So beheben Sie Stromkalibrierungsfehler in Windows 10, 8.1, 7

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Haben Sie beim Versuch, eine CD oder DVD in Windows 10, 8, 7 zu brennen, den Fehler bei der Stromkalibrierung erhalten? Wenn ja, können Sie diesen Artikel lesen, um eine schnelle Lösung für dieses Problem zu finden und zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt. Normalerweise tritt dieser Fehler auf, wenn die Schreibgeschwindigkeit der CD oder DVD in Nero oder einer anderen App nicht richtig eingestellt ist.

Wenn Sie unter Windows 10, 8, 7 beim Brennen einer CD den Fehler "Stromkalibrierungsfehler" erhalten, sollte die CD nicht beschädigt werden. In den meisten Fällen werden Sie jedoch feststellen, dass Ihre CD oder DVD bei einem solchen Fehler kein zweites Mal funktioniert. Wenn Sie dieses Problem mit einer bestimmten CD hatten, können Sie dies am besten tun, indem Sie eine neue CD oder DVD einlegen und die folgenden Schritte ausführen.

FIX: Fehler beim Brennen der Stromkalibrierungsfehler

  1. Überprüfen Sie Ihre Nero Software-Einstellungen
  2. Reinigen Sie Ihr Laufwerk
  3. Verwenden Sie eine niedrigere Brenngeschwindigkeit
  4. Deaktivieren Sie den IMAPI-Dienst
  5. Installieren Sie eine andere CD / DVD-Brennsoftware

1. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Nero-Software

  1. Sie müssen im Internet nach einer Nero Burning Rom-Version suchen, um die Installation durchzuführen. Stellen Sie jedoch sicher, dass es sich um die neueste Version handelt, die mit Ihrem Betriebssystem Windows 10, 8, 7 kompatibel ist.
  2. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol "NeroSmartStart", das sich im heruntergeladenen Ordner von Nero befindet.
  3. Nach dem Öffnen sehen Sie, dass sich im Hauptmenü des Programms eine Funktion mit dem Namen "Extras" befindet. Klicken Sie mit der linken Maustaste darauf.
  4. Klicken Sie nach dem Öffnen des Menüs "Extras" mit der linken Maustaste auf "Control Drives Speed".
  5. Es öffnet sich ein Fenster "Nero DriveSpeed".
  6. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Registerkarte "Optionen", die Sie im Fenster "Nero DriveSpeed" haben.
  7. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Kontrollkästchen neben "Beim Start ausführen" aktiviert haben.
  8. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Kontrollkästchen neben "Start minimiert" aktiviert haben.
  9. Deaktivieren Sie die Funktion "Wiederherstellen der Geschwindigkeitseinstellungen beim Start".
  10. Von dort müssen Sie die korrekte Brenngeschwindigkeit für die CD oder DVD auswählen.
  11. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "OK" in diesem Fenster auf der unteren Seite.
  12. Starten Sie das Windows 10, 8, 7-Gerät neu.
  13. Klicken Sie im ersten Fenster (Hauptfenster) in „Nero DriveSpeed“ mit der linken Maustaste auf „Lesegeschwindigkeit“ und wählen Sie die richtige Geschwindigkeit für die CD aus.
  14. Sie müssen auch die Schreibgeschwindigkeit überprüfen, wenn sie mit „Aktuelle Geschwindigkeit“ übereinstimmt, falls nicht die richtige Schreibgeschwindigkeit entsprechend den Fähigkeiten der CD gewählt wird.

    Hinweis: Die "Lesegeschwindigkeit" sollte der "Aktuelle Geschwindigkeit" entsprechen.

  15. Jedes Mal, wenn Sie eine CD oder DVD schreiben möchten, müssen Sie die Schreibgeschwindigkeit mit der Funktion "Nero DriveSpeed" überprüfen. Wenn dies nicht der Fall ist, passen Sie die Schreibgeschwindigkeit entsprechend an.

2. Reinigen Sie Ihr Laufwerk

In manchen Fällen können Staubpartikel verschiedene Probleme beim Brennen von CDs oder DVDs verursachen, einschließlich dieses Fehlercodes. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Laufwerk sauber ist. Sie können Ihre Brennerlaserlinse auch professionell reinigen lassen (oder, wenn Sie wissen, wie sie es tun soll), um sicherzustellen, dass alles in Bezug auf die Hardware reibungslos läuft.

3. Verwenden Sie eine niedrigere Brenngeschwindigkeit

Viele Benutzer bestätigten, dass sie dieses Problem behoben haben, indem sie ihre CDs und DVDs langsamer brannten.

4. Deaktivieren Sie den IMAPI-Dienst

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, den IMAPI-Dienst zu deaktivieren. Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung> gehen Sie zu Verwaltung (geben Sie einfach "Dienste" im Suchmenü ein)> gehen Sie zu Dienste
  2. Suchen Sie den IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienst> klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wechseln Sie zu Eigenschaften.
  3. Gehen Sie zu Starttyp> und setzen Sie ihn auf Deaktiviert.
  4. Versuchen Sie, die Disc erneut zu brennen, oder legen Sie eine neue Disc ein.

5. Installieren Sie eine andere CD-Brennsoftware

Wenn nichts funktioniert hat, installieren Sie eine neue CD- oder DVD-Brennsoftware auf Ihrem Computer. Einige Softwarelösungen sind möglicherweise nicht vollständig mit Ihrem Betriebssystem oder Ihrer Hardware kompatibel. Durch die Installation eines anderen Tools können Sie das Problem beheben.

Diese schnellen und einfachen Schritte helfen Ihnen, Ihre CD oder DVD unter Windows 10, Windows 8 oder Windows 7 korrekt zu schreiben und den möglicherweise auftretenden Fehler bei der Stromkalibrierung zu beheben. Wenn diese Lösung für Sie funktioniert hat, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit. Wenn Sie immer noch den gleichen Fehler bei der Energiekalibrierung haben, versuchen wir, weitere Lösungen zur Fehlerbehebung zu finden.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Hardware haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet), um verschiedene PC-Probleme zu beheben, wie z. B. Hardwarefehler auch Dateiverlust und Malware.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2014 veröffentlicht und wurde seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Suchen Sie nach einer Lösung, um die hohe CPU-Auslastung von Cisco-Routern zu beheben?
2019
So ändern Sie die Datei pagefile.sys in Windows 10
2019
Fix: Sticky Keys funktionieren nicht in Windows 10, Windows 8.1
2019