Keine Startdiskette erkannt oder die Diskette ist fehlgeschlagen [FIXED]

Erhalten Sie als HP-Benutzer den Fehler " Keine Startdiskette erkannt ", wenn Sie Ihren PC hochfahren? Es gibt keinen Grund zur Sorge; Wir haben die richtigen Lösungen für Sie.

Einige Windows-Benutzer haben berichtet, dass sie beim Starten ihres HP-Computers die Fehlermeldung " Keine Startdiskette erkannt oder die Festplatte ist ausgefallen " angezeigt wird .

Dieser Fehler tritt auf, weil das System während des Startvorgangs eines Computers die Festplatte auf Startinformationen und andere Informationen zum Betriebssystem überprüft, um die Informationen zum Starten des Systems zu verwenden.

Wenn der HP Computer jedoch keine Startinformationen oder Betriebssystemdetails von der Festplatte abrufen kann, wird die Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt.

Der Grund für den Fehler beim Abrufen der Startinformationen ist weitgehend mit dem HP Computer / Laptop verbunden, der Folgendes umfasst:

  • Falsche Startreihenfolgeeinstellungen
  • Fehlendes Betriebssystem von der Festplatte
  • Festplattenfehler
  • Lose Festplattenverbindung zum PC
  • Beschädigte Boot-Konfigurationsdaten (BCD)

In der Zwischenzeit werden wir Ihnen effiziente Lösungen zeigen, die bei der Lösung von HP-Fehlern keine Probleme mit der Bootdiskette ergeben.

Keine Startdiskette erkannt oder die Diskette ist fehlgeschlagen [FIX]

  1. Legen Sie die Startdiskette oben in der Startreihenfolge des Computers im BIOS ein
  2. Ersetzen Sie Ihr Festplattenlaufwerk (HDD)
  3. Reinigen Sie das Windows-Betriebssystem
  4. Überprüfen Sie die Verbindungen zwischen PC und HDD
  5. Automatische Reparatur ausführen / Reparatur starten
  6. Führen Sie CHDSK aus

Die folgenden Schritte sind unten aufgeführt.

1. Legen Sie die Startdiskette oben in der Startreihenfolge des Computers im BIOS ein

Einer der Gründe für die Fehlermeldung "Keine Startdiskette erkannt oder die Festplatte ist ausgefallen" liegt darin, dass die HDD / Startdiskette nicht in der Startreihenfolge steht.

Das System ruft Startinformationen und Betriebssystemdetails ab, indem Sie einer Startreihenfolge folgen. Die Startreihenfolge besteht aus der Reihenfolge der Quellen, die der Computer durchsucht, um gültige Informationen abzurufen.

Wenn sich die Festplatte / Startdiskette jedoch nicht in der Startreihenfolge befindet, versucht der Computer, von einer anderen Quelle zu booten, was zu einer Fehlermeldung führt. Wenn Sie beabsichtigen, die Startdiskette (dh Festplatte) oben in der Startreihenfolge im BIOS (Basic Input / Output System) festzulegen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein
  2. Drücken Sie die Taste F1 oder eine bestimmte Taste, um das BIOS aufzurufen (andere Tasten wie F1, F12 oder Delete können je nach HP System verwendet werden).
  3. Suchen Sie die Startreihenfolge Ihres Computers unter BIOS-Start.
  4. Wählen Sie die Festplatte / SSD, dh die Boot-Diskette, und verschieben Sie sie mit der Pfeiltaste nach oben.

  5. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie die Bildschirmanweisungen befolgen und das BIOS verlassen.

Nach dem Beenden des BIOS wird Ihr PC neu gestartet, wodurch das Fehlerproblem nicht auftritt. Befindet sich die Festplatte (dh die Startdiskette) im BIOS oben in der Startreihenfolge, können Sie mit der nächsten Methode fortfahren.

2. Ersetzen Sie Ihr Festplattenlaufwerk (HDD)

Ein weiterer Grund für die Unfähigkeit des Computers, hochzufahren, ist der fehlerhafte Zustand der Festplatte, der den Fehler "Keine Startdiskette erkannt oder die Festplatte ist ausgefallen" auslöst.

Sie können die Festplatte von Ihrem PC trennen. Verbinden Sie ihn mit einem anderen PC, um auf die Dateien und Ordner auf dem PC zuzugreifen und zu überprüfen, ob auf die Festplatte zugegriffen werden kann. Wenn Sie jedoch nicht auf den Inhalt der Festplatte zugreifen können, benötigen Sie auf jeden Fall einen Ersatz.

Sie können die Festplatte an den Hersteller-HP zurückgeben, wenn der PC noch über eine Garantie verfügt, oder eine neue Festplatte von Ihrer HP E-Commerce-Website, Amazon oder von Ihrem lokalen Computershop erwerben.

Wir empfehlen jedoch dringend, dass Sie den Austausch von einem professionellen Computeringenieur durchführen können. Wenn Sie die Festplatte durch eine neue ersetzen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein neues Windows-Betriebssystem darauf installieren.

  • LESEN SIE AUCH: 14 beste HDD-Statusprüfungssoftware für PC-Benutzer

3. Reinigen Sie das Windows-Betriebssystem

Eine andere Möglichkeit, dieses Fehlerproblem zu beheben, ist die Neuinstallation des Windows-Betriebssystems auf Ihrem PC. Diese Methode löscht jedoch alle vorinstallierten Apps, Dateien und Ordner, löst jedoch das Startfehlerproblem unabhängig davon.

Das Betriebssystem oder die Boot-Informationen auf Ihrer Festplatte wurden möglicherweise absichtlich oder aufgrund von Virenangriffen auf Ihrem PC gelöscht. In der Zwischenzeit können Sie auf den offiziellen Microsoft-Installationsmedien eine Anleitung zum Reinigen der Windows 7/8/10-Versionen finden.

4. Überprüfen Sie die Verbindungen zwischen PC und HDD

In einigen Fällen kann der Laptop wackeln, was dazu führt, dass sich die Verbindungen zwischen PC und HDD lockern. Die Drähte, die die Festplatte mit dem System verbinden und umgekehrt, wurden möglicherweise gelöst, wodurch die Fehlermeldung "Keine Boot-Diskette erkannt oder die Festplatte ist ausgefallen" angezeigt wird.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Verbindungen zu überprüfen und das Problem zu beheben:

  1. Schalten Sie Ihren Computer aus und entfernen Sie den Akku. Öffnen Sie anschließend das Gehäuse Ihres Computers.
  2. Trennen Sie die Festplatte von Ihrem Computer
  3. Reinigen Sie alle Anschlüsse und Kabel, die die Festplatte mit dem Computer verbinden, und umgekehrt.

  4. Verbinden Sie jetzt die Festplatte erneut mit dem Computer. (Stellen Sie sicher, dass alle Verbindungen fest angezogen sind.
  5. Setzen Sie daher den Akku an und schalten Sie Ihren Computer ein.

Wenn Sie jedoch nicht über die erforderlichen Werkzeuge verfügen und über praktische Kenntnisse bei der Verwendung dieser Methode verfügen; Es empfiehlt sich, einen Computertechniker oder Computertechniker zu konsultieren, um Ihnen zu helfen.

5. Führen Sie die Funktion Automatic Repair / Start Repair aus

Sie können das Startfehlerproblem auch beheben, indem Sie eine automatische Reparatur / Startreparatur auf Ihrem System mithilfe der startfähigen Windows-Installations-DVD ausführen. So gehen Sie vor:

  1. Legen Sie eine startfähige Windows 10-Installations-DVD ein und starten Sie anschließend Ihren PC neu.
  2. Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD zu booten, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf "Weiter".
  4. Klicken Sie unten links auf Computer reparieren.
  5. Klicken Sie im Bildschirm "Wählen Sie eine Option" auf Fehlerbehebung> Klicken Sie auf die Option Erweitert> Automatische Reparatur oder Starthilfe. Warten Sie dann, bis die automatischen Windows-Reparaturen abgeschlossen sind.
  6. Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie Windows.

6. Führen Sie CHDSK aus

Wenn "Methode 5" den HP-Fehler "Kein Startdatenträger erkannt oder der Datenträger ist ausgefallen" nicht beheben konnte, können Sie alternativ CHKDSK auf Ihrem PC ausführen, um das Problem zu beheben.

Die Schritte sind ebenfalls ähnlich wie bei 'Methode 5', erfordern jedoch die Verwendung von Befehlscodes. So gehen Sie vor:

  1. Booten Sie von einer startfähigen Windows-Installations-DVD.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD zu starten.
  3. Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf "Weiter".
  4. Klicken Sie nun auf "Computer reparieren".
  5. Klicken Sie daher auf "Problembehandlung"> "Erweiterte Optionen"> "Eingabeaufforderung".
  6. Geben Sie daher "CHKDSK C: / F" ohne Anführungszeichen in die Eingabeaufforderung ein.
  7. Geben Sie dann CHKDSK C: / R ohne Anführungszeichen in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  8. Starten Sie Ihren PC nach dem CHKDSK-Vorgang neu.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine der oben aufgeführten Methoden Ihnen helfen kann, den HP-Fehler zu beheben, wenn keine Startdiskette erkannt wurde oder die Diskette ausgefallen ist. Sie haben die Wahl.

Wenn Sie es sich jedoch leisten können, eine neue Festplatte zu kaufen, können Sie die Methode 2 oder Methode 3 verwenden, um die Windows-Neuinstallation durchzuführen.

Wenn Sie Probleme haben, eine der genannten Korrekturen auszuprobieren, teilen Sie uns dies bitte mit.

Wenn Sie weitere Ideen oder Vorschläge zur Behebung dieses Problems haben, können Sie die in den folgenden Kommentaren zu befolgenden Schritte auflisten.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

UPDATE: Xbox-App funktioniert nicht unter Windows 10
2019
Seien Sie vorsichtig mit dieser Nachricht: Sie enthält Inhalte zum Stehlen von Informationen
2019
So beheben Sie beschädigte Crystal Reports-Dateien
2019