So beheben Sie etwas Es ist ein Fehler mit Ihrem Erweiterungsfehler aufgetreten

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Microsoft Edge ist ein großartiger Browser, aber viele Benutzer berichteten, dass während der Verwendung der Erweiterungsfehlermeldung ein Fehler aufgetreten ist. Dies kann ein nerviges Problem sein, also versuchen wir es heute zu beheben.

Was tun, wenn Microsoft Edge- Erweiterungen nicht funktionieren?

  1. Aktualisieren Sie Windows 10
  2. Erweiterungen aktualisieren
  3. Deinstallieren Sie die Erweiterungen und installieren Sie sie erneut
  4. Beenden, reparieren und zurücksetzen von Microsoft Edge
  5. Installieren Sie Microsoft Edge neu

1. Aktualisieren Sie Windows 10

Microsoft scheint das Problem bemerkt und ein Update veröffentlicht zu haben. Wenn Sie jedoch den Fehler in der aktuellen Version von Windows feststellen, überprüfen Sie, ob noch Updates verfügbar sind.

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen.
  2. Öffnen Sie Update und Sicherheit.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen. Windows sucht nach ausstehenden Updates und startet den Download.
  4. Das Update kann je nach Größe des Updates einige Minuten bis einige Stunden dauern.
  5. Starten Sie nach dem Herunterladen der Updates Ihren PC neu, um die Updates zu installieren.

Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie Microsoft Edge. Der Browser sollte wie gewohnt mit allen installierten Erweiterungen funktionieren.

  • Lesen Sie außerdem: Die Erweiterung "1Password Edge" ist jetzt im Windows Store verfügbar

2. Aktualisieren Sie die Erweiterungen

Eine Möglichkeit, das Problem zu beheben Es ist ein Fehler mit Ihrem Erweiterungsfehler aufgetreten, indem Sie Ihre Erweiterungen auf dem neuesten Stand halten. Öffnen Sie dazu den Windows Store und suchen Sie nach der Erweiterung, die Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Update, um das neue Update zu installieren.

3. Deinstallieren Sie die Erweiterungen und installieren Sie sie erneut

Wenn bei Ihrem Erweiterungsfehler in Edge ein Fehler auftritt, installieren Sie die betroffenen Erweiterungen erneut.

  1. Starten Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf Einstellungen und mehr .

  2. Klicken Sie auf Erweiterungen. Edge zeigt alle installierten Erweiterungen an.
  3. Wählen Sie nun die problematische Erweiterung aus und klicken Sie auf die Einstellung .
  4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren .
  5. Klicken Sie auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden, das Entfernen der Erweiterung zu bestätigen.
  6. Schließen Sie den Edge-Browser.
  7. Öffnen Sie den Windows Store und installieren Sie die entfernte Erweiterung erneut.
  8. Öffnen Sie Edge und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.
  • Lesen Sie auch: 5 der besten Browser für alte, langsame PCs

4. Beenden, reparieren und zurücksetzen von Microsoft Edge

Der Edge-Browser bietet eine Option zum Reparieren und Zurücksetzen des Browsers. Sie können den Browserprozess auch vollständig abbrechen, um einen Hard-Reset durchzuführen. Dies kann manchmal helfen, wenn bei Ihren Erweiterungen ein Problem aufgetreten ist. Versuchen Sie es daher mit den folgenden Schritten:

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Apps.
  3. Suchen Sie unter Apps und Funktionen nach Edge.

  4. Klicken Sie auf Microsoft Edge und wählen Sie Erweiterte Optionen.
  5. Blättern Sie nach unten zu Apps Permissions und prüfen Sie, ob die Option Kontoinformationen aktiviert ist.
  6. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche Beenden

  7. Klicken Sie unter "Zurücksetzen" auf " Reparieren" und warten Sie, bis neben der Schaltfläche " Reparieren" ein Häkchen angezeigt wird .
  8. Starten Sie Microsoft Edge und prüfen Sie, ob der Browser normal und fehlerfrei arbeitet.
  9. Wenn nicht, klicken Sie im vorherigen Anwendungsfenster auf die Schaltfläche Zurücksetzen . Durch das Zurücksetzen des Browsers werden alle Daten der App gelöscht, einschließlich der Einstellungen und Anmeldedetails.
  10. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Zurücksetzen .
  • Lesen Sie auch: Hunderte neuer Microsoft Edge-Add-Ons werden dieses Jahr landen

5. Installieren Sie Microsoft Edge erneut

Wenn die vorherige Lösung nicht behoben wurde Etwas ist mit Ihrem Erweiterungsfehler fehlgeschlagen, Sie können versuchen, den Browser zu deinstallieren und als letzten Ausweg neu zu installieren.

  1. Schließen Sie Microsoft Edge, falls es ausgeführt wird.
  2. Drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen% LocalAppData% ein und drücken Sie die Eingabetaste .

  4. Klicken Sie im Datei-Explorer oben auf die Registerkarte Ansicht .
  5. Aktivieren Sie rechts oben die Option Ausgeblendete Elemente . Dadurch werden alle versteckten Elemente im Ordner angezeigt.
  6. Suchen Sie nun nach dem Ordner " Pakete " und öffnen Sie ihn.
  7. Suchen Sie im Ordner Packages nach einem Paket mit dem Namen Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe.
  8. Sie können einfach den Paketnamen kopieren und in das Suchfeld einfügen, um ihn zu finden.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Paket und wählen Sie Löschen.

  10. Windows sucht nun nach allen zugehörigen Elementen im Paket.
  11. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um das Paket zu löschen.
  12. Klicken Sie erneut auf Ja , um diesen Ordner dauerhaft zu löschen. Botschaft. Klicken Sie auf Überspringen für alle Dateien, die Windows nicht löschen kann.
  13. Starten Sie Ihren PC neu.

Installieren Sie Microsoft Edge neu

  1. PowerShell starten - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie PowerShell (Admin) aus.

  2. Geben Sie im PowerShell-Fenster den folgenden Befehl ein, um zu Ihrem Benutzerkonto zu navigieren.
    • Cd C: \ Benutzer \ Benutzername
  3. Ändern Sie im obigen Befehl den Benutzernamen mit Ihrem Benutzernamen.

  4. Kopieren Sie den folgenden Befehl in PowerShell, und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml" -Verbose}
  5. Sie sollten eine Erfolgsmeldung sehen.

Starten Sie Ihr System erneut und starten Sie Microsoft Edge erfolgreich auf Ihrem Computer neu.

Hier sind einige Methoden, mit denen Sie das Problem beheben können Es ist ein Fehler mit Ihrem Erweiterungsfehler aufgetreten. Probieren Sie es also aus.

Empfohlen

Xbox One S-Fehlercode 107 [FIX]
2019
Was ist zu tun, wenn die Outlook-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert?
2019
Was tun, wenn der Microsoft Store keine PayPal-Zahlungen akzeptiert?
2019