Vollständiger Fix: Wdf_violation BSoD-Fehler unter Windows 10, 8.1, 7

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Der Bluescreen-of-Death-Fehler weist in der Regel darauf hin, dass ein Problem mit einer bestimmten Hardware oder einem Treiber vorliegt und dieser Fehler nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Benutzer von Windows 10 haben berichtet, dass der BSoD-Fehler wdf_violation das Starten von Windows 10 verhindert. Sehen wir uns an, wie Sie dieses Problem beheben können.

Wdf_violation BSoD-Fehler unter Windows 10 behoben

Blue Screen of Death-Fehler wie wdf_violation können ziemlich problematisch sein. Wenn Sie von diesem Fehler sprechen, haben wir einige ähnliche Probleme, die von Benutzern gemeldet wurden:

  • Wdf_violation Windows 10-Schleife - In einigen Fällen kann eine wdf_violation-Schleife auftreten, durch die Sie nicht in Windows 10 einsteigen können. Um das Problem zu beheben, rufen Sie den abgesicherten Modus auf und versuchen Sie, den problematischen Treiber zu löschen.
  • Wdf_violation Lenovo - Dieses Problem wurde von Lenovo-Benutzern gemeldet. Wenn Sie ein Lenovo-Gerät verwenden, können Sie einige unserer Lösungen ausprobieren und prüfen, ob das Problem dadurch gelöst wird.
  • Wdf_violation Windows 10 HP - Eine Reihe von Benutzern haben dieses Problem auch auf HP-Geräten gemeldet. Es gibt keine universelle Lösung für HP Computer. Sie können also jede Lösung dieses Artikels ausprobieren.
  • Wdf_violation Windows 8 - Dieser Fehler kann in jeder Version von Windows auftreten. Selbst wenn Sie Windows 10 nicht verwenden, sollten Sie fast alle Lösungen dieses Artikels auf Windows 8 anwenden können.
  • Wdf_violation Razer - Manchmal kann dieses Problem aufgrund Ihrer Hardware oder USB-Peripheriegeräte auftreten. Wenn dies der Fall ist, trennen Sie alle Ihre USB-Geräte und versuchen Sie, Ihren PC erneut zu starten.
  • Wdf_violation beim Start, Absturz - Dieses Problem kann durch Anwendungen von Drittanbietern auf Ihrem PC auftreten. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, die problematischen Anwendungen zu finden und zu entfernen.

Lösung 1 - Trennen Sie alle USB-Peripheriegeräte

Wenn Sie unter Windows 10 einen wdf_violation BSoD-Fehler haben, sollten Sie versuchen, alle USB-Peripheriegeräte zu trennen. Benutzern zufolge kann jedes USB-Gerät dazu führen, dass dieser Fehler angezeigt wird, und es wird berichtet, dass dieser Fehler durch eine USB-Kamera verursacht wurde. Trennen Sie daher alle USB-Peripheriegeräte von Ihrem Computer, um diesen Fehler zu beheben.

Möglicherweise wird Ihr Problem nur von einem USB-Gerät verursacht. Sie müssen diesen Schritt daher einige Male wiederholen, bis Sie ihn gefunden haben.

Lösung 2 - Deaktivieren Sie die USB-Anschlüsse im BIOS

Einige Benutzer schlagen vor, die USB-Anschlüsse im BIOS als mögliche Problemumgehung zu deaktivieren. Dazu müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie F2 oder Entf, um das BIOS aufzurufen. Je nach Hauptplatine kann es sich um eine andere Taste handeln, daher müssen Sie diesen Schritt einige Male ausführen.
  2. Sobald das BIOS geöffnet ist, müssen Sie auf der Registerkarte Erweitert> Verschiedene Geräte> Externe USB-Anschlüsse die externen USB-Anschlüsse deaktivieren. Hinweis: Dieser Vorgang kann sich in Ihrer BIOS-Version unterscheiden. Überprüfen Sie daher im Handbuch Ihres Motherboards die detaillierten Anweisungen.
  3. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 3 - Windows 10 neu installieren

Diese Lösung sollte als letzter Ausweg verwendet werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie nur verwenden, wenn Sie alle anderen Lösungen verwendet haben. Durch die Neuinstallation von Windows 10 werden alle Ihre Dateien entfernt, sodass Sie alle Anwendungen erneut installieren müssen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine andere Lösung zu testen, bevor Sie eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen.

Bevor Sie jedoch die letzte Lösung verwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet), um verschiedene PC-Probleme zu beheben, wie beispielsweise Dateiverlust, Malware- und Hardwarefehler.

Lösung 4 - Deinstallieren Sie den Bluetooth-Treiber im abgesicherten Modus

Windows verfügt über ein spezielles Segment namens "Abgesicherter Modus", mit dem Sie verschiedene Probleme beheben können. Dieses Segment verwendet die Standardtreiber. Daher ist es ein perfektes Werkzeug, wenn Sie nicht mit Ihrem System booten können. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den abgesicherten Modus zu aktivieren:

  1. Starten Sie Ihren PC während des Startvorgangs mehrmals neu. Alternativ können Sie auf das Symbol Energie auf dem Profilauswahlbildschirm klicken, die Umschalttaste gedrückt halten und die Option Neu starten aus dem Menü auswählen. Sie können dies auch von Windows aus tun.
  2. Eine Liste von Optionen wird jetzt angezeigt. Wählen Sie Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen . Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu starten.
  3. Beim Neustart Ihres PCs wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Drücken Sie 5 oder F5, um den abgesicherten Modus mit Netzwerk zu wählen.

Nachdem Sie den abgesicherten Modus aktiviert haben, müssen Sie den problematischen Treiber suchen und entfernen. Viele Benutzer behaupten, dass ein Bluetooth-Treiber dieses Problem für sie verursacht hat, und Sie können es entfernen, indem Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen. Wählen Sie nun den Geräte-Manager aus der Liste.

  2. Suchen Sie nun Ihren Bluetooth- Treiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie im Menü die Option Gerät deinstallieren aus.

  3. Wenn das Bestätigungsmenü angezeigt wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Treibersoftware für dieses Gerät löschen, und klicken Sie zur Deinstallation auf Deinstallieren .

Starten Sie danach Ihren PC neu und versuchen Sie, Windows 10 erneut zu starten. Denken Sie daran, dass andere Treiber dieses Problem verursachen können, konzentrieren Sie sich also nicht nur auf den Bluetooth-Treiber. Um herauszufinden, welcher Treiber das Problem verursacht, überprüfen Sie das Absturzprotokoll.

Es ist auch erwähnenswert, dass sich der deinstallierte Treiber manchmal automatisch erneut installieren kann. Daher müssen Sie Windows 10 davon abhalten, automatisch Treiber zu installieren.

Lösung 5 - Entfernen Sie die problematische Software

In einigen Fällen kann der Fehler wdf_violation aufgrund von problematischer Software auftreten. Anwendungen von Drittanbietern sind möglicherweise nicht vollständig mit Windows 10 kompatibel. Dies kann dazu führen, dass dieser und andere Fehler angezeigt werden.

Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, die problematische Anwendung vom PC zu entfernen. Laut Anwendern verursachte SteelSeries Engine- Software das Problem auf ihrem PC, aber nachdem das Problem beseitigt wurde, wurde das Problem vollständig behoben.

Beachten Sie, dass Sie diese Anwendung vollständig entfernen müssen, um das Problem dauerhaft zu beheben. In manchen Fällen kann das Problem durch übrig gebliebene Dateien erneut angezeigt werden. Es wird daher empfohlen, ein Deinstallationsprogramm zu verwenden.

Falls Sie nicht vertraut sind, handelt es sich um eine spezielle Software, die die ausgewählte Anwendung zusammen mit allen Dateien und Registrierungseinträgen vollständig entfernt. Es gibt viele großartige Deinstallationsanwendungen, aber einer der besten ist Revo Uninstaller. Probieren Sie es aus.

Lösung 6 - Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Benutzern zufolge kann es vorkommen, dass aufgrund Ihrer Treiber ein wdf_violation-Fehler auftritt. Wenn Ihre Treiber veraltet sind, kann dies zu bestimmten Problemen führen. Es wird daher empfohlen, die Treiber auf Ihrem PC zu aktualisieren. Dazu müssen Sie einen Treiber finden, der das Problem verursacht, und es aktualisieren.

Um den problematischen Treiber herauszufinden, überprüfen Sie die Fehlermeldung, bevor Ihr PC neu startet, und prüfen Sie, ob eine Datei erwähnt wird. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass diese Datei für den Absturz verantwortlich ist. Jetzt müssen Sie etwas recherchieren und herausfinden, ob diese Datei mit einem bestimmten Gerät oder Treiber zusammenhängt.

Wenn ja, müssen Sie den Treiber auf die neueste Version aktualisieren und prüfen, ob dies hilfreich ist. Das manuelle Aktualisieren des Treibers kann zuweilen eine langwierige Aufgabe sein. Daher sollten Sie die Verwendung einer Drittanbieter-Software in Betracht ziehen, die automatisch alle Treiber aktualisiert.

TweakBit Driver Updater ist ein einfaches Treiber-Updater-Tool, mit dem alle veralteten Treiber auf Ihrem PC mit nur wenigen Klicks aktualisiert werden.

Sobald Ihre Treiber aktualisiert wurden, sollte das Problem vollständig gelöst sein und alles wird wieder funktionieren.

Lösung 7 - Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Ein anderes Tool, das Ihnen helfen kann, den wdf_violation BSoD-Fehler zu beheben, ist die Systemwiederherstellung. Wenn Sie nicht vertraut sind, erstellt Ihr System nach der Installation einer neuen Software oder eines Updates automatisch Wiederherstellungspunkte. Sie können diese Wiederherstellungspunkte verwenden, um Ihr System wiederherzustellen und Probleme wie diese zu beheben.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie die Systemwiederherstellung ein . Wählen Sie in der Ergebnisliste die Option Wiederherstellungspunkt erstellen .

  2. Das Systemeigenschaften- Fenster wird jetzt angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung .

  3. Wenn das Systemwiederherstellungsfenster geöffnet wird, klicken Sie auf Weiter .

  4. Aktivieren Sie ggf. die Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen, und wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt aus. Klicken Sie jetzt auf Weiter, um fortzufahren.

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.

Wenn Sie aufgrund eines wdf_violation-Fehlers nicht auf Windows 10 zugreifen können, können Sie die Systemwiederherstellung immer außerhalb von Windows durchführen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Ihren PC während des Startvorgangs mehrmals neu.
  2. Wählen Sie Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Systemwiederherstellung .
  3. Wählen Sie Ihr Benutzerkonto und geben Sie Ihr Passwort ein.
  4. Das Systemwiederherstellungsfenster wird jetzt angezeigt und Sie sollten einen Wiederherstellungspunkt auswählen und Ihr System wiederherstellen können.

Wdf_violation BSoD-Fehler können unter Windows 10 ziemlich problematisch sein, wir hoffen jedoch, dass einige unserer Lösungen für Sie hilfreich waren.

Empfohlen

UPDATE: Mein Download-Ordner reagiert unter Windows 10 nicht
2019
Das Zeitlimit für Semaphore ist abgelaufen: 5 Lösungen zur Behebung dieses Fehlers
2019
Was ist zu tun, wenn Windows Ihren Stick nicht formatieren konnte?
2019