Sie haben gerade ein Gerät an die Audiobuchse angeschlossen / entfernt

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wird die Meldung "Sie haben gerade ein Gerät in die Audiobuchse eingesteckt / ausgesteckt" mit einiger Regelmäßigkeit über Ihrer Taskleiste angezeigt ? Dies ist ein Benachrichtigungsproblem, das sich hauptsächlich auf Laptops oder Desktops mit Realtek HD-Soundgeräten bezieht. Die Benachrichtigungen über gesteckte / nicht angeschlossene Benachrichtigungen werden regelmäßig angezeigt, auch wenn Sie kein Gerät angeschlossen oder nicht entfernt haben. Hier sind einige mögliche Korrekturen für den Benachrichtigungsfehler "Plugged / Unplugged" aufgeführt.

Sie haben gerade ein Gerät an die Audiobuchse angeschlossen / entfernt [FIX]

Konfigurieren Sie die Realtek HD Audio Manager-Einstellungen

Sie können das Popup-Benachrichtigungsproblem mit eingesteckten / nicht verbundenen Plug-Ins beheben, indem Sie einige Optionen des Realtek HD Audio Manager anpassen. Sie müssen das Anzeigesymbol, die Erkennung der Frontplattenbuchse, das Wiedergabegerät und die Audiogeräteoptionen anpassen. So können Sie diese Einstellungen konfigurieren.

  • Öffnen Sie zunächst den Realtek HD Audio Manager, indem Sie die Cortana-Schaltfläche in der Taskleiste drücken und "Audio Manager" in das Suchfeld eingeben.
  • Klicken Sie auf Realtek HD Audio Manager, um das folgende Fenster zu öffnen.

  • Klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche i unten rechts im Fenster. Daraufhin wird das Fenster in der folgenden Momentaufnahme geöffnet.

  • Wählen Sie die Benachrichtigungsbereichsoption Symbol anzeigen aus und drücken Sie die Taste OK .
  • Klicken Sie anschließend auf das gelbe Ordnersymbol, das sich fast in der oberen rechten Ecke des Fensters des Audiomanagers befindet.
  • Wählen Sie im Fenster Anschlusseinstellungen die Option Erkennung der Frontplattenbuchse deaktivieren.
  • Wenn diese Option ausgewählt ist, deaktivieren Sie die Option Auto-Popup-Dialog aktivieren. und drücken Sie die OK- Taste.
  • Klicken Sie oben rechts im Audio-Manager auf den Link Device Advanced Settings, um die Einstellungen für Wiedergabe und Audiogeräte zu öffnen.
  • Wählen Sie die Option Front- und Heckausgabegerät machen, um zwei verschiedene Audiostreams gleichzeitig wiederzugeben .
  • Wählen Sie als Eingangsgerät-Aufnahmegerät die Option Gleiche Eingangsbuchsen (Line-In oder Mikrofon) .
  • Klicken Sie im Fenster Erweiterte Einstellungen des Geräts auf die Schaltfläche OK .
  • Klicken Sie auf das grüne aktive Lautsprechersymbol auf der Rückseite auf der Registerkarte Lautsprecher.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü rechts von der Registerkarte Lautsprecher die Option Standardgerät festlegen.
  • Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Mikrofon. und wählen Sie das rote Mikrofon auf der Rückseite aus.
  • Klicken Sie im Dropdown-Menü der Registerkarte Mikrofon auf Standardgerät festlegen .
  • Drücken Sie abschließend OK, um die neuen Einstellungen zu übernehmen.

Führen Sie die Problembehandlung bei der Wiedergabe von Audio aus

Wenn Sie die Realtek HD Audio Manager-Optionen wie oben beschrieben anpassen, wird die Benachrichtigung über gesteckte / nicht angeschlossene Plug-Ins möglicherweise behoben. Es gibt jedoch einige andere Korrekturen, die einen Versuch wert wären. Windows 10 verfügt über eine Problembehandlung bei der Wiedergabe von Audiodaten, die möglicherweise auch das Problem behebt.

  • Öffnen Sie das Suchfeld von Cortana, um die Problembehandlung zu öffnen.
  • Geben Sie "Audio-Problembehandlung" in das Suchfeld ein und wählen Sie Probleme mit der Audiowiedergabe suchen und beheben, um das Fenster direkt darunter zu öffnen.

  • Klicken Sie auf Erweitert und wählen Sie die Option Reparaturen automatisch anwenden aus .
  • Klicken Sie dann auf Weiter, um den Scan des Problembehandlungsprogramms zu starten.
  • Der Fehlerbehebung fordert möglicherweise auf, die Soundeffekte und Verbesserungen zu deaktivieren. Sie können Weiter drücken, um das zu überspringen.
  • Die Problembehandlung listet alles auf, was behoben wird. Wenn etwas behoben wird, starten Sie Ihren Laptop oder Desktop neu.

Aktualisieren Sie die Audiotreiber

  • Das Aktualisieren von Sound-Treibern ist eine weitere Möglichkeit, Probleme mit der Soundkarte zu beheben. Um Treiber zu aktualisieren, öffnen Sie zuerst den Geräte-Manager, indem Sie die Win-Taste + den Hotkey X drücken.
  • Wählen Sie im Windows + X-Menü den Geräte-Manager aus, um das Fenster wie folgt zu öffnen.

  • Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf Sound-, Video- und Gamecontroller, um die Liste der Geräte zu erweitern.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Realtek High Definition Audio, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Treibersoftware aktualisieren.
  • Windows findet möglicherweise einen neuen Treiber für Ihre Soundkarte, wenn Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen auswählen .

So können Sie die gesteckte / unplugged-Benachrichtigung auf Windows-Plattformen beheben. In diesem kurzen YouTube-Video erfahren Sie auch, wie Sie die Einstellungen von Realtek HD Audio Manager konfigurieren, um das Problem zu beheben.

Empfohlen

Beheben des Anzeigeadaptercode 31-Fehlers in Windows 10
2019
So beheben Sie Avast SecureLine VPN-Verbindungsfehler
2019
Fix: Nicht genügend Platz für reservierte Partitionen für das Herbst-Ersteller-Update
2019