6 beste PC-Emulationssoftware für Macs [2019 List]

Mit der PC-Emulationssoftware können Sie Windows-Plattformen und -Programme auf Macs ausführen. Das bedeutet, dass Sie ein Windows-Betriebssystem innerhalb eines Mac-Betriebssystems mit einem auf einem Apple Macintosh installierten PC-Emulator öffnen können! So können Sie mit einer virtuellen Maschine das Beste aus der Welt von Microsoft und Apple herausholen.

Daher kann die PC-Emulationssoftware den Umfang der Software, die Sie auf Macs öffnen können, erheblich steigern, indem Sie Programme ausführen, die ansonsten ausschließlich Windows enthalten.

Es gibt zwei Arten der PC-Emulation von Software. Die erste ist eine Virtualisierungssoftware, die Betriebssysteme mit virtuellen Maschinen emuliert. Mit der zweiten Art der PC-Emulationssoftware können Sie Windows-Apps auf Macs ohne virtuelle Maschine ausführen.

Da es keine virtuelle Maschine gibt, benötigen Sie keinen Windows-Produktschlüssel, um die Programme mit Nicht-Virtualisierungssoftware auszuführen. Dies sind einige der besten PC-Emulationssoftware für Macs, mit denen Sie Windows-Software ausführen können.

PC-Emulationssoftware für Mac-Computer

1

VMware Fusion 10 (empfohlen)

VMware Fusion 10 ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Anwendungen, mit der Sie Windows-Apps auf Ihrem MC ausführen können. Sie können WMware Fusion 10 auf den meisten Macs ausführen, die ab 2011 gestartet wurden.

Fusion kostet 79 Dollar, aber es gibt auch eine Pro-Version für 159 Dollar. VMware Fusion 10 Pro enthält zusätzliche Anpassungen und Simulationen für virtuelle Netzwerke und enthält eine neue Fusion-API.

VMware Fusion 10 unterstützt mehr als 200 Gastbetriebssysteme. Mit dem Unity-Ansichtsmodus von Fusion können Sie Windows-Software über Dock, Launchpad und Spotlight starten.

Mit der Software können Sie auch zwischen einem Fenster- und Vollbildmodus für die Gastplattform wechseln und Dateien und Ordner zwischen Windows und Mac kopieren und einfügen sowie ziehen und ablegen.

Fusion ist eine gute Wahl für Windows-Spiele, da es eine 3D-beschleunigte Grafik-Engine für DirectX 10 und OpenGL 3.3 enthält.

Eine weitere tolle Sache bei Fusion ist, dass Sie nur Windows-Geräte mit Ihrem Macintosh verwenden können, wenn Windows auf dem Mac installiert ist. Nur wenige andere Emulatoren können die nahtlose Mac-Integration von Fusion, die umfassende Unterstützung für virtuelle Maschinen und die Grafik-Engine unterstützen.

  • Kaufen Sie jetzt VMware Fusion 10
2

VirtualBox

Wenn Sie Windows jedoch lieber unter macOS öffnen möchten, ist Oracle VirtualBox (VB) genau die Art von Software, die Sie benötigen.

Diese Open-Source-Virtualisierungssoftware ist auf mehreren Plattformen verfügbar und kann daher auch unter Windows und Linux ausgeführt werden. Neben der Verwendung von Windows-Software auf Macs können Sie MacOS-Programme auch unter Windows (XP und höher) und Linux mit VB ausführen. Sie können VirtualBox von dieser Website-Seite herunterladen.

Das Highlight von VirtualBox ist die Unterstützung verschiedener Gastbetriebssysteme. Damit können Sie sowohl 32- als auch 64-Bit-Windows-Plattformen ab 98, Solaris, Ubuntu, Debian und sogar DOS als VB-Gastbetriebssysteme ausführen. Die Software synchronisiert die Hardware und Plattformen nahezu perfekt, und Virtualbox unterstützt auch die 3D-Beschleunigung.

Die Software nutzt also die 3D-Grafik Ihres Systems mit ein wenig weiterer Konfiguration. Sie müssen einige VB-Einstellungen anpassen, um die virtuellen Maschinen einzurichten. Die Software enthält jedoch viele erweiterte Funktionen.

  • LESEN SIE AUCH: 5 der besten Software zum Übertragen von Dateien vom PC auf das iPhone mit
3

Parallels Desktop 13

Parallels Desktop 13 ist einer der flexibelsten und bekanntesten Emulatoren für Mac OS. In Bezug auf die Verfügbarkeit ist diese Software ausschließlich für Mac OS X und Sierra verfügbar.

Die Standardversion von Parallels Desktop kostet derzeit etwa 79 US-Dollar. Es gibt jedoch auch Parallel Pro und Business Editions, die erweiterte Netzwerk- und Softwareentwicklungswerkzeuge enthalten. Sie können diese Software unter Mac OS X El Captain, Yosemite, MacOS Sierra und High Sierra 10.3 verwenden.

Mit Parallels Desktop können Sie verschiedene Gastbetriebssysteme ausführen, darunter Windows (ab 3.11), Chrome OS, Mac OS X Leopard, DOS, Ubuntu und Debian.

Was Parallels von anderen alternativen Virtualisierungspaketen unterscheidet, ist die Integration von Windows-Software in die Host-Mac-Plattform. Parallels-Benutzer können Windows-Software ähnlich wie Mac-Programme vom Mac's Dock aus starten. Darüber hinaus können Sie Ordner und Dateien vom Mac-Desktop auf die Host-Plattform kopieren und einfügen und per Drag & Drop darauf ablegen.

Sie können sogar Windows-Programme ohne den Desktop der Gastplattform öffnen. Parallels bietet außerdem ein praktisches Datei-Archiv, GIF-Dateien erstellen, Laufwerks-Bereinigung, Videokonvertierung, Screencast, Audio-Aufnahme und Video-Download-Tools.

  • LESEN SIE AUCH: Fix: Antivirus blockiert iTunes unter Windows 10
4

Boot Camp

Sie benötigen nicht immer eine Emulatorsoftware, um Windows-Programme auf Apple Macs auszuführen. Stattdessen können Sie Windows separat mit Boot Camp installieren.

Boot Camp ist keine Emulationssoftware, sondern ein auf Macs enthaltenes Dienstprogramm, mit dem Sie Apple Notebooks oder Desktops ein weiteres Betriebssystem als Teil einer Dual-Boot-Konfiguration hinzufügen können.

Sie können Windows 10, 8.1 oder 7 auf einem Mac mit Boot Camp installieren und anschließend das neu installierte Betriebssystem als Standardplattform konfigurieren, wie in diesem Beitrag beschrieben.

5

CrossOver Mac

Wenn Sie nur Windows-Desktopsoftware auf Ihrem Mac ausführen müssen, benötigen Sie keine Anwendung für virtuelle Maschinen. CrossOver Mac ist einer der besten Emulatoren, mit dem Sie Windows-Programme ohne virtuelle Maschine ausführen können.

Der CrossOver-Emulator verkauft derzeit 39, 95 US-Dollar. Die neueste Version von CrossOver 17 ist mit den Plattformen macOS High Sierra, El Captain, Yosemite und Sierra kompatibel. Es gibt auch ein weiteres CrossOver-Paket für Linux-Systeme.

CrossOver-Benutzer können Tausende von Windows-Programmen ausführen, die mit der Software kompatibel sind. Diese Indexseite enthält derzeit 15.144 Programme, die Sie mit CrossOver ausführen können. Da es keine virtuelle Maschine gibt, ist CrossOver ressourceneffizienter als VirtualBox. Mit dem CrossOver-Installationsprogramm können Sie Windows-Programme auf Ihrem Mac schnell suchen, installieren und anschließend starten.

Die Software lässt sich nahtlos in macOS integrieren, da Sie Windows-Programme ähnlich wie native Apps über das Dock öffnen können. Sie können mit CrossOver nur Windows-Programme ausführen, dies ist jedoch unkomplizierter als die meisten Virtualisierungssoftware.

  • LESEN SIE AUCH: iTunes erkennt iPhone unter Windows 10 nicht [Fix]
6

WineBottler

Der letzte Eintrag auf unserer Liste ist WineBottler. Genau wie unser vorheriger Eintrag ist WineBottler keine Anwendung für virtuelle Maschinen. Stattdessen verwendet dieses Tool die Wine-Kompatibilitätsebene.

WineBottler ist eine Open-Source-Software, die mit macOS Sierra, Yosemite, Mavericks, Snow Leopard und Lion kompatibel ist. Sie können auf dieser Webseite die Taste WineBottler 1.8.4 drücken, um die Software herunterzuladen.

Mit der Software können Sie Windows-Software in Mac-Programme umwandeln, um sie auf Apple-Desktops oder Laptops auszuführen. Dazu müssen Sie das Installationsprogramm oder das Installationsprogramm für die erforderliche Windows-Software auf einem Mac speichern und über die Registerkarte "Erweitert" von WineBottler installieren.

Der Hauptunterschied von CrossOver besteht darin, dass Sie Windows-Software mit WineBottler selektiv auf Macs portieren können. Es kann jedoch vorkommen, dass nicht alle Windows-Programme portiert werden. Sie können auf der Registerkarte "Download" auch eine Vielzahl automatisierter Installationen für Windows-Software auswählen.

WineBottler enthält nicht viele zusätzliche Tools, aber es ist immer noch ein einfaches Paket, das zum Öffnen von Windows-Software auf Macs verwendet werden kann.

Dies sind einige der besten Tools, mit denen Sie Windows-Anwendungen auf Ihrem Apple-Computer ausführen können. Beachten Sie, dass Sie nicht auf die Windows-Plattform beschränkt sind. Dank der Virtualisierungsemulatoren können Sie Linux und andere Plattformen auf Macs ausführen. Daher können Emulatoren Ihre Softwarebibliothek für jede Plattform erheblich erweitern.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2018 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

UPDATE: Externe Anwendungen stürzen ab, während Outlook verwendet wird
2019
Wussten Sie, dass Sie diese Android-Emulatoren auf Low-End-PCs ausführen können?
2019
Keine Startdiskette erkannt oder die Diskette ist fehlgeschlagen [FIXED]
2019