Beschleunigen Sie Windows 10/8/7 mit diesen Tipps und Tricks

Bei einer Neuinstallation von Windows wird das Gerät im ursprünglichen Zustand wiederhergestellt. Nach einer Weile kann der Computer durch die Installation und Verwendung verschiedener Apps und Programme jedoch durch die ständig laufenden Prozesse verlangsamt werden. Wenn Sie Windows 10, 8, Windows 8.1 oder Windows 7 nicht von Grund auf neu installieren, sollten Sie einige Anpassungs- und Optimierungsvorgänge durchführen, um Ihren Laptop, Ihr Tablet oder Ihren Desktop zu beschleunigen.

Ein optimiertes System stellt ein Betriebssystem dar, das ohne Verzögerungen oder Fehler ausgeführt wird, eine Firmware, auf der Sie neue Apps installieren und alte Prozesse ausführen können, ohne befürchten zu müssen, dass etwas Schlimmes passiert. Ein optimiertes Windows 10, 8 oder Windows 8.1-Betriebssystem reagiert sofort auf Ihre Aktionen und bietet eine großartige Benutzererfahrung, egal ob Sie ein Spiel spielen, einen Film anschauen oder Ihren Arbeitsplan planen, indem Sie spezielle Software ausführen.

Wie kann ein Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1-System vollständig optimiert bleiben? Das ist einfach, insbesondere wenn Sie die grundlegenden Tricks und Tipps kennen, die zur Erhöhung der Geschwindigkeit unter Windows-Betriebssystemen empfohlen werden. Genau das werden wir in den Richtlinien von unten überprüfen. Zögern Sie nicht und lernen Sie, wie Sie die Geschwindigkeit Ihres Windows 8-basierten Laptops, Tablets oder Desktops steigern können.

Beschleunigen und Optimieren von Windows 10, 8, 8.1-PCs

1. Wenden Sie allgemeine Optimierungs- und Anpassungsvorgänge an

  • Deaktivieren Sie Animationen, Schatten und andere Spezialeffekte

Wie wir alle wissen, kann das Betriebssystem Windows 10, 8, 8.1 durch Anwenden verschiedener Animationen und Schatten leicht angepasst werden. Während diese Funktionen „gut aussehen“, wissen Sie auch, dass Ihr Computer langsamer wird. Das erste, was zu tun ist, ist das Deaktivieren der unnötigen Animationen, Schatten und Spezialeffekte. Sie können dies tun, indem Sie die nächsten Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und starten Sie von dort aus die Startsequenz (drücken Sie die Tasten Wind + R).
  2. Geben Sie im Feld Ausführen " sysdm.cpl " ein und drücken Sie am Ende die Eingabetaste.
  3. Wählen Sie im Hauptfenster von Systemeigenschaften die Registerkarte Erweitert aus, und wählen Sie im Abschnitt Leistung die Option Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie Visuelle Effekte und deaktivieren Sie dort die Option "Fenster beim Minimieren und Maximieren animieren", "Menüs einblenden oder in die Ansicht einblenden" und "QuickInfo einblenden oder in die Ansicht einblenden".
  5. Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie das Systemeigenschaftenfenster.
  • Deaktivieren Sie nicht nützliche Startprogramme

Beim Neustart oder beim Starten Ihres Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1-Systems werden mehrere eingebaute Software und Programme geladen, die als Startup-Programme bezeichnet werden. Einige dieser Tools sind sehr wichtig, während andere Ihr Gerät nur verlangsamen. Um Ihr System zu optimieren, sollten Sie daher einige Autostart-Programme deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie den Task-Manager auf Ihrem Windows 8, 8.1-Basisgerät. Verwenden Sie dazu die Reihenfolge Strg + Alt + Entf.
  2. Wählen Sie die Registerkarte " Start" aus, werfen Sie einen Blick auf den Abschnitt "Auswirkung auf die Auswirkungen auf das System" und deaktivieren Sie einfach die Prozesse, die die Auswirkungen auf den Startvorgang stark beeinflussen.
  • Verwenden Sie nur eine Antivirus- oder Antimalware-Software

Der Schutz Ihrer Daten ist ein Muss, wenn Sie ein Windows 10, 8-basiertes Gerät verwenden, insbesondere wenn Sie durch verschiedene Online-Quellen navigieren. In diesem Zusammenhang ist es mehr als empfehlenswert, eine Antivirus- oder Antimalware-Software zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie ein geeignetes Programm auswählen, das vollständigen Schutz und auch Firewall-Unterstützung bietet. Wählen Sie außerdem ein Werkzeug aus, das nicht zu viele Ressourcen benötigt, andernfalls könnte Ihr Computer langsamer werden.

  • Wählen Sie den perfekten Energieplan

Auf jedem mit Windows 10, 8 oder Windows 8.1 ausgestatteten Gerät können Sie aus drei verschiedenen Energiesparplänen auswählen. Jetzt erfüllen diese Energiepläne bestimmte Anforderungen, was bedeutet, dass Sie die Geschwindigkeiten auch erhöhen können, indem Sie die richtigen Funktionen auswählen. Wenn Sie also volle Leistung wünschen, sollten Sie den Hochleistungsmodus verwenden, da die CPU in diesem Modus mit voller Energie läuft.

2. Wenden Sie dedizierte Optimierungsverfahren an

  • Reinigen Sie Ihre Registry

Das Installieren und Ausführen verschiedener Programme hat möglicherweise direkte Auswirkungen auf die Windows-Registrierungsdatenbank. Natürlich wird Ihr Rechner mit der Zeit durch die ungültigen und beschädigten Einträge in der Registrierung verlangsamt. Daher ist es ratsam, eine Registry Cleaner-App zu verwenden, um eine regelmäßige Wartung der Registrierung durchzuführen.

  • Optimieren Sie die Leistung Ihrer Festplatte

Wir alle wissen, dass Ihr Computer bei Problemen mit der Festplatte langsamer läuft, mit Verzögerungen und verschiedenen Fehlern. Aus diesem Grund sollten Sie die Leistung Ihrer Festplatte regelmäßig überprüfen, um sie zu optimieren und fluchen, um viel Leistung und bessere Leistungen zu gewährleisten. Wenn Sie also Probleme mit der Festplatte beheben möchten, überprüfen Sie die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und von dort aus auf Ihre Charm-Leiste.
  2. Geben Sie im Suchfeld " defrag " ein und drücken Sie am Ende die Eingabetaste.
  3. Wählen Sie in den Suchergebnissen die Option " Defragmentieren und optimieren Sie Ihre Laufwerke ". Das Fenster "Optimize Drivers" wird dann auf Ihrem Computer angezeigt.
  4. Wählen Sie zunächst für jeden Treiber "Analyse" aus, um festzustellen, ob eine Defragmentierung erforderlich ist oder nicht.
  5. Wenn Sie Ihre Festplatte reparieren müssen, wählen Sie die Option "Optimieren".
  • Suchen Sie nach fehlerhaften Sektoren auf Ihren Festplatten

Ein anderes Problem, das möglicherweise mit Ihren Festplatten zusammenhängt, ist das Problem mit fehlerhaften Sektoren. Um die Dinge zu verbessern und die Geschwindigkeiten auf Ihrem Windows 10, 8, 8.1-basierten Gerät zu erhöhen, sollten Sie nach fehlerhaften Sektoren suchen. Wenn es fehlerhafte Sektoren gibt, trennt sich das Windows-Betriebssystem vom Rest Ihrer Festplatte. Wenn Sie Probleme mit dem betreffenden Sektor haben, ersetzen Sie am besten Ihre Festplatte durch eine neue. So können Sie nach fehlerhaften Sektoren suchen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie analysieren möchten.
  2. Wählen Sie "Eigenschaften".
  3. Wählen Sie die Registerkarte "Tools" und klicken Sie auf "Check", um zu sehen, ob Fehler vorliegen.
  4. Ihr Windows-Betriebssystem prüft, ob Probleme auf Ihrem Laufwerk vorhanden sind, und fordert Sie auf, die richtigen Ergebnisse anzuzeigen (dann können Sie feststellen, ob fehlerhafte Sektoren vorhanden sind oder nicht).

- RELATED: 14 beste HDD-Statusprüfungssoftware für PC-Benutzer

  • Schalten Sie Ihren Computer nicht aus

Bei jedem Neustart oder Einschalten Ihres Computers werden verschiedene integrierte Programme und Funktionen geladen. Grundsätzlich muss die Neustartsequenz alle grundlegenden Prozesse zusammen mit allen Startprogrammen initiieren. Das bedeutet, dass Sie warten müssen, bis alles eingerichtet ist. Sie können dies alles überspringen, indem Sie Ihren Computer in den Ruhezustand oder in den Schlafmodus versetzen. Wenn Sie Ihr Gerät einschalten, wird es so wiederhergestellt, wie Sie es verlassen haben, ohne den Startvorgang zwingend starten zu müssen.

  • Deinstallieren Sie Apps und Programme, die Sie nicht benötigen

Wenn Sie bestimmte Apps und Software nicht regelmäßig verwenden, können Sie leicht vergessen, dass Sie sie auf Ihrem Computer installiert haben. Einige dieser Apps laufen möglicherweise sogar im Hintergrund und nutzen die Ressourcen Ihres Computers. Die beste Lösung ist, einfach die Liste der auf Ihrem Computer installierten Apps und Programme durchzugehen und diejenigen zu deinstallieren, die Sie nicht mehr benötigen.

  • Installieren Sie einen zuverlässigen PC-Optimierer

Es gibt Dutzende von PC-Optimierungslösungen auf dem Markt, und es ist keine leichte Aufgabe, die richtige für Ihre Bedürfnisse zu wählen. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir eine Liste der besten Windows 10-PC-Optimierer zusammengestellt, die Sie auf Ihrem Computer installieren können, um sie schneller zu machen.

Dies sind die wichtigsten Tipps und Tricks zur Optimierung, mit denen Sie die Geschwindigkeit Ihres Windows 10, 8 oder Windows 8.1-basierten Geräts verbessern können. Alle Vorgänge von oben können auch von einem Neuling problemlos durchgeführt werden. Zögern Sie also nicht und testen Sie das Gleiche, um die Ergebnisse zu überprüfen. Vergessen Sie uns am Ende natürlich nicht und geben Sie uns ein Feedback über Ihre Erfahrungen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2014 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Fix: Touchscreen funktioniert nicht auf ASUS-Notebooks
2019
Vollständiger Fix: Mozilla Thunderbird-Probleme unter Windows 10, 8.1, 7
2019
Kann nicht auf den Registrierungseditor in Windows 10 zugreifen [FIX]
2019