Fix: Xbox-Fehler E68

Obwohl Ihre Xbox eine fantastische Spielekonsole ist, kann es gelegentlich zu bestimmten Fehlern kommen. Ein Fehler, den Benutzer gemeldet haben, ist der Xbox-Fehler E68. Dieser Fehler verhindert, dass die Konsole gestartet wird. Da dieser Fehler schwerwiegend sein kann, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie ihn beheben können.

Xbox Fehler E68, wie kann ich das beheben?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Entfernen Sie Ihre Festplatte
  2. Entfernen Sie alle USB-Geräte von Ihrer Konsole
  3. Überprüfen Sie Ihr Videokabel
  4. Entfernen Sie nicht benötigtes USB-Zubehör
  5. Formatieren Sie Ihre Festplatte
  6. Löschen Sie Ihr Profil und laden Sie es erneut herunter
  7. Löschen Sie den Systemcache
  8. Schalten Sie Ihre Konsole aus und wieder ein

Fix - Xbox-Fehler E68

Lösung 1 - Entfernen Sie Ihre Festplatte

Laut Microsoft kann dieser Fehler aufgrund eines Hardwareproblems auftreten. Das Problem kann manchmal Ihre Festplatte sein, während in anderen Fällen eine andere Komponente fehlerhaft sein kann. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Festplatte aus der Konsole entfernen und überprüfen, ob das Problem dadurch gelöst wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie Ihre Xbox aus und trennen Sie alle Zubehörteile, die Sie angeschlossen haben.
  2. Positionieren Sie Ihre Konsole horizontal und öffnen Sie die Entriegelung der Festplattenabdeckung.
  3. Entfernen Sie Ihre Festplatte.
  4. Schließen Sie danach jedes Zubehörteil wieder an.
  5. Schließen Sie die Festplattenabdeckung und schalten Sie die Konsole wieder ein, ohne die Festplatte einzulegen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, während Ihre Festplatte entfernt wird, bedeutet dies, dass eine andere Komponente fehlerhaft ist und Sie Ihre Xbox reparieren oder austauschen müssen. Wenn beim Einschalten der Konsole jedoch kein rotes Licht um den Ein- / Ausschalter leuchtet, können Sie sie wieder ausschalten und die Festplatte erneut installieren. Wenn das Problem nach dem erneuten Einsetzen der Festplatte auftritt, bedeutet dies, dass Ihre Festplatte fehlerhaft ist und Sie sie ersetzen müssen, um dieses Problem zu beheben.

Viele Benutzer berichteten, dass das Ersetzen der Festplatte das Problem für sie behoben hat. Überprüfen Sie daher zuerst Ihre Festplatte, da dies die wahrscheinlichste Ursache für den Fehler E68 ist.

Lösung 2 - Entfernen Sie alle USB-Geräte von Ihrer Konsole

Laut Anwendern können USB-Geräte wie USB-Sticks, Lüfter und in einigen seltenen Fällen Controller dazu führen, dass dieser Fehler angezeigt wird, insbesondere wenn sie nicht ordnungsgemäß angeschlossen sind oder fehlerhaft sind. Um zu überprüfen, ob USB-Zubehör das Problem ist, entfernen Sie Ihre Festplatte wie in der vorherigen Lösung beschrieben. Trennen Sie danach alle USB-Zubehörteile von Ihrer Xbox und versuchen Sie, sie ohne Festplatte oder Zubehör einzuschalten. Wenn das Problem erneut auftritt, ist Ihre Konsole fehlerhaft. Wenn das Problem behoben ist, funktioniert eines Ihrer Zubehörteile oder Ihrer Festplatte nicht ordnungsgemäß. Um herauszufinden, welches Zubehör für dieses Problem verantwortlich ist, empfehlen wir Ihnen, es nacheinander zu verwenden, bis Sie das fehlerhafte Zubehör gefunden haben.

Lösung 3 - Überprüfen Sie Ihr Videokabel

Nur wenige Benutzer gaben an, dass sie dieses Problem durch einfaches Verschieben des Schalters am Videokabel beheben konnten. Danach können Sie den Schalter Ihres Videokabels in die TV- oder HDTV-Position bringen. Um den Fehler E68 zu beheben, bewegen Sie den Schalter einfach in die Position HDTV und dann zurück in die Position TV . Danach sollte der Xbox-Fehler E68 behoben werden.

Lösung 4 - Entfernen Sie nicht benötigtes USB-Zubehör

Manchmal kann dieser Fehler durch an Ihrer Konsole angeschlossenes USB-Zubehör verursacht werden. Wenn Sie mehrere Zubehörteile angeschlossen haben, möchten Sie möglicherweise einige der nicht benötigten Geräte entfernen. Es scheint, dass eine große Anzahl von Zubehör Ihre Xbox zu sehr belastet. Nachdem Sie die Geräte entfernt haben, die Sie nicht benötigen, sollte das Problem behoben sein.

Lösung 5 - Formatieren Sie Ihre Festplatte

Es gibt wenige Berichte von Benutzern, die sagen, dass es ihnen gelungen ist, den Fehler E68 auf ihrer Xbox zu beheben, indem Sie einfach die Festplatte entfernen, sie an ihren Computer anschließen und das Formatieren durchführen. Denken Sie daran, dass Sie ein spezielles Zubehör benötigen, um die Xbox-Festplatte an Ihren PC anzuschließen. Durch das Formatieren der Festplatte werden alle Dateien von der Festplatte entfernt. Wir empfehlen daher, sie zu sichern. Einige Benutzer behaupten, dass sie die Xbox-Festplatte in diesem PC-Abschnitt nicht sehen können. Das Laufwerk ist jedoch über das Datenträgerverwaltungsprogramm verfügbar. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Datenträgerverwaltungsprogramm unter Windows 10 zu öffnen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen, und wählen Sie Datenträgerverwaltung .

  2. Wenn die Datenträgerverwaltung geöffnet wird, sollte Ihre Xbox-Festplatte angezeigt werden. Manchmal wird es als nicht zugeordnete Festplatte aufgeführt .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Format .

  4. Stellen Sie die Formatierungsoptionen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Formatierungsvorgang zu starten.

Verbinden Sie das Laufwerk nach dem Formatieren erneut mit Ihrer Xbox und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist. Denken Sie daran, dass durch das Formatieren alle Dateien von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Sichern Sie daher Ihre gespeicherten Spiele und heruntergeladenen Inhalte. Die Benutzer berichteten, dass dies nur eine temporäre Lösung ist. Möglicherweise müssen Sie sie in naher Zukunft erneut ausführen.

Lösung 6 - Löschen Sie Ihr Profil und laden Sie es erneut herunter

Wenn mit Ihrer Festplatte alles in Ordnung ist, laden wir Ihr Xbox-Profil erneut herunter, für alle Fälle. So geht's:

  1. Drücken Sie die Guide- Taste an Ihrem Controller.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Systemeinstellungen .
  3. Gehen Sie zu Speicher> Alle Geräte> Spielerprofile .
  4. Wählen Sie Ihren Gamertag aus, den Sie löschen möchten.
  5. Wählen Sie Löschen .
  6. Wählen Sie Nur Profil löschen . (Dies löscht das Profil, lässt jedoch gespeicherte Spiele und Erfolge zurück.)

Lösung 7 - Löschen Sie den Systemcache

Das Löschen des Systemcaches ist im Grunde eine Lösung für alles. Wir werden es also auch hier versuchen. So löschen Sie den Xbox One-Systemcache:

  1. Drücken Sie die Guide- Taste an Ihrem Controller.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Systemeinstellungen .
  3. Wählen Sie Speicher oder Speicher .
  4. Markieren Sie ein beliebiges Speichergerät und drücken Sie dann J auf Ihrem Controller (Sie können ein beliebiges Speichergerät auswählen, da das System den Cache für alle von ihnen löscht).
  5. Wählen Sie Systemcache löschen .
  6. Bestätigen Sie die Aktion.
  7. Starten Sie Ihre Konsole neu

Lösung 8 - Schalten Sie Ihre Konsole aus und wieder ein

Wenn andere Lösungen nicht funktionieren, möchten Sie möglicherweise einen Werksreset durchführen. Diese Option löscht normalerweise alle Dateien von Ihrer Konsole und setzt sie in den ursprünglichen Zustand zurück. Dies bedeutet, dass Sie alle Ihre Konten, gespeicherten Spiele, Einstellungen und Dateien löschen. Wenn Sie Ihre Dateien behalten möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, diese auf einem USB-Flash-Laufwerk zu sichern, bevor Sie den Reset-Vorgang starten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Xbox auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie die Anleitung, indem Sie auf dem Startbildschirm nach links scrollen.
  2. Wählen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Alle Einstellungen .
  3. Wählen Sie System> Konsoleninformationen und Updates .
  4. Wählen Sie Konsole zurücksetzen .
  5. Es sollten zwei Optionen zur Verfügung stehen: Meine Spiele und Apps zurücksetzen und beibehalten und alles zurücksetzen und entfernen . Wir empfehlen, dass Sie die erste Option verwenden, da diese Option nur Ihre Konsole zurücksetzt und möglicherweise beschädigte Daten löscht, ohne Spiele und andere große Dateien zu löschen. Wenn diese Option nicht funktioniert und das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie die Option " Zurücksetzen" und "Alles entfernen ". Diese Option löscht alle heruntergeladenen Spiele, gespeicherte Spiele, Konten und Anwendungen. Wenn Sie einige Ihrer Dateien beibehalten möchten, empfehlen wir Ihnen, diese zu sichern, bevor Sie diese Option verwenden.

In den meisten Fällen liegt die Ursache für den Fehler E68 in der Regel bei Ihrer Festplatte. Wenn Ihre Festplatte ordnungsgemäß funktioniert, bedeutet dies, dass andere Hardwarefehler vorliegen und Sie Ihre Xbox möglicherweise an das Reparaturcenter von Microsoft senden möchten.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

FIX: Uplay PC Windows 10 Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn Microsoft Edge missbraucht wird?
2019
Wichtige Updates erforderlich: Was ist mit dieser Windows 10-Warnung zu tun?
2019