Vollständiger Fix: Ghost Recon Wildlands startet nicht auf dem PC

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Ghost Recon Wildlands von Tom Clancy ist ein herausforderndes Spiel, das Ihre Entschlossenheit auf die Probe stellt. Als Spieler übernehmen Sie die Rolle eines Geistes mit der Aufgabe, ein starkes Drogenkartell zu zerstören.

Ghost Recon Wildlands wurde erst kürzlich eingeführt, aber viele Spieler berichten bereits, dass das Spiel von verschiedenen technischen Problemen betroffen ist. Ubisoft hat bereits eine Liste von Problemumgehungen für die häufigsten Probleme veröffentlicht, aber es gibt immer noch viele Fehler, die behoben werden müssen.

Glücklicherweise ist es einer Gruppe findiger Spieler gelungen, eine Lösung für einige nervige Ghost Recon Wildlands-Probleme zu finden.

Fix: Ghost Recon Wildlands-Startprobleme unter Windows 10, 8.1 und 7

Viele Benutzer berichteten, dass Ghost Recon Wildlands nicht auf ihrem PC läuft. Dies kann ein großes Problem sein, und wenn wir über Probleme sprechen, hier sind einige ähnliche Probleme, die von Benutzern gemeldet wurden:

  • Ghost Recon Wildlands startet nicht Uplay, Steam - Laut Benutzern können beim Starten des Spiels mit Uplay oder Steam Probleme auftreten. Sie können dieses Problem jedoch möglicherweise beheben, indem Sie die Cloud-Synchronisierungsfunktion deaktivieren.
  • Ghost Recon Wildlands startet nicht - Startet das Spiel überhaupt nicht, kann es sein, dass Ihr Antivirenprogramm es stört. Um das Problem zu beheben, fügen Sie das Spiel der Ausnahmenliste hinzu oder deaktivieren Sie das Antivirusprogramm.
  • Ghost Recon Wildlands von Tom Clancy lässt sich nicht öffnen - Manchmal wird das Spiel aufgrund von Drittanbieter-Software überhaupt nicht geöffnet. Overlay-Anwendungen können dieses Problem verursachen. Daher wird empfohlen, sie zu deaktivieren bzw. zu deinstallieren.
  • Ghost Recon Wildlands startet nicht - In einigen Fällen startet das Spiel nicht, wenn ein Cache-Problem vorliegt. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie das Uplay-Cache-Verzeichnis löschen.

Lösung 1 - Überprüfen Sie Ihr Antivirus

Wenn Ghost Recon Wildlands nicht startet, liegt der wahrscheinlichste Grund in Ihrem Virenschutzprogramm. Bestimmte Antivirenprogramme wie Norton oder AVG können die Ausführung des Spiels verhindern. Wenn Sie das Problem beheben möchten, müssen Sie das Spiel der Ausschlussliste Ihres Antivirenprogramms hinzufügen.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie bestimmte Antivirus-Funktionen oder Ihr gesamtes Antivirus-Programm deaktivieren. In einigen Fällen müssen Sie sogar Ihr Antivirus vollständig entfernen. Mehrere Benutzer berichteten, dass das Problem durch das Entfernen ihres Antivirus-Problems behoben wurde. Versuchen Sie es daher auch.

Wenn das Problem durch das Entfernen des Virenschutzprogramms behoben wird, sollten Sie zu einer anderen Virenschutzsoftware wechseln. Wenn Sie sich für ein gutes Antivirus entscheiden, sollten Sie einen auswählen, der über einen Spielemodus verfügt, damit Ihre Spielsitzungen nicht beeinträchtigt werden.

Solche Antivirenprogramme sind BullGuard . Wenn Sie also nach einem guten Antivirenprogramm suchen, das Ihre Spielesitzungen nicht beeinträchtigt, ist BullGuard die erste Wahl.

Lösung 2 - Installieren Sie das Spiel auf Ihrem Systemlaufwerk

Installieren Sie Ghost Recon Wildlands auf demselben Laufwerk wie Ihre Betriebssoftware und UPlay. Wenn Sie nicht über genügend Speicherplatz verfügen, um die drei Programme auf demselben Laufwerk abzulegen, gehen Sie in den Ordner des Spiels, in dem sich das Spiel befindet, und starten Sie die Sprossename.exe als admin.

Ubisoft hat die Startprobleme, die sich aus der Installation des Spiels auf einer Nicht-Betriebssystemfestplatte ergeben, bereits bestätigt und arbeitet an einer Korrektur.

Bei einigen Konfigurationen wird das Spiel nicht gestartet, wenn es auf einer Festplatte ohne Betriebssystem installiert wird. Wir untersuchen derzeit dieses Problem. Um dieses Problem zu umgehen, empfehlen wir Ihnen, den Installationsordner von Ghost Recon Wildlands aufzurufen und die "rungame.exe" einmal mit Administratorrechten auszuführen.

Lösung 3 - Trennen Sie Ihren Xbox-Controller

Spieler berichten, dass das Spiel problemlos gestartet wird, wenn der Xbox-Controller vom Computer getrennt wird. Mit anderen Worten, wenn Sie Ghost Recon Wildlands spielen möchten, müssen Sie den Controller ständig an- und abstecken. Dies kann zur Zeit etwas langweilig sein, aber die Benutzer berichteten, dass diese Problemumgehung für sie funktioniert. Probieren Sie es also aus.

Lösung 4 - Reparieren Sie Ihr Redistributable-Paket

Benutzern zufolge kann die Installation von Visual C ++ Redistributables manchmal das Problem sein und die Ausführung des Spiels verhindern. Wenn Ghost Recon Wildlands nicht startet, müssen Sie Ihre Visual C ++ Redistributables wie folgt reparieren:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Spielordner > Support- Ordner> führen Sie die Datei vcredist_x64_2012.exe als Administrator aus> wählen Sie Reparieren .
  2. Starten Sie Ihren Computer neu> Deaktivieren Sie Ihren Virenschutz.
  3. Gehen Sie zurück zum Spielordner und führen Sie die ausführbare Datei des Spiels als Administrator aus.

Nachdem Sie Ihre Visual C ++ - Komponenten repariert haben, sollte das Problem behoben sein und das Spiel wird erneut gestartet.

Lösung 5 - Deaktivieren Sie die gesamte Overlay-Software

Overlay-Software kann manchmal nützlich sein, aber in manchen Fällen kann das Starten des Spiels verhindert werden. Wenn Ghost Recon Wildlands nicht auf Ihrem PC startet, empfehlen wir Ihnen, die gesamte Overlay-Software zu deaktivieren. Benutzer haben Probleme mit Easy Anti Cheat und Discord Overlay gemeldet. Deaktivieren Sie diese daher.

In einigen Fällen müssen Sie diese Anwendungen entfernen, um dieses Problem vollständig zu beheben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber die beste Möglichkeit, eine Anwendung vollständig zu entfernen, ist die Verwendung einer Deinstallationssoftware.

Uninstaller-Software wie IOBit Uninstaller entfernt die ausgewählte Anwendung zusammen mit allen zugehörigen Dateien und Registrierungseinträgen vollständig von Ihrem PC. Wenn Sie die problematischen Anwendungen mit dem IOBit-Deinstallationsprogramm entfernen, sollte das Problem dauerhaft behoben werden.

Lösung 6 - Installieren Sie die neuesten Updates

Manchmal werden Ghost Recon Wildlands nicht gestartet, wenn Ihr System nicht mehr aktuell ist. Möglicherweise liegt ein Fehler in Ihrem System vor, und dieser Fehler kann dazu führen, dass diese und andere Probleme auftreten. In den meisten Fällen installiert Windows 10 die fehlenden Updates automatisch. Sie können jedoch immer manuell nach Updates suchen, indem Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Wenn sich die App Einstellungen öffnet, gehen Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .

  3. Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen.

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese im Hintergrund heruntergeladen und installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten. Sobald Ihr System auf dem neuesten Stand ist, starten Sie das Spiel erneut und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 7 - Installieren Sie die erforderlichen Zertifikate

Wenn Ghost Recon Wildlands nicht auf Ihrem PC startet, können bestimmte Zertifikate auftreten. Um das Problem zu beheben, müssen Sie nur eine einzelne Datei installieren. Sie können dies einfach tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Wechseln Sie in das Verzeichnis Steam \ steamapps \ common \ Wildlands \ EasyAntiCheat \ Certificates .
  2. Suchen Sie nun die game.cer- Datei und starten Sie sie . Auf diese Weise installieren Sie die erforderlichen Zertifikate.

Sobald die Zertifikate installiert sind, sollte das Problem vollständig gelöst sein und das Spiel wird wieder gestartet.

Lösung 8 - Deaktivieren Sie die Cloud Save-Synchronisierung

Laut Benutzern wird Ghost Recon Wildlands aufgrund der Cloud-Synchronisierungsfunktion manchmal nicht gestartet. Dies ist eine großartige Funktion, aber mehrere Benutzer haben Probleme damit gemeldet. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, diese Funktion zu deaktivieren und zu prüfen, ob dies hilfreich ist. Um diese Funktion zu deaktivieren, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie den Uplay Client .
  2. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und rufen Sie das Menüsymbol oben links auf. Wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.
  3. Deaktivieren Sie jetzt die Option Cloud-Synchronisierung für unterstützte Spiele aktivieren.

Wenn Sie die Änderungen gespeichert haben, starten Sie das Spiel erneut. Denken Sie daran, dass durch das Aktivieren dieser Option Ihre gespeicherten Spiele nicht mehr in der Cloud gespeichert werden. Es wird daher empfohlen, sie manuell zu sichern, wenn Sie sich für eine Neuinstallation des Spiels entscheiden.

Lösung 9 - Ändern Sie die CPU-Affinität

Manchmal kann Ihre CPU-Affinität Probleme mit den Ghost Recon Wildlands verursachen. Wenn das Spiel nicht startet, müssen Sie seine Affinität ändern. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Versuchen Sie das Spiel zu starten und minimieren Sie es so schnell wie möglich. Sie können dies tun, indem Sie die Tastenkombination Alt + Tab verwenden .
  2. Sobald das Spiel minimiert ist, drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu starten.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Details und suchen Sie den Ghost Recon Wildlands- Prozess. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Affinität festlegen.

  4. Überprüfen Sie nun alle Kerne in der Liste und speichern Sie die Änderungen.

Danach sollte das Problem mit dem Spiel gelöst werden.

Lösung 9 - Löschen Sie den Uplay-Cache-Ordner

Manchmal werden Ghost Recon Wildlands aufgrund Ihres Cache nicht gestartet. Wenn ein Problem mit Ihrem Spiel vorliegt, können Sie den Uplay-Cache am schnellsten beheben. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu C: \ Programme (x86) \ Ubisoft \ Ubisoft Game Launcher \ cache
  2. Löschen Sie alles aus dem Cache-Ordner.

Versuchen Sie danach, das Spiel erneut zu starten, und es sollte alles ohne Probleme funktionieren. Einige Benutzer schlagen vor, den Cache-Ordner mitsamt seinem Inhalt einfach zu löschen, damit Sie dies auch versuchen können.

Wenn Sie andere Lösungen gefunden haben, um die ärgerlichen Startprobleme von Ghost Recon Wildlands von Tom Clancy zu beheben, können Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarabschnitt unten aufführen.

Empfohlen

So beheben Sie das Warten darauf, dass die Nachricht in Battlefield 3 beendet wird
2019
Gelöst: VPN-Anwendung durch Sicherheitseinstellungen blockiert
2019
5 Schulsoftware für ein besseres Schulmanagement
2019