Fix: "Ein Fehler ist aufgetreten, als Windows mit time.windows.com synchronisiert wurde"

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Die automatische Uhrzeitsynchronisation ist seit Jahren ein Teil von Windows, und diese Funktion ist auch in Windows 10 verfügbar. Leider haben nur wenige Benutzer Probleme mit der Uhrzeitsynchronisation und melden einen Fehler. Bei der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten Fehlermeldung.

"Beim Synchronisieren von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten."

Inhaltsverzeichnis:

  1. Überprüfen Sie, ob der Windows-Zeitdienst ausgeführt wird
  2. Verwenden Sie einen anderen Server
  3. Starten Sie den Windows-Zeitdienst neu
  4. Eingabeaufforderung verwenden
  5. Deaktivieren Sie die Firewall Ihres Drittanbieters
  6. Ändern Sie das Standard-Aktualisierungsintervall
  7. Fügen Sie der Registrierung weitere Server hinzu
  8. Registrierungswerte ändern

Korrektur - "Ein Fehler ist aufgetreten, während Windows mit time.windows.com synchronisiert wurde"

Lösung 1 - Prüfen Sie, ob der Windows-Zeitdienst ausgeführt wird

Die Zeitsynchronisierungsfunktion hängt stark vom Windows-Zeitdienst ab. Wenn der Windows-Zeitdienst nicht ausgeführt wird, kann dieser Fehler auftreten. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Einstellungen für den Windows-Zeitdienst wie folgt ändern:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein . Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

  2. Wenn das Fenster Dienste geöffnet wird, suchen Sie den Windows- Zeitdienst, und doppelklicken Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen.

  3. Legen Sie Starttyp auf Automatisch fest und klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um den Windows- Zeitdienst zu starten.
  4. Klicken Sie anschließend auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 2 - Verwenden Sie einen anderen Server

Benutzer berichteten, dass sie dieses Problem einfach mit einem anderen Server beheben konnten. Führen Sie folgende Schritte aus, um den Synchronisationsserver zu ändern:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie das Datum ein. Wählen Sie Datum und Uhrzeit aus dem Menü.

  2. Wenn das Datums- und Uhrzeitfenster geöffnet wird, wechseln Sie zu Internetzeit und klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen ändern .

  3. Wählen Sie time.nist.gov als Server aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt aktualisieren . Einige Benutzer berichteten auch, dass die Verwendung von pool.ntp.org als Server dieses Problem behebt, sodass Sie es auch versuchen können.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Es gibt verschiedene Zeitserver, die Sie verwenden können. Einige davon sind time-a.nist.gov, time-b.nist.gov, time-a.timefreq.bldrdoc.gov und time-b.timefreq.bldrdoc.gov . Stellen Sie vor dem Durchführen dieser Lösung sicher, dass der Windows-Zeitdienst auf Automatisch eingestellt ist und ausgeführt wird. Detaillierte Anweisungen dazu finden Sie in unserer vorherigen Lösung.

Lösung 3 - Starten Sie den Windows-Zeitdienst neu

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise den Windows-Zeitdienst neu starten. Öffnen Sie dazu das Fenster Dienste und doppelklicken Sie auf den Windows- Zeitdienst, um dessen Eigenschaften zu öffnen. Wenn der Dienst ausgeführt wird, stoppen Sie ihn. Legen Sie den Starttyp auf Automatisch fest und starten Sie den Dienst erneut. Klicken Sie auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu speichern und den Computer neu zu starten.

Einige Benutzer empfehlen auch, die Anmeldeeinstellungen des Windows-Zeitdiensts zu ändern, bevor Sie die Änderungen übernehmen und Ihren PC neu starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Wechseln Sie zu Dienste, und öffnen Sie die Eigenschaften des Windows- Zeitdiensts.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Anmelden und wählen Sie die Option Lokales Systemkonto . Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dienst für die Interaktion mit dem Desktop zulassen .
  3. Klicken Sie anschließend auf Übernehmen und OK und starten Sie Ihren PC neu.

Beachten Sie, dass Sie diesen Schritt direkt nach dem Neustart des Windows-Zeitdiensts ausführen müssen.

Lösung 4 - Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Benutzer können dieses Problem einfach beheben, indem Sie die Eingabeaufforderung verwenden und einige Befehle ausführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen, und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) .

  2. Wenn die Eingabeaufforderung gestartet wird, geben Sie die folgenden Befehle ein:
    • w32tm / debug / disable
    • w32tm / abmelden
    • w32tm / register
    • netto start w32time
  3. Wenn alles erfolgreich war, sollten Sie sehen: „Der Windows-Zeitdienst wird gestartet. Der Windows-Zeitdienst wurde erfolgreich gestartet. “ .
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und versuchen Sie, Ihre Uhr zu synchronisieren.

Lösung 5 - Deaktivieren Sie die Firewall Ihres Drittanbieters

Firewall-Tools sind immer nützlich, da sie den Zugriff auf potenziell gefährliche Anwendungen auf das Internet verhindern. Leider können diese Tools Ihre Uhr manchmal stören und dazu führen, dass dieser Fehler angezeigt wird. Um diesen Fehler zu beheben, deaktivieren Sie Ihre Firewall vorübergehend und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, möchten Sie möglicherweise Ihre Firewall vollständig deinstallieren.

Die Benutzer berichteten, dass sie nach dem Umschalten in den Standardmodus in ihrer Firewall oder nach vollständiger Deaktivierung ihrer Uhr ihre Uhrzeit problemlos synchronisieren konnten. Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise Ihre Firewall so konfigurieren, dass der NPT-Zugriff auf UDP-Port 123 freigegeben wird. Wenn Sie die Firewall-Konfiguration Ihres Routers geändert haben, müssen Sie möglicherweise auch UDP-Port 123 auf Ihrem Router entsperren.

Lösung 6 - Ändern Sie das Standard-Aktualisierungsintervall

Diese Fehler können aufgrund Ihres Aktualisierungsintervalls manchmal auftreten, aber Sie können diesen Fehler leicht beheben, indem Sie einige Werte in Ihrer Registrierung ändern. Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass das Ändern Ihrer Registrierung zu Problemen mit der Systemstabilität führen kann, wenn Sie dies nicht ordnungsgemäß durchführen. Daher möchten Sie möglicherweise eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung erstellen. Führen Sie folgende Schritte aus, um Ihre Registrierung zu bearbeiten:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein . Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

  2. Wenn der Registrierungseditor gestartet wird, navigieren Sie im linken Bereich zu HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Services \ W32Time \ TimeProviders \ NtpClient . Doppelklicken Sie auf den Schlüssel SpecialPollInterval .

  3. Wählen Sie im Basisbereich die Option Dezimal aus . Standardmäßig sollten Wertdaten auf 604800 gesetzt werden . Diese Zahl steht für 7 Tage in Sekunden, Sie können sie jedoch in 86400 ändern, sodass sie für einen Tag steht.
  4. Klicken Sie anschließend auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 7 - Fügen Sie der Registrierung weitere Server hinzu

Manchmal müssen Sie nur zu einem anderen Zeitserver wechseln. Wenn Sie möchten, können Sie diese Server der Registrierung hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor, und navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE / SOFTWARE / Microsoft / Windows / CurrentVersion / DateTime / Servers im linken Bereich.
  2. Im rechten Fensterbereich sollten mehrere Werte angezeigt werden. Jeder Server wird durch eine Nummer dargestellt. Um einen neuen Zeitserver hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich und wählen Sie Neu> Zeichenfolge .

  3. Geben Sie als Namen die entsprechende Nummer ein. In unserem Fall sind dies 3, da bereits 3 Server verfügbar sind, und doppelklicken Sie darauf.
  4. Geben Sie im Feld Wert die Adresse des Servers ein. Benutzer berichteten, dass der tick.usno.navy.mil- Server für sie funktioniert hat, sodass Sie ihn hinzufügen können, wenn Sie möchten. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

  5. Optional: Sie können beliebig viele Server hinzufügen, indem Sie die vorherigen Schritte ausführen. In Bezug auf die Server können Sie Folgendes hinzufügen:
    • time-a.nist.gov
    • time-b.nist.gov
    • 128.105.37.11
    • europe.pool.ntp.org
    • clock.isc.org
    • north-america.pool.ntp.org
    • time.windows.com
    • time.nist.gov

Wechseln Sie nach dem Hinzufügen von Servern zur Registrierung einfach zu den Einstellungen für Zeit und Datum und wählen Sie einen der hinzugefügten Server aus. Weitere Informationen zum Ändern eines Zeitservers finden Sie in Lösung 2, um detaillierte Anweisungen zu erhalten.

Lösung 8 - Ändern Sie die Registrierungswerte

Benutzer haben berichtet, dass Sie dieses Problem einfach beheben können, indem Sie zwei Werte in Ihrer Registrierung ändern. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor, und navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Services \ W32Time \ Config im linken Bereich.
  2. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf MaxNegPhaseCorrection und setzen Sie die Wertdaten auf ffffff. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

  3. Doppelklicken Sie auf MaxPosPhaseCorrection und setzen Sie Value data auf ffffff. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

  4. Schließen Sie den Registrierungseditor .

Versuchen Sie danach, Ihre Uhr erneut zu synchronisieren. Bevor Sie diese Lösung ausprobieren, wird empfohlen, die Registrierung zu sichern, falls Probleme auftreten.

Bei der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten, der die Synchronisierung Ihrer Uhr verhindern kann. Sie können dieses Problem jedoch leicht lösen, indem Sie Ihren Zeitserver ändern oder eine der anderen Lösungen verwenden.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Laden Sie DirectX Happy Uninstall unter Windows 10, 8.1 herunter
2019
So richten Sie Google Cloud Print unter Windows 10 ein
2019
5 Agenda-Automatisierungssoftware zum Planen und Planen von Geschäftstreffen
2019