Fix: Das eingebaute Mikrofon ist aus der Geräteliste verschwunden

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Einer der Benutzer des Microsoft-Forums sagte kürzlich, dass sein integrierter Mikrofontreiber verschwunden sei. Als er den Geräte-Manager erreichte, wurde sein Mikrofon nicht aufgelistet. Glücklicherweise gibt es eine Lösung für dieses Problem, und Sie finden es in diesem Artikel.

Aktivieren Sie das Mikrofon in der Systemsteuerung erneut

Anscheinend trat das Problem auf, als der Benutzer sein externes USB-Mikrofon anschloss und sein eingebautes Mikrofon deaktiviert hatte, obwohl zwei Mikrofone sich gegenseitig nicht funktionieren würden. Als er jedoch versuchte, das eingebaute Mikrofon wieder zu aktivieren, stand es nicht mehr auf der Geräteliste. Die Lösung dieses Problems ist jedoch ganz einfach: Sie müssen das Mikrofon nur wieder sichtbar machen, und so wird es gemacht:

  1. Gehen Sie zur Systemsteuerung
  2. Klicken Sie auf Sound und wechseln Sie zur Registerkarte Aufnahme
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo in das Fenster und klicken Sie auf Disabled Devices anzeigen
  4. Das eingebaute Mikrofon sollte angezeigt werden und Sie können es wieder aktivieren

Sie können dieses Problem auch lösen, indem Sie die Treiber für das eingebaute Mikrofon erneut installieren. Ich denke jedoch, dass die erneute Aktivierung in der Systemsteuerung die einfachere Lösung ist.

Installieren Sie die Mikrofontreiber erneut

Für den Fall, dass Sie diesen Weg mehr mögen, erwähnen wir auch diese Methode. Das hört sich vielleicht nach einem Klischee an, aber eine Neuinstallation der Mikrofontreiber ist wirklich hilfreich. Da unser Mikrofon jedoch verschwunden ist, können Sie den Treiber normalerweise nicht über den Geräte-Manager aktualisieren oder neu installieren. Sie müssen es von der Website des Herstellers herunterladen und anschließend installieren. Nachdem Sie den Treiber Ihres Mikrofons neu installiert haben, sollte er im Geräte-Manager angezeigt werden und Sie können wie gewohnt Töne aufnehmen.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Hardware oder Ihren Peripheriegeräten haben, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet), um verschiedene PC-Probleme zu beheben, z. B. Peripheriegeräte und Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware.

Das ist alles für heute. Wenn diese Lösungen für Sie nicht funktionierten oder Sie zusätzliche Kommentare oder Vorschläge haben (oder möglicherweise eine andere Lösung für dieses Problem), schreiben Sie bitte Ihre Meinung in den Kommentarabschnitt unten.

Empfohlen

7 beste Homeschooling-Software für Windows-PC
2019
Fix: Probleme mit Seagate-Festplatten unter Windows 10
2019
4 beste Software für die Verwendung mit Cricut und Erstellung erstaunlicher Designvorlagen
2019