Fix: Aw, Snap! Beim Anzeigen dieser Webseite ist ein Fehler aufgetreten

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Google Chrome ist einer der besten Webbrowser auf dem Markt, aber Benutzer von Windows 10 haben Aw, Snap- Fehler in Google Chrome gemeldet.

Dieser Fehler kann verhindern, dass Sie bestimmte Webseiten laden. Sehen Sie sich also an, wie Sie das Problem beheben können.

Schritte, um Aw, Snap zu reparieren! Fehler in Google Chrome

  1. Seite aktualisieren
  2. Schließen Sie alle anderen Registerkarten
  3. Starten Sie Ihren PC neu
  4. Deaktivieren Sie Vorhersagen für Netzwerkaktionen, um die Leistung beim Laden von Seiten zu verbessern
  5. Deaktivieren Sie Ihre Erweiterungen
  6. Starten Sie den Incognito-Modus und erstellen Sie ein neues Chrome-Profil
  7. Überprüfen Sie Chrome auf Malware
  8. Deaktivieren Sie Ihr Antivirus und Ihre Firewall vorübergehend
  9. Entfernen Sie problematische Software von Ihrem PC
  10. Installieren Sie Chrome neu
  11. Browserdaten löschen
  12. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung
  13. Deaktivieren Sie Plugins
  14. Deaktivieren Sie den Sandbox-Modus

Lösung 1 - Laden Sie die Seite neu

Wenn Sie eine Aw, Snap- Fehlermeldung erhalten, kann dies daran liegen, dass Ihre Internetverbindung Probleme aufweist oder Probleme mit der Website bestehen, auf die Sie zugreifen möchten. Um dieses Problem zu beheben, warten Sie einige Sekunden und versuchen Sie, die Seite neu zu laden. Wenn die Seite normal geladen wird, bedeutet dies, dass ein Fehler in Ihrer Netzwerkverbindung oder der Website aufgetreten ist, auf die Sie zugreifen möchten.

Lösung 2 - Schließen Sie alle anderen Registerkarten

Chrome ist ein anspruchsvoller Browser. Wenn Sie nicht über genügend RAM verfügen, wird möglicherweise die Aw, Snap- Fehlermeldung angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, schließen Sie alle anderen Registerkarten mit Ausnahme derjenigen, die Ihnen einen Aw, Snap- Fehler gibt. Versuchen Sie nach dem Schließen aller anderen Registerkarten, die problematische Registerkarte erneut zu laden.

Lösung 3 - Starten Sie Ihren PC neu

Wenn das Problem ständig auftritt, kann dies an einer Anwendung eines Drittanbieters liegen. Anwendungen können sich manchmal gegenseitig stören und somit alle möglichen Fehler verursachen. Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten. Starten Sie Chrome nach dem Neustart Ihres Geräts und prüfen Sie, ob dieser Fehler erneut angezeigt wird.

Lösung 4 - Deaktivieren Sie Predict-Netzwerkaktionen, um die Leistung beim Laden von Seiten zu verbessern

Das Vorhersagen von Netzwerkaktionen ist eine nützliche Funktion, kann jedoch manchmal einen Aw-Snap- Fehler verursachen. Um die Funktion "Netzwerkvorhersagen vorhersagen" zu deaktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Menütaste oben rechts und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.

  2. Blättern Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen .

  3. Wechseln Sie zum Abschnitt Datenschutz, und deaktivieren Sie die Option Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um Seiten schneller zu laden .

  4. Starten Sie Chrome neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 5 - Deaktivieren Sie Ihre Erweiterungen

Erweiterungen sind großartig, da sie die Funktionalität von Google Chrome erweitern. Erweiterungen können jedoch auch dazu führen , dass Aw, Snap- Fehler angezeigt werden. Eine empfohlene Lösung besteht darin, alle installierten Erweiterungen zu deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Weitere Werkzeuge> Erweiterungen .

  2. Die Liste der installierten Erweiterungen wird jetzt auf der neuen Registerkarte angezeigt.
  3. Deaktivieren Sie die Option Aktiviert . Wiederholen Sie diesen Schritt für alle installierten Erweiterungen.

  4. Starten Sie Chrome neu, nachdem Sie alle Erweiterungen deaktiviert haben.
  5. Wenn Chrome erneut gestartet wird, prüfen Sie, ob dieser Fehler angezeigt wird.

Wenn der Fehler nicht mehr angezeigt wird, müssen Sie die Erweiterungen nacheinander aktivieren, bis Sie diejenige gefunden haben, die dieses Problem verursacht. Nachdem Sie die problematische Erweiterung gefunden haben, können Sie sie aktualisieren oder entfernen.

Lösung 6 - Starten Sie den Inkognito-Modus und erstellen Sie ein neues Chrome-Profil

Der Inkognito-Modus ist eine nützliche Funktion von Chrome, die keine Erweiterungen verwendet und keinen Cache auf Ihrem PC speichert. So starten Sie den Inkognito-Modus:

  1. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Menü .
  2. Wählen Sie die Option Neues Inkognito-Fenster . Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg + Umschalt + N verwenden .

Überprüfen Sie beim Start des Inkognito-Modus, ob das Problem erneut auftritt. Wenn das Problem nicht angezeigt wird, während alle Ihre Erweiterungen deaktiviert sind, möchten Sie möglicherweise ein neues Chrome-Profil erstellen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Google Chrome vollständig geschlossen ist.
  2. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie % localappdata% ein . Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.

  3. Wechseln Sie zum GoogleChromeUser- Datenordner.
  4. Suchen Sie den Standardordner und benennen Sie ihn in Sicherungsstandard um .

  5. Nachdem Sie Chrome gestartet haben, sollte das Problem behoben sein.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre alten Daten aus dem Backup-Standardordner übertragen. Da dieser Ordner jedoch beschädigt ist, sollten Sie dies nicht tun.

Lösung 7 - Überprüfen Sie Chrome auf Malware

Manchmal kann Malware mit Google Chrome infiziert werden und alle möglichen Probleme verursachen. Wenn Sie häufig Aw, Snap- Fehler erhalten, kann dies an einer schädlichen Erweiterung liegen. Um schädliche Erweiterungen aus Chrome zu entfernen, laden Sie das Chrome Cleanup Tool herunter und führen Sie es aus. Nach dem Ausführen des Tools sollten alle schädlichen Erweiterungen entfernt werden.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, dieses Tool herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme zu beheben, wie beispielsweise Dateiverlust, Malware- und Hardwarefehler.

Lösung 8 - Deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Virenschutz und Ihre Firewall

Virenschutz und Firewall können Google Chrome manchmal beeinträchtigen. Stellen Sie daher sicher, dass Chrome zur Ausschlussliste hinzugefügt wird. Außerdem möchten Sie möglicherweise Ihr Antivirus-Programm und die Firewall vorübergehend deaktivieren und prüfen, ob der Fehler dadurch behoben wird. Wenn dies nicht hilft, sollten Sie Ihre Antivirensoftware vorübergehend entfernen und prüfen, ob das Problem dadurch gelöst wird.

Lösung 9 - Entfernen Sie die problematische Software von Ihrem PC

Bestimmte Programme installieren zusätzliche Software auf Ihrem PC, normalerweise ohne Ihr Wissen, und manchmal kann unerwünschte Software Chrome stören und einen Aw, Snap- Fehler verursachen. Um dieses Problem zu beheben, entfernen Sie unbekannte oder verdächtige Software von Ihrem PC. Benutzer berichteten, dass die AVG PC Tuneup-Software diesen Fehler verursacht hat. Wenn Sie ihn auf Ihrem PC haben, empfehlen wir Ihnen, ihn zu entfernen. Bedenken Sie, dass fast jede Software Chrome stören kann. Behalten Sie daher unbekannte Software im Auge.

Lösung 10 - Installieren Sie Chrome neu

Wenn dieser Fehler weiterhin besteht, möchten Sie möglicherweise eine Neuinstallation von Google Chrome in Betracht ziehen. Laden Sie nach der Deinstallation von Google Chrome die neueste Version herunter und installieren Sie sie. Überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 11 - Browserdaten löschen

Eine mögliche Lösung ist das Löschen der Browsing-Daten in Chrome. Führen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Menütaste oben rechts und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen, wechseln Sie zum Abschnitt Datenschutz und klicken Sie auf die Schaltfläche Browserdaten löschen.

  3. Vergewissern Sie sich, dass für die folgenden Elemente von oben der Beginn der Zeit eingestellt ist .
  4. Überprüfen Sie Cookies und andere Website- und Plugin-Daten, zwischengespeicherte Bilder und Dateien sowie gehostete App-Daten . Klicken Sie auf die Schaltfläche Browserdaten löschen.

  5. Wenn die Browserdaten gelöscht werden, starten Sie Chrome neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  • LESEN SIE AUCH: So beheben Sie Chrome-Abstürze in Windows 10

Lösung 12 - Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung

Benutzer berichteten, dass Sie den Aw, Snap- Fehler beheben können , indem Sie die Hardwarebeschleunigung deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche oben rechts und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum unteren Rand der Seite und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen .
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt System und deaktivieren Sie die Option Hardware-Beschleunigung verwenden, wenn verfügbar .

  4. Starten Sie Chrome neu.

Lösung 13 - Deaktivieren Sie Plugins

Plug-Ins können gelegentlich Google Chrome stören und einige von ihnen können viel Speicherplatz beanspruchen. Daher möchten Sie sie möglicherweise deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Geben Sie in Chrome in der Adressleiste chrome: // plugins / ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Eine Liste der installierten Plugins wird angezeigt. Klicken Sie neben dem Plugin auf die Schaltfläche Deaktivieren, um es zu deaktivieren. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle installierten Plugins.

  3. Starten Sie Chrome neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  4. Wenn das Problem nicht mehr auftritt, aktivieren Sie die Plugins nacheinander, bis Sie das Problem gefunden haben, das dieses Problem verursacht.

Lösung 14 - Deaktivieren Sie den Sandbox-Modus

Google Chrome verwendet den Sandbox-Modus, um Sie zu schützen. Einige Benutzer behaupten jedoch, dass der Sandbox-Modus Ihre Ressourcen sehr beanspruchen kann. Dadurch werden Aw, Snap- Fehler angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, den Sandbox-Modus zu deaktivieren. Beachten Sie, dass die Anwendung dieser Lösung Ihren Browser weniger sicher macht. Verwenden Sie sie daher auf eigene Gefahr. So deaktivieren Sie den Sandbox-Modus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Chrome nicht ausgeführt wird.
  2. Suchen Sie nach der Google Chrome-Verknüpfung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Verknüpfung, und fügen Sie nach den Anführungszeichen -no-sandbox oder -no-sandbox im Feld Target ein . Ändern Sie nichts zwischen den Anführungszeichen, fügen Sie einfach ein leeres Leerzeichen und -no-Sandbox am Ende hinzu.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen und auf OK.

Der Snap- Fehler in Google Chrome kann zwar verhindern, dass Sie auf Ihre bevorzugten Websites zugreifen, Sie sollten ihn jedoch mit einer unserer Lösungen beheben können.

Empfohlen

So beheben Sie den XAML Parse-Fehler ein für alle Mal
2019
Windows 10 Update Fehler 0x8007042B [Fix]
2019
Windows 10 Safe Mode funktioniert nicht [FIX]
2019