SCHNELLE BEHEBUNG: Windows bleibt beim Scannen von Festplatten fest

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wir sollten regelmäßig defragmentieren und unsere Festplatten auf Fehler überprüfen, da dies für die Gesundheit Ihrer Festplatte von Vorteil ist. Aber auch diese nützlichen Operationen haben ihre Fehler und Schattenseiten.

Einige Benutzer haben berichtet, dass der Laufwerkscan an einem bestimmten Punkt angehalten wurde und sie nicht wussten, was sie tun sollten. Und wenn Sie einer von ihnen sind, hier ist eine Lösung für Ihr Problem.

Hard Drive Scan friert Windows PC ein

  1. Verwenden Sie die Systemkonfiguration
  2. Verwenden Sie den Befehl Chkdsk
  3. Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus

Lösung 1 - Verwenden Sie die Systemkonfiguration

  1. Gehe zur Suche
  2. Geben Sie msconfig in das Suchfeld ein und klicken Sie auf msconfig .
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Dienste des Dialogfelds Systemkonfiguration das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden, und wählen Sie Alle deaktivieren aus.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Autostart des Dialogfelds Systemkonfiguration auf Task-Manager öffnen .
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Start im Task-Manager für jedes Startelement das Element aus und klicken Sie auf Deaktivieren.

  6. Schließen Sie den Task-Manager.
  7. Tippen Sie auf der Registerkarte Autostart des Dialogfelds Systemkonfiguration auf oder klicken Sie auf OK, und starten Sie den Computer neu.

Lösung 2 - Verwenden Sie den Befehl Chkdsk in der Eingabeaufforderung

Es gibt eine andere Möglichkeit, dieses Problem über die Eingabeaufforderung zu lösen. So sollten Sie es tun.

Starten Sie den Computer neu und lassen Sie Windows die vollständige Datenträgerprüfung durchführen. Windows repariert alle möglichen Dateisystemfehler automatisch. Führen Sie danach den Befehl Chkdsk manuell über die Eingabeaufforderung aus, um das Laufwerk auf weitere Fehler zu überprüfen. Um diesen Befehl auszuführen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.

Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

  • chkdsk / scan

Nachdem cmd den Scanvorgang abgeschlossen hat, werden Sie über die gefundenen Fehler informiert.

Wenn Fehler gefunden werden, führen Sie den folgenden Befehl in der nächsten Zeile aus, um die Fehler zu beheben:

  • chkdsk / spotfix

Speichern Sie alle Ihre Arbeit, bevor Sie diese Aktion in der Eingabeaufforderung ausführen, da der Befehl chkdsk Sie manchmal dazu veranlasst, Ihren Computer neu oder sogar automatisch neu zu starten.

Lösung 3 - Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus

Temporäre Dateien und Junk-Dateien können auch dazu führen, dass Ihr PC während des Festplatten-Scans einfriert oder abstürzt. Stellen Sie sicher, dass Sie diese mögliche Ursache aus Ihrer Liste entfernen, indem Sie die Funktion zur Datenträgerbereinigung verwenden.

Dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die problematische Festplatte klicken und zu Eigenschaften gehen. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und wählen Sie Datenträgerbereinigung. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Wir hoffen, dass diese drei Lösungen Ihnen geholfen haben, das Problem zu lösen. Weitere Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Festplatten finden Sie in den folgenden Beiträgen:

  • Fix: Die interne Festplatte wird in Windows 10 nicht angezeigt
  • Wenn Sie die zweite Festplatte reparieren, wird der Start von Windows 10 gestoppt
  • Fix: Probleme mit Seagate-Festplatten unter Windows 10

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2014 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert .

Empfohlen

Fix: ”Diesen Artikel konnte nicht gefunden werden, dieser befindet sich nicht mehr in…” - Fehler in Windows 10
2019
Excel öffnet keine Dateien, zeigt stattdessen einen weißen Bildschirm? Sie können das beheben
2019
Antivirus blockiert Computerkamera: So beheben Sie dieses Problem endgültig
2019