Entfernen Sie mit diesen Tools vorinstallierte Software auf einem neuen Computer

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Sie haben sich gerade den neuen PC gekauft, nach dem Sie sich sehnten, und Sie können es kaum erwarten, ihn zu benutzen. Sie möchten all diese neuen Funktionen genießen, über die Ihre Freunde so lange gesprochen haben, und Sie können es kaum erwarten, zu sehen, wie schnell Programme mit einem einzigen Klick geladen werden. Aber dann bekommst du eine böse Überraschung…

Geben Sie den Software-Albtraum ein

Anstelle von Freude bekommen Sie einen Schock, denn nach dem Hochfahren Ihres neuen Computers werden Sie mit ärgerlichen Popup-Anzeigen und einer Menge Verknüpfungen zu unbrauchbaren Apps und Diensten begrüßt, nach denen Sie nicht gefragt haben. Bevor Sie überhaupt etwas anklicken können, stellt der Computer automatisch eine Verbindung zum Internet her und lädt bereits die neuesten Updates für alle darauf installierten Test-Antiviren- und Antispywaresoftware herunter. Sie erhalten auch alle Arten von Benachrichtigungen und Warnmeldungen zu IT-Gefahren, von denen Sie nur in Horrorgeschichten erfahren haben und nicht sicher waren, ob sie wirklich existierten oder nicht. Wir sind uns ziemlich sicher, dass das alles wie ein Albtraum klingt.

Unnötige Software, die von den Herstellern eingepreßt wurde

Eines der schlimmsten Dinge beim Kauf eines neuen PCs oder Laptops ist, dass er normalerweise mit einer Menge unnötiger Software und unnötigen Extras geliefert wird, die vom Hersteller vorinstalliert wurden. Sogar große Namen wie HP, Dell, Lenovo und Asus tun dies, und während einige Dinge, die sie hinzufügen, keine so große Sache sind, sind dies andere, wie Browser-Symbolleisten, Versuche für Sicherheitssoftware und von OEM bereitgestellte Support-Dienstprogramme. Einige dieser Software können sogar als schädlich eingestuft werden.

Alle diese Apps klammern sich an Ihren brandneuen Windows-Computer und können sich auf die Leistung auswirken, so dass er auch bei einem Neustart langsam startet oder arbeitet. Die manuelle Deinstallation dieser unnötigen Apps würde Zeit und Geduld erfordern. Glücklicherweise gibt es jedoch einige Lösungen in Form von Programmen, die speziell dafür entwickelt wurden, alle unerwünschten Programme automatisch zu entfernen.

Die besten Tools zum Entfernen von PC-Bloatware

IObit Uninstaller PRO 7 (empfohlen)

Dies ist ein weiteres kostenloses Programm, das Ihnen eine Liste aller auf Ihrem Computer installierten Programme anzeigt. Sie wählen einfach aus, was Sie loswerden möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren. Es ist sehr praktisch, da Sie wissen, welche Add-Ons und Plugins vertrauenswürdig sind und welche nicht.

  • Laden Sie hier die kostenlose Version von IObit Uninstaller PRO 7 herunter

Revo Uninstaller (empfohlen)

Ein weiteres nützliches Programm ist der großartige Revo Uninstaller, der als kostenlose, kostenpflichtige und tragbare kostenpflichtige Version erhältlich ist. Wenn Sie es zum ersten Mal laden, wird eine Liste aller installierten Programme für alle Benutzer des Systems angezeigt. Außerdem werden Ihnen erweiterte Details wie das Installationsdatum, die Größe usw. angezeigt. Sie müssen nur ein Programm auswählen und auf die Schaltfläche Deinstallieren klicken, um es abzusenden.

Die kostenlose Version hat nicht viele Features, ist aber trotzdem sehr nützlich. Die kostenpflichtige Version kostet 39 US-Dollar, aber wenn Sie Ihr Gerät sauber und ordentlich halten möchten, ist das Programm großartig.

  • Laden Sie die Testversion von Revo Uninstaller Pro hier herunter

PC Decrapifier

Dies ist ein kostenloses und einfach zu bedienendes Programm, das bereits seit sehr langer Zeit verfügbar ist und perfekt mit jeder Windows-Version von Windows 2000 bis hin zu Windows 8 funktioniert. Die Software findet alle unerwünschten Apps und Programme, sodass Sie auswählen können, welche Sie möchten deinstalliert haben und dann automatisch die Arbeit für Sie erledigen. Das Programm enthält eine große Liste von Test-Apps, die normalerweise mit neuen Geräten geliefert werden. Nach der Installation wird ein Systemwiederherstellungspunkt erstellt. Von dort müssen Sie einfach die Elemente aus der Liste auswählen und auf Weiter klicken.

Der PC Decrapifier ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos und kostet 25 US-Dollar für kommerzielle Zwecke.

  • Laden Sie den PC Decrapifier hier herunter

SlimComputer

Dieser hat einige zusätzliche Funktionen im Vergleich zu PCDecrapifier zum Reinigen des vorinstallierten Mülls, den Sie nicht auf einem PC benötigen. Es verfügt über ein Start- und Serviceoptimierungsprogramm, ein allgemeines Deinstallationsprogramm für Software, eine Browsersuche und eine Symbolleistenprüfung sowie einen Windows-Tools-Abschnitt mit schnellem Zugriff auf eine Reihe von Programmen wie Datenträgerverwaltung, Geräte-Manager oder Regedit.

Die Suchen des Programms sind in Kategorien unerwünschter Apps, Add-Ons und Browsersymbolleisten, Startelemente und vorinstallierte Verknüpfungen unterteilt. Sie müssen einfach jeden von ihnen durchgehen und überprüfen, welche Sie entfernen möchten. Sie haben auch eine Wiederherstellungsoption, falls Sie eine versehentlich vorgenommene Entfernung rückgängig machen möchten.

  • Laden Sie SlimComputer hier herunter

Entschlüssle meinen Computer

Diese Software wurde entwickelt, um die mit einem neuen Computer mitgelieferte Bloatware vollständig zu entfernen. Die Portabilität ist ein Bonus. Dieses Tool konzentriert sich nicht auf das Auffinden bestimmter Junk-Objekte, sondern listet alles auf einem PC auf, einschließlich Startsoftware, Desktop-Elementen und aller wichtigen Software.

Während des Deinstallationsvorgangs sucht der automatische Prozess nach Registrierungseinträgen und verbleibenden Dateien von Ihrem Computer. Eine Sache, auf die Sie achten sollten, ist jedoch, dass sie nicht zwischen guter und schlechter Software unterscheidet, da es sich um ein Massen-Deinstallationsprogramm handelt.

  • Laden Sie Decrap My Computer hier herunter

Soll ich es entfernen?

Dies ist ein Detektor und ein Entferner von Hersteller-Bloatware, Trialware und unerwünschten Programmen, einschließlich Symbolleisten, Adware und anderem Junk. Es scannt Ihren Computer und bewertet dann alles gefundene. Je höher ein Element in der Liste steht, desto höher wird empfohlen, es zu entfernen.

  • Download Sollte ich es entfernen? Hier

AppRemover

Dieses Tool unterscheidet sich ein wenig von allen anderen, da es speziell für das Durchsuchen Ihres Systems nach etwas entwickelt wurde, sodass Sie insbesondere die Sicherheitssoftware deinstallieren können. Antivirus- und Internetsicherheitsstudien sind die größten Abstriche bei der Leistung eines neuen Computers. Sie müssen daher entfernt werden, wenn Sie sie nicht verwenden. Programme in dieser Kategorie umfassen Norton- und McAfee-Produkte; Allein durch das Entfernen sollte Ihr Computer allein eine Leistungssteigerung erzielen.

  • Laden Sie AppRemover hier herunter

Keines dieser Tools bietet eine perfekte Ein-Klick-Lösung, aber alle sind sehr nützlich, um unerwünschte Software auf Ihrem Computer zu entfernen.

Empfohlen

Outlook-E-Mails sind verschwunden [BEST SOLUTIONS]
2019
6 Firefox VPN-Erweiterungen für sicheres und schnelles Surfen ohne Grenzen
2019
Fix: "Plugin konnte nicht geladen werden" - Chrome-Fehler in Windows 10
2019