Vollständiger Fix: Dropbox-Synchronisierungssymbole werden in Windows 10, 8.1, 7 nicht angezeigt

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Dropbox ist einer der besten verfügbaren Cloud-Speicherdienste, mit dem Benutzer ihre Dateien jederzeit und überall auf jedem Gerät anzeigen und bearbeiten, Dateien gemeinsam nutzen und ihre Arbeit automatisch sichern können. Dieser Dienst ist eine UWP-App und ist mit vielen Windows 10-Funktionen wie z. B. Windows Hello, Live Tiles und Benachrichtigungen kompatibel.

Dropbox ist eine zuverlässige Anwendung, aber manchmal treten bei Windows 10-Benutzern verschiedene Probleme auf, wenn sie auf dem neuesten Betriebssystem von Microsoft ausgeführt wird. Die Benutzer beschwerten sich häufig, dass die Dropbox-Synchronisierungssymbole in Windows 10 nicht angezeigt werden, insbesondere nach einem Upgrade auf dieses Betriebssystem.

Dropbox-Synchronisierungssymbole funktionieren unter Windows 10 nicht, wie können sie behoben werden?

Dropbox ist ein hervorragender Cloud-Speicherdienst, aber viele Benutzer berichteten, dass Dropbox-Synchronisierungssymbole auf ihrem PC fehlen. Dies kann ein großes Problem sein. Apropos Dropbox-Probleme. Hier einige ähnliche Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Dropbox-Symbol fehlt Windows 10 - Dieses Problem kann unter Windows 10 auftreten, andere Versionen von Windows sind jedoch keine Ausschlüsse. Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, sollten Sie unbedingt einige unserer Lösungen ausprobieren.
  • Dropbox-grünes Häkchen fehlt - Manchmal kann dieses Problem mit grünen Häkchensymbolen auftreten. In diesem Fall müssen Sie Dropbox neu starten und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Alternativ können Sie Dropbox erneut installieren und prüfen, ob das Problem dadurch gelöst wird.
  • Im Dropbox-Ordner werden keine Synchronisierungssymbole angezeigt - Manchmal werden im Dropbox-Ordner keine Synchronisationssymbole angezeigt. Wenn dieses Problem auftritt, nehmen Sie in der Registrierung einige Änderungen vor. Das Problem sollte behoben werden.

Verwenden Sie dieses Tool, um verschiedene PC-Fehler zu beheben

  • Schritt 1 : Laden Sie dieses PC Scan & Repair-Tool herunter
  • Schritt 2 : Klicken Sie auf "Start Scan", um Windows-Probleme zu finden, die verschiedene Fehler in Windows 10 verursachen können
  • Schritt 3 : Klicken Sie auf "Reparatur starten", um alle Probleme zu beheben.

Lösung 1 - Installieren Sie die neueste Version der Dropbox-Desktopanwendung neu

In einigen Fällen kann es zu einer temporären Störung mit Dropbox kommen, was zu Problemen mit Dropbox-Synchronisationssymbolen führen kann. Um das Problem zu beheben, können Sie Dropbox neu starten und prüfen, ob das Problem dadurch gelöst wird.

Andererseits können Probleme mit Dropbox-Synchronisationssymbolen auftreten, da Ihre Installation beschädigt ist. Sie können dies jedoch leicht beheben, indem Sie Dropbox erneut installieren.

Laden Sie nach der Deinstallation von Dropbox die neueste Version herunter und installieren Sie sie erneut. Nach der Installation der neuesten Version sollte das Problem mit den Synchronisierungssymbolen behoben werden.

Lösung 2 - Passen Sie den Benachrichtigungsbereich an

In einigen Fällen können Probleme mit Dropbox-Synchronisierungssymbolen auftreten, da die Dropbox-Symbole nicht in der Taskleiste angezeigt werden. Sie können dies jedoch einfach beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Navigieren Sie nach dem Öffnen der Einstellungen-App zum Abschnitt Personalisierung .

  3. Im rechten Fensterbereich wählen Sie Taskleiste . Blättern Sie nach unten zum Benachrichtigungsbereich, und wählen Sie Auswählen, welche Symbole in der Taskleiste angezeigt werden .

  4. Suchen Sie die Dropbox in der Liste, deaktivieren Sie sie und warten Sie einige Sekunden. Schalten Sie jetzt Dropbox wieder ein.

Danach sollte das Problem vollständig behoben sein und die Synchronisierungssymbole werden erneut angezeigt.

Lösung 3 - Trennen Sie die Verknüpfung zwischen Ihrem Computer und Dropbox

Einige Benutzer behaupten, dass Sie das Problem möglicherweise beheben können, indem Sie die Verknüpfung zwischen Dropbox und PC aufheben. Dies ist nur vorübergehend, so dass Sie keine synchronisierten Dateien verlieren. Um Ihr Konto nicht zu mögen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an> öffnen Sie das Kontomenü.
  2. Wählen Sie Einstellungen > und wählen Sie die Registerkarte Sicherheit .
  3. Klicken Sie im Abschnitt Geräte auf das X für den Computer, dessen Verknüpfung Sie aufheben möchten.

5. Verbinden Sie Ihren Windows-Computer erneut mit der Desktop-App.

Lösung 4 - Hacken Sie die Registry

Wenn Dropbox-Synchronisierungssymbole nicht angezeigt werden, hängt das Problem möglicherweise mit Ihrer Registrierung zusammen. Windows hat ein Limit von 15 Overlay-Symbolen, die geladen werden können. Um die Dropbox-Synchronisierungssymbol-Überlagerungen zu priorisieren, hacken Sie die Registrierung:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein .

  2. Wechseln Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ ShellIconOverlayIdentifiers

  3. Wenn sich die Dropbox-Überlagerungen in den ersten 15 Positionen befinden, werden sie angezeigt.
  4. Wenn sich die Dropbox-Überlagerungen nicht auf den ersten 15 Positionen befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dropbox-Dateien.> Wählen Sie Umbenennen > und fügen Sie vor dem Namen der Dropbox-Dateien ein Leerzeichen ein, um sie an die ersten Positionen zu bringen.

Lösung 5 - Entfernen Sie andere Cloud-Speichersoftware

Benutzer berichten, dass manchmal andere Cloud-Speichersoftware die Dropbox beeinträchtigen und dazu führen kann, dass Dropbox-Synchronisierungssymbole verschwinden. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie andere Cloud-Speichersoftware von Ihrem PC entfernen.

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber die effektivste ist die Verwendung von Deinstallationssoftware wie Revo Uninstaller . Falls Sie nicht vertraut sind, handelt es sich bei der Deinstallationssoftware um eine spezielle Anwendung, mit der Sie alle Anwendungen zusammen mit allen Dateien und Registrierungseinträgen von Ihrem PC entfernen können.

Wenn Sie andere Cloud-Speichersoftware von Ihrem PC entfernen, sollte das Problem vollständig behoben sein.

Neben Cloud-Speichersoftware können auch andere Anwendungen mit Statussymbolen dazu führen, dass dieses Problem auftritt. Wenn Sie also andere Anwendungen verwenden, die ähnlich wie Dropbox Synchronisationssymbole verwenden, müssen Sie diese unbedingt entfernen.

Lösung 6 - Starten Sie explorer.exe neu

Wenn Dropbox-Synchronisierungssymbole fehlen, können Sie dieses Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie explorer.exe neu starten. In einigen Fällen kann es zu bestimmten Störungen auf Ihrem System kommen. Um diese zu beheben, müssen Sie Windows Explorer neu starten.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
  2. Die Liste der laufenden Anwendungen wird jetzt angezeigt. Suchen Sie den Windows Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Neu starten.

Überprüfen Sie nach dem Neustart von Windows Explorer, ob das Problem mit den Dropbox-Synchronisationssymbolen weiterhin besteht. Denken Sie daran, dass dies nur eine vorübergehende Lösung ist. Wenn das Problem erneut auftritt, müssen Sie diese Lösung wiederholen.

Lösung 7 - Verschieben Sie Ihren Dropbox-Ordner

In einigen Fällen kann der Speicherort Ihres Dropbox-Ordners dazu führen, dass Dropbox-Synchronisierungssymbole fehlen. Wenn sich der Dropbox-Ordner im Stammverzeichnis auf Ihrem PC befindet, kann dies dazu führen, dass dieses und andere Probleme auftreten. Sie können jedoch Ihren Dropbox-Ordner einfach verschieben und das Problem sollte behoben sein. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf das Dropbox-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie das Zahnradsymbol.
  2. Navigieren Sie zu Synchronisierung> Verschieben .
  3. Wählen Sie einen neuen Speicherort für das Dropbox-Verzeichnis und warten Sie, bis Windows alle Dateien verschoben hat.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Prozesses, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 8 - Installieren Sie die neuesten Updates

In einigen Fällen werden Dropbox-Synchronisierungssymbole aufgrund bestimmter Systemprobleme nicht auf Ihrem PC angezeigt. Wenn Ihr System veraltet ist, kann dies ein Problem sein. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die fehlenden Updates installieren.

Standardmäßig installiert Windows 10 die fehlenden Updates automatisch. Sie können jedoch immer manuell nach Updates suchen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App .
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .

  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese automatisch im Hintergrund heruntergeladen. Wenn die Updates installiert sind, starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob das Problem mit den Dropbox-Synchronisierungssymbolen weiterhin angezeigt wird.

Lösung 9 - Deaktivieren Sie OneDrive

OneDrive ist in Windows 10 integriert. Wenn Sie Probleme mit Dropbox-Synchronisationssymbolen haben, müssen Sie OneDrive möglicherweise deaktivieren. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive- Symbol in der Sysbar und wählen Sie im Menü Einstellungen .
  2. Navigieren Sie nun zum Abschnitt A- Konto und klicken Sie auf Verknüpfung mit diesem PC aufheben . Wählen Sie nun " Verknüpfung dieses Kontos aufheben" .

Danach wird das OneDrive deaktiviert und das Problem sollte vollständig behoben sein.

Lösung 10 - Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn dieses Problem in letzter Zeit aufgetreten ist, können Sie es möglicherweise durch eine Systemwiederherstellung beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie die Systemwiederherstellung ein . Wählen Sie Wiederherstellungspunkt erstellen .

  2. Klicken Sie im Fenster Systemeigenschaften auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung .

  3. Das Systemwiederherstellungsfenster wird jetzt angezeigt. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

  4. Aktivieren Sie ggf. die Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen. Wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf Weiter .

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.

Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres Systems, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn nicht, ist es möglich, dass eine kürzlich installierte Anwendung dieses Problem verursacht hat.

Wenn Sie andere Problemumgehungen gefunden haben, helfen Sie der Community und teilen Sie Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich weiter unten.

Empfohlen

Programme, die nicht in Windows reagieren [Fix]
2019
Gelöst: Probleme mit dem Ruhezustand und dem Ruhezustand in Windows 10, 8, 8.1
2019
Wie kann ich meinen iPhone- oder iPad-Bildschirm auf Windows 10 spiegeln?
2019