Deaktivieren des Fehlers "Windows geschützt Ihren PC" in Windows 10

Microsoft versucht, dedizierte Funktionen und Prozesse zu entwickeln und anzubieten, um das Windows 10-System abzusichern. Die integrierte Windows Defender SmartScreen-Sicherheitssoftware schützt Ihre Daten und Ihre Anmeldeinformationen bei jeder Installation einer neuen App oder eines neuen Programms.

Während diese Standardsicherheitslösung einen relativ komplexen Schutz gewährleistet, kann die Funktionalität in einigen Situationen ziemlich störend sein.

In dieser Hinsicht können wir jetzt die Windows Defender SmartScreen- Sicherheitswarnmeldungen diskutieren, die häufig angezeigt werden, auch wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist.

Wenn Sie beispielsweise versuchen, eine neue App zu installieren oder auszuführen, erhalten Sie die Warnmeldungen " Windows-Schutz für Ihren PC " und " Verhindern, dass eine nicht erkannte App gestartet wird ".

Wenn Sie wissen, dass diese bestimmte Anwendung sicher ist und dem Windows 10-System keinen Schaden zufügt, gibt es keinen Grund, solche Warnungen zu erhalten, bei denen Sie nicht zu viele Optionen haben. Sie können anscheinend nur die Option 'Nicht ausführen' wählen.

In den Zeilen von unten erfahren Sie jedoch, wie Sie die Sicherheitssoftware Windows Defender SmartScreen deaktivieren. Aber zuerst sehen wir uns an, wie Sie an der Warnung "Windows-Schutz für Ihren PC" vorbeigehen können und "verhindern, dass eine nicht erkannte App gestartet wird".

Was muss ich tun, wenn in Windows 10 die Eingabeaufforderung "Windows protected your PC" erscheint

  1. App zulassen, wenn die Meldung "Windows-Schutz für Ihren PC" angezeigt wird
  2. Nach Malware durchsuchen
  3. Deaktivieren Sie die Windows Defender SmartScreen-Sicherheitssoftware

1. App zulassen, wenn die Meldung "Windows-Schutz für Ihren PC" angezeigt wird

Der erste Schritt wäre, dass eine App frei im Hintergrund arbeiten kann, ohne dass Defender dies verhindert. Dies ist eine ziemlich einfache Aufgabe, und Sie müssen Folgendes tun:

  1. Wenn Sie die Warnmeldung erhalten, klicken Sie nicht auf die Option " Nicht ausführen ".
  2. Klicken Sie stattdessen auf den Link Weitere Informationen, der unter der Warnmeldung angezeigt wird.
  3. Nun wird eine neue Eingabeaufforderung angezeigt.
  4. Wenn Sie sicher sind, dass die App, die versucht, auf Ihr System zuzugreifen, vertrauenswürdig ist, klicken Sie auf Trotzdem ausführen .
  5. Beachten Sie, dass die App auf Ihrem Computer immer noch nicht ausgeführt werden kann, wenn Administratorrechte erforderlich sind.

2. Überprüfen Sie die Sicherheit auf einen Blick

Der zweite Schritt besteht darin, alle Kontrollkästchen (sofern möglich) im Windows Defender-Abschnitt „Auf einen Blick“ zu markieren. In einigen Fällen zeigt Windows Defender aufgrund eines Fehlers gelegentlich eine Reihe inkohärenter Eingabeaufforderungen an. Der beste Weg, um damit umzugehen, ist, einfach alle Kästchen zu markieren oder die Kästchen zu entfernen, mit denen Sie nicht weiterkommen können. Ein Beispiel wäre meine Abneigung gegen den OneDrive. Ich habe den Vorschlag einfach abgewiesen und er knallt nicht mehr.

3. Deaktivieren Sie die Windows Defender SmartScreen-Sicherheitssoftware

  1. Klicken Sie auf das Windows-Suchsymbol. Dies ist die Schaltfläche Cortana, die sich in der Nähe des Windows-Startsymbols befindet.
  2. Geben Sie im Suchfeld Windows Defender Security Center ein und klicken Sie auf das Ergebnis mit demselben Namen.
  3. Die Windows Defender Security Center-Oberfläche wird jetzt angezeigt.
  4. Von dort gehen Sie zum App & Browser- Kontrollfeld, das sich in der linken Seitenleiste befindet.
  5. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach Apps und Dateien prüfen .
  6. Deaktivieren Sie diese Funktion.
  7. Sie können diese Änderungen nur bestätigen, wenn Sie der Windows 10-Administrator sind.

Das sollte also alles sein. Die Windows Defender SmartScreen-Sicherheitssoftware ist jetzt deaktiviert, sodass Sie keine Warnmeldungen mit dem Hinweis "Windows-Schutz Ihres PCs" und "Verhindern des Startens einer nicht erkannten App" erhalten.

Vergessen Sie nicht, stattdessen ein Antivirus- oder Antimalware-Programm zu installieren. Andernfalls besteht die Gefahr eines Malware-Angriffs. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular von unten.

Empfohlen

8 beste OCR-Software für Windows 10
2019
8 der besten PC-Fotobearbeitungssoftware für 2019
2019
So können Sie Andy OS unter Windows 10 gründlich deinstallieren
2019