Von Windows Loader nicht unterstützte Partitionstabelle: Dieser Fehler tritt auf

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wenn Sie sich mit Windows Loader befasst haben, können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass Ihre Techniker Windows 7 Raubkopien machen. Dieses Tool muss außer der Aktivierung von Windows 7 nicht weiter verwendet werden. Wir unterstützen keine Raubkopien von Windows. Neben dem Diebstahl von geistigem Eigentum kann dies zu zahlreichen Problemen führen und Sie von wertvollen Updates abhalten. Wir haben im Folgenden alles erklärt.

Was ist der Deal mit dem Fehler "Nicht unterstützte Partitionstabelle"?

Einige von Ihnen haben vielleicht versucht, Windows 7 zu rauben. Das ist kaum ungewöhnlich, da viele Benutzer einige der Tools von Drittanbietern verwendet haben, um die Windows-Aktivierung zu vermeiden oder Lizenzschlüssel zu verwenden. Microsoft hat sogar freiwillig ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 für Benutzer gestattet, die unter Windows 7 keinen Cent ausgegeben haben.

In allen vorab aktivierten Windows 7-Varianten, die online im Umlauf sind, ist immer Malware vorhanden. Fügen Sie nach der Update-Installation mögliche Systembeschädigungen hinzu.

Vor diesem Hintergrund installieren die meisten Softwarepiraten eine Standardversion, überspringen die Aktivierung und verwenden entweder Windows Loader oder RemoveWAT, um Windows 7 zu aktivieren.

Windows Loader ist ein allgemeines Tool, das Teil der MSToolkit-Software ist, die speziell für die Aktivierung von Microsoft-Produkten wie Windows oder Microsoft Office entwickelt wurde. Es verwendet im Wesentlichen eine Reihe von BIOS-Emulationsaktionen, um Windows zur Aktivierung zu "reizen".

Bei einigen Benutzern, die versuchten, es auszuführen, wurde jedoch der Fehler " Nicht unterstützte Partitionstabelle " angezeigt. Dies bedeutet, dass WAT (Windows Activation Technology) es erkannt und an der Ausführung gehindert hat. Wir stellen Ihnen keine Links zur Verfügung, aber wenn Sie wissen, dass das RemoveWAT-Tool vorhanden ist, sollte Ihr nächster Schritt klar sein.

Beachten Sie, dass diese Tools in der Regel voller Adware sind und aus verdächtigen Quellen stammen, um es gelinde auszudrücken. Mit diesem Tool sollten Sie Windows 7 aktivieren können. Auch hier besteht eine gute Chance, dass etwas schief geht, also handeln Sie aus eigenem Willen.

Der sicherste Ansatz ist die Verwendung einer Originalversion von Windows.

Damit können wir diesen Artikel abschließen. Falls Sie weitere Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Empfohlen

4 beste Antivirus-Lösungen für USB-Flash-Laufwerke
2019
Korrektur: Der Dienst wurde aufgrund eines Anmeldefehlers nicht gestartet
2019
5 beste DVD-Kopierschutz-Software zur Installation im Jahr 2019
2019