie kommen. Diese Schritte sollten Ihnen zeigen, was als nächstes zu tun ist:

  1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf Start, und führen Sie im Power-User- Menü den Geräte-Manager aus .
  2. Blättern Sie nach unten zu Sound-, Video- und Gamecontroller.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät und wählen Sie Gerät deinstallieren .

  4. Nachdem der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu.
  5. Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut.
  6. Klicken Sie auf das Symbol "Nach Hardware-Änderungen suchen " .

  7. Windows sollte automatisch neue Soundtreiber installieren.
  8. Starten Sie Ihren PC erneut und suchen Sie nach Verbesserungen.

Lösung 3 - Führen Sie die Windows-Problembehandlung durch

Wenn wir gerade dabei sind, kann der angegebene Audio-Ratgeber auch hilfreich sein. Treiber können einwandfrei funktionieren, und die Tonausgabe kann bei Rucklern, Verzerrungen oder schlechter Qualität immer noch ein unterdrückendes Erlebnis darstellen. Das Windows-Problembehandlungsprogramm für Windows sollte zumindest einen Einblick in die Anstifter des Problems geben. Im günstigen Szenario könnte es auch die Probleme lösen.

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie die Audiofehlerbehebung finden können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Start und klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie Update & Sicherheit .
  3. Wählen Sie im linken Bereich Problembehandlung aus.
  4. Klicken Sie auf das Audiomaterial, um es zu erweitern.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche " Problembehandlung ausführen " und befolgen Sie die weiteren Anweisungen.

Lösung 4 - Überprüfen Sie die Hardware

Nun, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas mit der Hardware schief ging, nachdem Sie Ihr Betriebssystem aktualisiert haben? Wir würden minimal sagen. Da es sich bei der Windows-Problembehandlung jedoch um ein detailliertes, sorgfältiges Vorgehen und ein schrittweises Beseitigungssystem handelt, müssen Sie alles überprüfen. Nur für den Fall.

Stellen Sie daher sicher, dass alles ordnungsgemäß angeschlossen ist, abhängig von der Art des Soundsystems, das Sie ausführen. Überprüfen Sie grundsätzlich die Lautsprecher und die Soundkarte mit dreifachem Check. Am besten verbinden Sie Ihre Lautsprecher mit einem alternativen Gerät und überzeugen Sie sich selbst. Wenn das Problem nur auf dem aktuellen Gerät auftritt, fahren Sie mit den folgenden zusätzlichen Schritten fort.

Wenn Sie Ihre Soundkarte austauschen müssen, lesen Sie diese Liste der besten Soundkarten, die unter Windows 10 verwendet werden können.

Lösung 5 - Deaktivieren Sie die Option "Anwendungen dürfen ausschließlich die Kontrolle über dieses Gerät übernehmen"

Lassen Sie uns nun zu systembezogenen Optionen wechseln, die gelegentlich die Wiedergabe beeinflussen und Probleme verursachen können. Die erste Option, die Sie deaktivieren sollten, ist "Anwendungen exklusiv die Kontrolle über dieses Gerät übernehmen". Dadurch können einzelne Anwendungen (Drittanbieter- und System-Apps) die Kontrolle über das Gerät übernehmen und die Standard-Soundeinstellungen überschreiben.

Theoretisch ist dies aus verschiedenen Gründen großartig. In der Praxis kann jedoch die Übernahme von Apps bei Bedarf zu Problemen führen. Für einige kann es gut funktionieren, aber andere haben Probleme. Das ist die Mehrdeutigkeit von Windows 10 für Sie.

Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um sie zu deaktivieren, und wir werden von dort fortfahren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sound-Symbol im Infobereich und öffnen Sie Wiedergabegeräte .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Standard- Wiedergabegerät und öffnen Sie Eigenschaften .
  3. Wählen Sie die Registerkarte Erweitert .
  4. Deaktivieren Sie im Abschnitt Exklusivmodus die Option " Anwendungen exklusiv für dieses Gerät übernehmen ", indem Sie das Kontrollkästchen deaktivieren.

  5. Speichern Sie die Änderungen und suchen Sie nach den Klangverbesserungen.

Wenn Sie Ihr Lieblingslied oder sogar Systemklänge auch ohne metallischen Klang nicht hören können, deaktivieren Sie die andere Option.

Lösung 6 - Deaktivieren Sie Soundeffekte für das Standardwiedergabegerät und ändern Sie das Standardformat

Darüber hinaus können Sie noch etwas deaktivieren und anpassen, um störende Verzerrungen zu vermeiden. Erstens, Soundeffekte. Diese werden meistens vom Realtek-Treiber reguliert und in den Systemeinstellungen standardmäßig deaktiviert. Ihre sicherste Wette ist jedoch, sie vollständig von den Soundverbesserungen des Systems zu deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sound-Symbol im Infobereich und öffnen Sie Wiedergabegeräte .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Standard- Wiedergabegerät und öffnen Sie Eigenschaften .
  3. Öffnen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Alle Soundeffekte deaktivieren " und bestätigen Sie die Änderungen.

Außerdem ist es einigen Benutzern gelungen, dieses Problem durch einfaches Umschalten auf ein anderes Klangformat in den Einstellungen des Wiedergabegeräts zu beheben. Das einzige Problem bei dieser Lösung besteht darin, dass Sie mehrere Formate überprüfen müssen, bis Sie sozusagen die richtige Note treffen. Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um das Standard-Soundformat auf Ihrem PC zu ändern:

  1. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Sound-Symbol und öffnen Sie Wiedergabegeräte .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Standard- Wiedergabegerät und öffnen Sie Eigenschaften .
  3. Wählen Sie die Registerkarte Erweitert .
  4. Wechseln Sie zwischen verschiedenen Formaten, klicken Sie auf die Schaltfläche Test und suchen Sie nach den Klangverbesserungen.

  5. Wenn Sie das passende Format finden, das ohne Verzerrung funktioniert, speichern Sie die Änderungen.

Lösung 7 - Windows 10 zurücksetzen

Wenn schließlich keiner der vorherigen Schritte zu Ihren Gunsten funktioniert hat, ist es an der Zeit, die großen Geschütze ins Spiel zu bringen. Wenn Sie ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben, anstatt eine Neuinstallation durchzuführen, können bestimmte Probleme auftreten. Wiederum kann Windows 10 über 7 oder 8.1 für einige Benutzer wie ein Zauber wirken. Auf der anderen Seite wird es anderen schwer fallen, mit einer Fülle von Problemen fertig zu werden.

Auf jeden Fall fehlt Windows 10 einiges, aber es gibt eine Fülle von Möglichkeiten zur Problembehandlung und -wiederherstellung. Mit der Option "Diesen PC zurücksetzen" vermeiden Sie eine saubere Neuinstallation, das System wird jedoch trotzdem erneuert.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, befolgen Sie bitte die folgenden Anweisungen.

  1. Erstens müssen Sie Ihre Daten auf einer alternativen Partition oder einem Cloud-Speicher sichern .
  2. Sobald Sie das getan haben, drücken Sie die Windows-Taste + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
  3. Öffnen Sie den Abschnitt Update & Sicherheit .
  4. Wählen Sie im linken Bereich Wiederherstellung aus.

  5. Klicken Sie unter " Reset this PC " auf die Schaltfläche " Get Started ".
  6. Wählen Sie "Alles entfernen" und klicken Sie auf " Weiter" .

  7. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Ihre Soundprobleme schon lange nicht mehr bestehen.

Dieses Verfahren ähnelt dem Zurücksetzen auf Smartphones und ähnlichen Geräten auf die Werkseinstellungen und ist sehr praktisch. Auf der anderen Seite ist die Neuinstallation möglicherweise die einzige Lösung, wenn Sie immer noch an der Verzerrung hängen bleiben. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu überprüfen und ausführlich über die Neuinstallation zu informieren.

Einpacken

Der siebte Schritt sollte die Liste abschließen. Wenn Sie Fragen, Alternativlösungen oder Vorschläge zu Klangverzerrungen haben, die wir heute angesprochen haben, können Sie diese im Kommentarbereich mit uns und unseren Lesern teilen.

Empfohlen

Holen Sie sich diese Black Friday-Antivirus-Angebote für ein sicheres Gefühl im Jahr 2019
2019
Vollständiger Fix: Fehler beim Zugriff verweigert unter Windows 10-Administratorkonto
2019
Was ist der beste PUBG Mobile-Emulator für PCs, der 2019 verwendet werden kann?
2019