9 der besten PC-Videobearbeitungssoftware für 2019

Nun, 2018 ist zu Ende. Januar und Februar sind immer gute Monate, um Ihrem Laptop oder Desktop die neueste Software hinzuzufügen. Wie wäre es, wenn Sie 2019 einen neuen Video-Editor zu Windows hinzufügen?

Video-Editoren sind für diejenigen unerlässlich, die viel Material mit Kameras aufnehmen. Nachdem Sie ein Video aufgenommen haben, können Sie die endgültige Ausgabe mit einer Videobearbeitungssoftware bearbeiten und verfeinern und in zahlreiche Dateiformate für die Wiedergabe auf verschiedenen Geräten exportieren.

Die meisten Standard-Video-Editoren enthalten Zeitleisten, die lineare Layouts von Videos, Übergänge und Effektoptionen, Themen und Vorlagen sowie Textoptionen zum Hinzufügen von Titeln und Credits zu Filmmaterial anzeigen.

Zu den besten Video-Editoren gehören jedoch auch Audiomischer, Videostabilisator, Bewegungsverfolgung, Maskierung, Multi-Cam-Modul und 3D-Videobearbeitungs-Tools. Sie sind auch mit den neuesten 4K-, 8K- und 360-Grad-Videotechnologien kompatibel. Dies sind einige der besten Windows-Video-Editoren für 2019, die die meisten dieser Tools enthalten.

Was sind die besten PC-Videobearbeitungswerkzeuge, die 2019 verwendet werden können?

1

CyberLink PowerDirector 16 (empfohlen)

CyberLink PowerDirector 16 ist einer der am besten bewerteten Prosumer-Video-Editoren für Windows 10 / 8.1 / 8/7, der mit den neuesten Videotechnologien kompatibel ist. Es ist die ideale Wahl für Anfänger und professionelle Anwender, die eine vollständige Suite von Videobearbeitungswerkzeugen benötigen.

Es gibt separate PowerDirector 16 Ultra- und Ultimate-Versionen, die bei Amazon bei 73 und 79 Dollar erhältlich sind. PowerDirector 16 Ultimate enthält mehr Vorlagen und Effekte, aber abgesehen davon gibt es keinen großen Unterschied zwischen den Versionen.

  • Laden Sie PowerDirector 16 kostenlose Version herunter

PowerDirector 16 verfügt über alle Bearbeitungswerkzeuge, die Sie benötigen. Mit den Designtools der Software können Sie zahlreiche Vorlagen, Effekte und Übergänge sowie Titel und Credits zu Videos hinzufügen. Der Editor enthält Designtools, um Videoclips miteinander zu verschmelzen, animierte Objekte zu überlagern und sogar Videocollagen einzurichten. PowerDirector 16 enthält außerdem einen Audiomixer, einen Videostabilisator, einen Chroma-Key, ein MultiCam Designer-Modul sowie 360-Grad-Video- und Motion-Tracking-Bearbeitungswerkzeuge.

PowerDirector 16 unterstützt alle neuesten Formate für den Import und Export von Video. Diese Software ist 4K-kompatibel und ermöglicht den Benutzern das Exportieren von 2K- und 4K-Videos in 15 Dateiformate. Benutzer von PowerDirector 16 können auswählen, ihre Videos direkt auf sechs Websites für soziale Medien und Videos wie YouTube und Dailymotion hochzuladen.

Darüber hinaus enthält die Software sowohl DVD- als auch Blu-ray-Authoring, sodass Sie Videos, CDs, DVDs oder Blu-ray-Discs hinzufügen können.

2

Wondershare Filmora9 Video Editor (empfohlen)

Wondershare Filmora9 Video Editor ist eine einfache, aber leistungsstarke Videobearbeitungssoftware, die sich sowohl für Erstanwender als auch für professionelle Videobearbeiter eignet. Die Anwendung verfügt über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, mit der Sie Audio, Video und verschiedene Effekte kombinieren können.

Um Ihre eigenen Videos zu erstellen, müssen Sie Ihre Mediendateien einfach per Drag & Drop auf die Timeline ziehen, um sie zu kombinieren. Um den Bearbeitungsprozess zu beschleunigen und zu vereinfachen, stehen der Anwendung bereits eine Reihe von verfügbaren Audio-, Text-, Überblendungs-, Filter- und Überlagerungselementen zur Verfügung, die sofort verwendet werden können. Wenn Sie mehr Effekte, Übergänge oder Audiodateien benötigen, können Sie sie jederzeit aus dem Effektspeicher herunterladen.

Es ist erwähnenswert, dass Wondershare Filmora9 Video Editor mit bis zu 100 Videospuren arbeiten kann, sodass Sie komplexe Videos erstellen können. Natürlich bietet die Anwendung einen schnellen Export und Import von Videos, sodass Sie problemlos Medien importieren oder Ihre Kreationen speichern können.

Es gibt auch volle 4K-Unterstützung, sodass Sie kristallklare Videos mit Leichtigkeit erstellen können. Um Ihnen ein reibungsloses Benutzererlebnis zu bieten, unterstützt die Anwendung Echtzeit-Rendering, sodass Sie problemlos 4K-Videos rendern können.

Die Anwendung verfügt außerdem über eine verbesserte Videostabilisierung. Dies ist ideal, wenn Sie Clips bearbeiten, die im Freien oder ohne Stativ aufgenommen wurden. Zusätzlich zur Stabilisierung gibt es eine verbesserte Unterstützung für Chroma-Keys, sodass Sie mit Green Screen leichter arbeiten können.

In Bezug auf Audio unterstützt die Anwendung bis zu 100 Audiospuren, sodass Sie Hintergrundmusik und Audioeffekte problemlos organisieren können. Als zusätzliche Funktionen stehen Keyframing, Rauschunterdrückung und Equalizer zur Verfügung. Darüber hinaus steht ein Audiomixer zur Verfügung, mit dem Sie die Lautstärke von Audio und Video problemlos anpassen können.

Beim Export können Sie zwischen vielen gängigen Videoformaten wählen und sogar die Einstellungen für jedes Format anpassen. Auf diese Weise können Sie Encoder, Auflösung, Bitrate und andere Einstellungen einfach ändern. Natürlich können Sie Ihre Videos auch direkt auf YouTube oder Vimeo exportieren oder auf DVD brennen.

Insgesamt bietet Wondershare Filmora9 Video Editor eine unglaublich einfache und schlanke Benutzeroberfläche. Mit einer Vielzahl von Effekten, Übergängen und Audiodateien eignet sich der Wondershare Filmora9 Video Editor sowohl für Einsteiger als auch für professionelle Anwender.

Überblick über die wichtigsten Funktionen:

  • Schlanke und einfache Benutzeroberfläche
  • 4K Unterstützung
  • Unterstützung für bis zu 100 Audio- und Videospuren
  • Cross-Kompatibilität zwischen PC und Mac
  • Eine Fülle von Videoeffekten, Überlagerungen und Texteffekten

- Laden Sie Wondershare Filmora9 Video Editor herunter

3

Adobe Premiere Elements 2019

Adobe Premiere Elements ist eine Alternative zu Premiere CC, die kein Abonnement ist und die Videobearbeitung für Benutzer vereinfacht. Dies ist ein kostengünstigerer Adobe-Editor, der derzeit bei Amazon für 59 US-Dollar erhältlich ist, was für einen erstklassigen Editor von großem Wert ist.

Adobe hat bereits eine Premiere-Version 2019 von Premiere Elements herausgebracht, die neue Tools zum Extrahieren von Bildern aus Filmmaterial, zum Hinzufügen von Bewegungstitel zu eingefrorenen Bildern und zum Hinzufügen von Bounce-Back-Effekten zu Videos enthält. Die Software ist mit 64-Bit-Plattformen für Windows 10/8/7 und Mac OS kompatibel.

Adobe Premiere Elements 2019 bietet schnelle und geführte Bearbeitungsmodi für eine einfachere Videobearbeitung. Im Schnellmodus können Sie einfach das Medium auswählen, das Premiere Elements auf der Videozeitleiste anordnen soll. Bei der Bearbeitung in Adobe Premiere Elements können Sie dem Footage mehr als 400 Übergänge, Effekte und Objekte hinzufügen.

Elementbenutzer können mit Dehaze Videostabilisierung anwenden, Landschaftsvideos mehr Kontrast verleihen, Volltonfarben in Filmmaterial durch Bilder ersetzen, ihre Videos in Vorlagen ablegen, Objekte in Filmmaterial einfügen, 3D-Videos bearbeiten und Effekte auf bewegte Objekte anwenden. In Premiere Elements stehen Ihnen daher zahlreiche Bearbeitungswerkzeuge zur Verfügung.

Premiere Elements 2019 punktet auch beim Export und bei der Produktion. Sie können Videos in etwa 19 Dateiformate exportieren und sie direkt aus Elements in YouTube, Facebook und Vimeo hinzufügen. Mit der Software können Sie DVD- und Blu-ray-Discs für Ihre Videos mit benutzerdefinierten Menüs und Themen einrichten. Sie können auch auswählen, um Videos für die Wiedergabe von Mobilgeräten und Fernsehgeräten zu optimieren.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2017 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Fix: Der Datei-Explorer stürzt in Windows 10 ab
2019
Fix: Media Creation Tool für das Anniversary Update funktioniert nicht
2019
So aktivieren Sie Bibliotheken im Windows 10-Datei-Explorer
2019