So bringen Sie den Windows 7-Task-Manager auf Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Der Task-Manager ist eine der nützlichsten Anwendungen unter Windows, da Sie damit eine Anwendung oder einen Prozess, der möglicherweise zu viele Ressourcen benötigt, schnell schließen können. Genau wie viele Dinge. Der Task-Manager wurde in Windows 10 ein wenig geändert. Sie können den Windows 7-Task-Manager jedoch auf Windows 10 zurücksetzen.

Windows 10 Task Manager gegen Windows 7

Einige Benutzer sind kritisch, wenn es um den neuen Task-Manager geht, trotz seiner neuen Funktionen, z. B. verbesserter Leistungsdiagramm und verbesserter Ressourcenverbrauchsstatistik. Benutzer kritisieren den neuen Task-Manager als langsam, da er mehr Arbeitsspeicher und CPU benötigt. Außerdem erfordert der neue Task-Manager eine Erhöhung der Benutzerkontensteuerung, wodurch er langsamer geladen wird.

Ein weiteres Problem mit dem neuen Task-Manager ist, dass er sich nicht an die zuletzt aktive Registerkarte erinnert. Dies bedeutet, dass Sie bei jedem Start des Task-Managers zum zuletzt verwendeten Register navigieren müssen. Wie Sie sehen, sind dies einige berechtigte Bedenken, während andere nur persönliche Vorlieben sind. Wenn Sie sich heute an den Task-Manager von Windows 7 gewöhnt haben, zeigen wir Ihnen, wie Sie ihn unter Windows 10 verwenden können.

Laden Sie den alten Task-Manager für Windows 10 herunter

Benutzer behaupten, dass der Windows 7-Task-Manager besser war, da er leicht und schnell war. Wenn Sie das genauso empfinden, werden Sie erfreut sein, dass Sie den alten Task-Manager unter Windows 10 installieren können.

  1. Laden Sie diese Datei herunter.
  2. Öffnen Sie die ZIP-Datei, extrahieren Sie den Inhalt und führen Sie das Installationsprogramm aus.
  3. Folgen Sie den Anweisungen, um den Installationsvorgang abzuschließen.
  4. Nach Abschluss der Installation sollte der Windows 7-Task-Manager den Standard-Task-Manager in Windows 10 ersetzen.

Wie Sie sehen, ist es möglich, den Windows 7 Task Manager unter Windows 10 auszuführen. Der Installationsvorgang ist recht einfach.

Wenn Sie zum Windows 10 Task Manager zurückkehren möchten, deinstallieren Sie den Old Task Manager für Windows 10 im Abschnitt "Programme und Funktionen".

Wenn Sie daran interessiert sind, einen anderen Task-Manager zu verwenden, können Sie eine Task-Manager-Software auf Ihrem Computer installieren. Wenn Sie den Standard-Task-Manager nicht wirklich mögen, können Sie ein anderes Tool installieren.

In der Tat bieten viele der auf dem Markt verfügbaren Task-Manager von Drittanbietern zusätzliche Funktionen und Tools, z. B. Diagramme, die Möglichkeit, zu sehen, welche Dateien in den einzelnen Programmen verwendet werden, die Verwendung von DLLs usw. zu überprüfen. Selbstverständlich sind fortgeschrittene Task-Manager-Lösungen für Power-User geeignet.

Wenn Sie jedoch die auf Ihrem Windows 10-Computer ausgeführten Prozesse genauer betrachten möchten, können Sie einen anderen Task-Manager ausprobieren.

ZUGEHÖRIGE POSITIONEN

  • Hohe CPU aber nichts im Task-Manager? Wie kann man dieses Rätsel lösen?
  • Leerer Task-Manager? Beheben Sie es mit diesen 5 Lösungen
  • Der Task-Manager ist ein neues Firefox-Add-On, das ähnliche Funktionen wie der Task-Manager bietet

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2015 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Reparieren Sie beschädigte OneDrive-Dateien und Verknüpfungen nach dem Anniversary Update
2019
Fix: UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP_M-Fehler unter Windows 10
2019
BEHOBEN: VUDU Player funktioniert nicht unter Windows 10
2019