Fix: Xbox-Fehler "Das aktuelle Profil ist nicht erlaubt"

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Die Hauptkomponente von Xbox ist das Online-Multiplayer-Erlebnis, mit dem Sie Ihre Lieblingsspiele gegen andere Spieler spielen können. Obwohl der Online-Multiplayer erstaunlich ist, gaben einige Benutzer an, dass das aktuelle Profil keine Nachricht enthält, die den Zugriff auf den Online-Multiplayer über ihre Konsole verhindert.

"Das aktuelle Profil ist nicht zulässig" Xbox-Fehler, wie kann ich es beheben?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein Xbox Live Gold-Konto verfügen
  2. Überprüfen Sie, ob Ihr Xbox Live Gold-Abonnement noch aktiv ist
  3. Löschen Sie Ihr Profil und laden Sie es erneut herunter
  4. Löschen Sie den permanenten Speicher
  5. Löschen Sie die MAC-Adresse
  6. Testen Sie die Xbox Live-Verbindung
  7. Löschen Sie den Systemcache
  8. Schalten Sie Ihre Konsole aus und wieder ein

Lösung 1 - Stellen Sie sicher, dass Sie ein Xbox Live Gold-Konto haben

Wenn Sie den Online-Multiplayer-Modus nutzen möchten, müssen Sie ein Xbox Live Gold-Konto registrieren. Die Registrierung für ein Xbox Live Gold-Konto ist einfach und Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie die Xbox-Website besuchen. Nachdem Sie das Xbox Live-Konto registriert haben, ist das Problem behoben, und Sie sollten problemlos im Mehrspieler-Modus spielen können. Denken Sie daran, dass Sie sich von Ihrem Konto abmelden und erneut anmelden müssen, um Xbox Live Gold nach dem Kauf zu verwenden.

Lösung 2 - Prüfen Sie, ob Ihr Xbox Live Gold-Abonnement noch aktiv ist

Es kann vorkommen, dass der aktuelle Profilfehler nicht angezeigt wird, wenn Ihr Xbox Live Gold-Konto abgelaufen ist. Um dieses Problem zu beheben, melden Sie sich mit einem beliebigen Webbrowser bei Ihrem Xbox-Konto an und prüfen Sie den Abonnementbereich. Wenn Ihr Abonnement abgelaufen ist, müssen Sie es erneuern, um dieses Problem zu beheben.

Wenn Ihr Xbox Live Gold-Konto kürzlich erneuert wurde, müssen Sie mindestens 24 Stunden warten, bis Microsoft Ihre Transaktion verarbeitet und Ihr Konto erneuert. Einige Benutzer schlagen auch vor, den Netzwerktest nach der Reaktivierung Ihres Xbox Live Gold-Kontos durchzuführen.

Lösung 3 - Löschen Sie Ihr Profil und laden Sie es erneut herunter

Benutzer berichteten, dass sie diese Fehlermeldung behoben haben, indem sie ihr Profil gelöscht und erneut heruntergeladen haben. Gehen Sie dazu auf der Xbox 360 folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie System .
  2. Navigieren Sie zu Speicher .
  3. Wenn Sie keine externen Speichergeräte angeschlossen haben, wählen Sie Festplatte. Wenn Sie weitere Geräte angeschlossen haben, wählen Sie Alle Geräte .
  4. Wählen Sie Profile und wählen Sie das Profil, das Sie löschen möchten.
  5. Wählen Sie Löschen.
  6. Wählen Sie die Option Nur Profil löschen, um Ihr Profil zu löschen. Diese Option löscht das Profil und behält alle Ihre gespeicherten Spiele und Erfolge bei.

Nachdem Sie das Profil gelöscht haben, müssen Sie es erneut hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Guide- Taste an Ihrem Controller.
  2. Wählen Sie die Option Profil herunterladen . Wenn Sie diese Option nicht sehen, bedeutet dies, dass Sie derzeit mit einem anderen Profil angemeldet sind. Melden Sie sich daher ab.
  3. Wählen Sie Profil herunterladen .
  4. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für Ihr Microsoft-Konto ein.
  5. Wählen Sie den Speicherort für Ihr Profil.
  6. Überprüfen Sie nach dem Herunterladen des Profils, ob das Problem behoben ist.

So löschen Sie Ihr Konto auf der Xbox One:

  1. Scrollen Sie auf der Startseite nach links, um die Anleitung zu öffnen.
  2. Wählen Sie Einstellungen> Alle Einstellungen .
  3. Wählen Sie im Bereich Konto die Option Konten entfernen aus und wählen Sie Ihr Konto aus.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Konto erneut herunterzuladen:

  1. Öffnen Sie den Leitfaden und wählen Sie Anmelden> Hinzufügen und verwalten .
  2. Wählen Sie Neu hinzufügen und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Lösung 4 - Löschen Sie den permanenten Speicher

Dauerhafter Speicher kann manchmal zu bestimmten Fehlern auf Ihrer Xbox führen, wie z. B. Fehler beim aktuellen Profil . Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den permanenten Speicher löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Anleitung und wählen Sie Einstellungen .
  2. Wählen Sie Alle Einstellungen> Disc und Blu-ray .
  3. Wählen Sie Blu-ray> Pesistant Storage und anschließend Clear Persistent Storage aus .

Lösung 5 - Löschen Sie die MAC-Adresse

Manchmal können Sie diesen Fehler einfach beheben, indem Sie die MAC-Adresse löschen. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen .
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen> Erweiterte Einstellungen> Alternative MAC-Adresse .
  3. Wählen Sie die Option Löschen .
  4. Schalten Sie die Xbox aus, nachdem Sie die MAC-Adresse gelöscht haben. Trennen Sie das Netzkabel und warten Sie einige Minuten.
  5. Schließen Sie das Netzkabel an und schalten Sie Ihre Xbox erneut ein.

Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist.

Lösung 6 - Testen Sie die Xbox Live-Verbindung

Benutzer können dieses Problem einfach beheben, indem Sie Ihre Xbox Live-Verbindung testen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Netzwerkeinstellungen .
  2. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus und wählen Sie die Option Test Xbox LIVE-Verbindung .
  3. Überprüfen Sie nach Abschluss des Prozesses, ob das Problem behoben ist.

Lösung 7 - Löschen Sie den Systemcache

Als nächstes werden wir versuchen, den Systemcache zu löschen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Guide- Taste an Ihrem Controller.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Systemeinstellungen .
  3. Wählen Sie Speicher oder Speicher .
  4. Markieren Sie ein beliebiges Speichergerät und drücken Sie dann J auf Ihrem Controller (Sie können ein beliebiges Speichergerät auswählen, da das System den Cache für alle von ihnen löscht).
  5. Wählen Sie Systemcache löschen .
  6. Bestätigen Sie die Aktion.
  7. Starten Sie Ihre Konsole neu

Lösung 8 - Schalten Sie Ihre Konsole aus und wieder ein

Wenn andere Lösungen nicht funktionieren, möchten Sie möglicherweise einen Werksreset durchführen. Diese Option löscht normalerweise alle Dateien von Ihrer Konsole und setzt sie in den ursprünglichen Zustand zurück. Dies bedeutet, dass Sie alle Ihre Konten, gespeicherten Spiele, Einstellungen und Dateien löschen. Wenn Sie Ihre Dateien behalten möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, diese auf einem USB-Flash-Laufwerk zu sichern, bevor Sie den Reset-Vorgang starten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Xbox auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie die Anleitung, indem Sie auf dem Startbildschirm nach links scrollen.
  2. Wählen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Alle Einstellungen .
  3. Wählen Sie System> Konsoleninformationen und Updates .
  4. Wählen Sie Konsole zurücksetzen .
  5. Es sollten zwei Optionen zur Verfügung stehen: Meine Spiele und Apps zurücksetzen und beibehalten und alles zurücksetzen und entfernen . Wir empfehlen, dass Sie die erste Option verwenden, da diese Option nur Ihre Konsole zurücksetzt und möglicherweise beschädigte Daten löscht, ohne Spiele und andere große Dateien zu löschen. Wenn diese Option nicht funktioniert und das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie die Option " Zurücksetzen" und "Alles entfernen ". Diese Option löscht alle heruntergeladenen Spiele, gespeicherte Spiele, Konten und Anwendungen. Wenn Sie einige Ihrer Dateien beibehalten möchten, empfehlen wir Ihnen, diese zu sichern, bevor Sie diese Option verwenden.

Das aktuelle Profil ist nicht zulässig. Fehler können Sie daran hindern, Xbox-Spiele online zu spielen. Wir hoffen jedoch, dass Sie das Problem gelöst haben, nachdem Sie eine unserer Lösungen verwendet haben.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Was ist zu tun, wenn Sie den Schnellstart unter Windows 10 nicht deaktivieren können?
2019
5 beste Software zur Behebung von Laufzeitfehlern in Windows 10
2019
Öffnen Sie PKG-Dateien in Windows 10 mit diesen beiden Tools
2019