Wie behebe ich Javascript: void (0) unter Windows 10?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Javascript Void 0 ist ein häufiger Fehler, der auftritt, wenn Benutzer versuchen, auf bestimmte Webseiten zuzugreifen. Obwohl es sich nicht um ein wichtiges oder kritisches Problem handelt, ist es dennoch recht ärgerlich, wenn Sie den Zugriff auf Websites ohne tatsächlichen Grund blockieren.

Da dieses Problem unabhängig vom verwendeten Webbrowser auftreten kann, ist es wichtig, die perfekte Lösung zu finden. In diesem Artikel versuchen wir genau das zu tun: Beheben Sie den Fehler JavaScript Void 0 unter Windows 10.

Was ist Javascript (0)?

Wie Sie bereits wissen, bezieht sich dieses Problem auf die Java-Software, die auf Ihrem Gerät installiert ist. Javascript wird von Webbrowsern verwendet, um den Online-Inhalt richtig anzuzeigen.

Wenn also mit dieser Software etwas nicht stimmt, können Sie nicht auf bestimmte Inhalte oder sogar auf die eigentliche Webseite zugreifen.

Daher ist es wichtig, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Hier sind die Problemlösungslösungen, die in dieser Hinsicht angewendet werden können.

Lösungen, um Javascript zu beheben : void (0) -Fehler

  1. Stellen Sie sicher, dass Java ordnungsgemäß installiert ist.
  2. Aktivieren Sie Java.
  3. Laden Sie die Webseite neu.
  4. Cookies entfernen
  5. Leeren Sie den Cache

Lösung 1 - Stellen Sie sicher, dass Java ordnungsgemäß installiert ist

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Java auf Ihrem Computer installiert ist. So:

  1. Drücken Sie die Win + X- Tastaturtasten, und wählen Sie in der angezeigten Liste Systemsteuerung .
  2. Wechseln Sie in der Systemsteuerung zu Kategorien und klicken Sie dann auf Programme .
  3. Klicken Sie unter Programme und Funktionen auf Deinstallieren .
  4. Die Liste aller installierten Programme wird aufgelistet.
  5. Suchen Sie nach dem Java-Eintrag. Wenn Sie Java nicht finden können, installieren Sie es auf Ihrem PC.
  6. Hinweis: Auch wenn Java installiert ist, deinstallieren Sie es und installieren Sie die Software erneut. Auf diese Weise können Sie möglicherweise beschädigte Dateien oder andere Softwarekonflikte beheben.

Lösung 2 - Aktivieren Sie Java in Ihrem Browser

Sie müssen Java in Ihrem Browser aktivieren. Abhängig von Ihrem Lieblingsbrowser kann diese Option wie folgt aussehen:

Für Google Chrome:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (die drei Punkte von rechts oben).
  2. Wählen Sie dann Einstellungen .
  3. Wählen Sie Erweitert .
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Inhaltseinstellungen finden . Zugriff auf diese Option.
  5. Suchen Sie den Javascript-Eintrag. Der Status "Zulassen" sollte angezeigt werden. Andernfalls wählen Sie "Alle Websites dürfen JavaScript ausführen (empfohlen)".

Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie den IE und rufen Sie das Menü Einstellungen auf .
  2. Gehen Sie zu Tools und wählen Sie Internetoptionen .
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie auf die Schaltfläche für die benutzerdefinierte Ebene.
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Skriptfunktion bemerken. Dort können Sie auf die Option Scripting von Java-Applets zugreifen.
  5. Stellen Sie sicher, dass der Wert "enable" ist.

Mozilla Firefox:

  1. Starten Sie Firefox und klicken Sie auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie Add-Ons aus und wechseln Sie zur Registerkarte Plugins .
  3. Wählen Sie das Java Platform Plugin aus, das dort angezeigt werden soll.
  4. Und abholen "immer aktivieren".

Lösung 3 - Laden Sie die Webseite neu und leeren Sie den Cache

Wenn das Problem nur vorübergehend auftritt, können Sie den JavaScript Void 0-Fehler beheben, indem Sie die Webseite erneut laden, indem Sie den Cache umgehen.

Dies kann durch Drücken der Tastenkombinationen STRG + F5 erreicht werden. Außerdem sollten Sie den Cache in Ihrem Browser löschen, bevor Sie erneut versuchen, auf Ihre bevorzugten Webseiten zuzugreifen.

Lösung 4 - Cookies entfernen

Cookies dienen dazu, Ihre Browser-Erfahrung zu optimieren. Es kann jedoch auch der Grund dafür sein, dass Sie beim Versuch, auf bestimmte Websites zuzugreifen, den Fehler JavaScript Void 0 erhalten.

Sie können diese Fehlfunktion also beheben, indem Sie Cookies entfernen.

So können Sie diese Aufgabe für verschiedene Webbrowser ausführen:

Google Chrome:

  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol.
  2. Wählen Sie dann Weitere Tools und dann Browserdaten löschen .
  3. Wählen Sie die Cookies und andere Site-Dateneingabe und führen Sie den Löschvorgang durch.
  4. Starten Sie am Ende Ihren Browser neu.

Mozilla Firefox:

  1. Starten Sie Firefox und klicken Sie auf die Menüschaltfläche .
  2. Gehen Sie zu Optionen und wählen Sie unter Datenschutz & Sicherheit den Eintrag Verlauf .
  3. Wählen Sie unter Firefox die Option Eigene Einstellungen für Verlauf verwenden.
  4. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Cookies anzeigen.
  5. Entfernen Sie einfach alle Cookies und starten Sie Ihren Browser neu.

Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie auf das Symbol Extras.
  2. Aus Sicherheitsauswahl Browserverlauf löschen .
  3. Wählen Sie aus, was Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf Löschen, wenn Sie fertig sind.
  5. Starten Sie neu, wenn alles abgeschlossen ist.

Lösung 5: Leeren Sie den Cache

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie den Browser-Cache löschen, um das Problem zu beheben. Gehen Sie zur Einstellungsseite Ihres Browsers und suchen Sie nach der Option, mit der Sie die Browsing-Daten löschen können. Suchen Sie die Cache-Option und löschen Sie den gesamten Cache-Informationsspeicher in Ihrem Browser.

Wenn Sie beispielsweise Google Chrome verwenden, klicken Sie auf das Menüsymbol, gehen Sie zu Einstellungen, Erweitert und navigieren Sie dann zu Datenschutz und Sicherheit. Scrollen Sie nach unten zu Browserdaten löschen .

Hoffentlich können Sie jetzt ohne weitere Probleme im Internet surfen. Die oben genannten Schritte sollten Ihnen dabei helfen, den Javascipt Void 0-Fehler zu beheben.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder einige der in diesem Handbuch aufgeführten Schritte nicht richtig verstanden haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns, indem Sie das Kommentarfeld unten verwenden. Wir sind immer hier, um Sie mit den besten Windows-Tipps und -Tricks zu unterstützen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Die beliebte Windows 8-App Chess Lv.100 erhält Unterstützung für Windows 8.1, 10
2019
BEHEBUNG: Google Mail wird in Chrome unter Windows 10 nicht geladen
2019
Fix: "Ihr Netzwerk befindet sich hinter einem NAT mit Anschlussbeschränkung" Xbox One
2019