UPDATE: Drucker kann in Windows 10 nicht installiert werden

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Was ist zu tun, wenn Windows 10 keinen neuen Drucker installiert?

  1. Einen neuen Drucker kaufen
  2. Überprüfen Sie Ihre Druckprozessdateien
  3. Führen Sie die Drucker-Problembehandlung aus
  4. Clean Boot verwenden
  5. Deinstallieren Sie Ihren Druckertreiber

Windows 10 bietet großartige Tools zum Erstellen verschiedener Dokumente aller Art. Natürlich müssen Sie diese Dokumente von Zeit zu Zeit ausdrucken. Aber was ist, wenn Sie Probleme mit Ihrem Drucker haben? Mach dir keine Sorgen, es könnte eine Lösung dafür geben.

Ich kann meinen Drucker nicht unter Windows 10 installieren. Wenn ich auf "Drucker hinzufügen" klicke, passiert nichts.

Lösung 1: Kaufen Sie einen neuen Drucker

Da dieses Problem in Windows 10 auftritt, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Drucker nicht mit dem System kompatibel ist, insbesondere wenn Sie einen älteren verwenden. Wenn Sie also Ihre Dokumente in Windows 10 drucken möchten, müssen Sie einen neuen Drucker kaufen, falls der aktuelle Drucker nicht kompatibel ist.

Nachdem Sie nun sichergestellt haben, dass Ihr Drucker zwar mit Windows 10 kompatibel ist, Sie ihn jedoch immer noch nicht installieren können, können Sie die folgende Lösung ausprobieren.

Lösung 2: Überprüfen Sie Ihre Druckprozessdateien

Möglicherweise fehlen auf Ihrem PC einige Druckprozessdateien. In diesem Fall müssen Sie das gesamte System dafür nicht erneut installieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, die benötigten Dateien ohne dieses Problem vom PC zu kopieren, und Sie können loslegen. Genau das, was Sie tun müssen:

  1. Gehen Sie zuerst zu Suchen, geben Sie services ein und öffnen Sie Services.msc

  2. Suchen Sie unter Dienste den Print Spooler-Dienst, und beenden Sie ihn

  3. Kopieren Sie jetzt alle Dateien vom funktionierenden PC aus an den gleichen Ort auf dem PC, der Probleme mit dem Drucker hat:
    • C: WindowsSystem32spoolprtprocsx64

Jetzt müssen Sie einen Registrierungseintrag für Ihre neu kopierte Druckprozessdatei erstellen. Folgen Sie einfach diesen Anweisungen, um dies zu tun:

  1. Wechseln Sie auf dem Computer, der funktioniert, zu Suchen, geben Sie regedit ein, und öffnen Sie den Registrierungseditor
  2. Navigieren Sie zu folgendem Pfad:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCURRENTCONTROLSETCONTROLPRINTENVIRONMENTSWINDOWS X64PRINT-PROZESSOREN
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Print Processors und gehen Sie zu Export
  4. Speichern Sie es auf einem externen Laufwerk
  5. Öffnen Sie nun den Registrierungseditor auf einem anderen Computer
  6. Navigieren Sie denselben Pfad wie oben
  7. Gehen Sie zu Datei, importieren und importieren Sie die Registrierungsdatei von Ihrer zuvor gespeicherten

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Hardware haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme zu beheben, beispielsweise Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware.

Lösung 3: Führen Sie die Drucker-Problembehandlung aus

Windows 10 verfügt auch über eine integrierte Problembehandlung, mit der Sie allgemeine Probleme im Zusammenhang mit dem Drucken schnell beheben können. Um es auszuführen, gehen Sie einfach zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Problembehandlung> und führen Sie die Drucker-Problembehandlung aus.

Darüber hinaus können Sie auch die Hardware- und Geräte-Problembehandlung ausführen.

Lösung 4: Verwenden Sie Clean Boot

In einigen Fällen können einige der auf Ihrem Gerät installierten Apps und Programme verhindern, dass Windows 10 Ihren Drucker erkennt und installiert. Um dieses Problem zu beheben, können Sie Ihren Computer bereinigen, sodass nur die erforderlichen Treiber und Apps verwendet werden.

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Navigieren Sie zur Systemkonfiguration, klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden, und klicken Sie auf Alle deaktivieren.

  3. Gehen Sie zur Registerkarte Start> Task-Manager öffnen.
  4. Wählen Sie jedes Startelement aus und klicken Sie auf Deaktivieren

  5. Starte deinen Computer neu.

Lösung 5: Deinstallieren Sie Ihren Druckertreiber

Wenn der Druckertreiber nicht ordnungsgemäß installiert wurde oder der Treiber Ihres alten Druckers noch auf Ihrem Gerät verfügbar ist, kann dies auch die Installation eines neuen Druckers verhindern. In diesem Fall müssen Sie alle Druckertreiber mithilfe des Geräte-Managers vollständig deinstallieren.

Das wäre alles, Sie sollten jetzt in der Lage sein, Ihren Drucker zu installieren. Wir hoffen, dass eine dieser Korrekturen das Problem gelöst hat. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Leitfaden haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

VERWANDTE LEITFADEN ZUR ÜBERPRÜFUNG:

  • Fix: Drucker kann in Windows 10 nicht entfernt werden
  • Fix: 'Der Drucker erfordert Ihre Aufmerksamkeit' Fehler
  • Vollständiger Fix: Der Drucker reagiert nicht in Windows 10, 8.1, 7

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2015 veröffentlicht und wurde seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Outlook-E-Mails sind verschwunden [BEST SOLUTIONS]
2019
6 Firefox VPN-Erweiterungen für sicheres und schnelles Surfen ohne Grenzen
2019
Fix: "Plugin konnte nicht geladen werden" - Chrome-Fehler in Windows 10
2019