UPDATE: Windows Update blockiert Remotedesktop

Was ist zu tun, wenn Windows Update den Remotedesktop gestoppt hat?

  1. Überprüfen Sie, ob sowohl der Host- als auch der Client-PC aktualisiert wurden
  2. Suchen Sie nach den neuesten Windows Patch-Updates
  3. Aktualisierungen mit Systemwiederherstellung zurücksetzen
  4. Testen Sie die Remote-Desktop-Software von Drittanbietern

Mit der Remote Desktop Connection-App in Windows können Benutzer über einen anderen PC eine Verbindung zu einem Desktop oder Laptop herstellen. Zahlreiche Benutzer haben jedoch in Foren angegeben, dass Remote Desktop nach Windows-Updates für sie nicht mehr funktioniert. Folglich können die Benutzer mit Microsoft Remote Desktop keine Verbindung zu einem Host (oder Server) herstellen.

Das Update KB4103727 ist ein Update, bei dem die Verbindung zwischen Remotedesktopverbindung und Hosts abgebrochen wurde. Einige Benutzer gaben im Mai 2018 an, dass sie nach dem Update KB4103727 für Windows 10, Version 1709, keine Verbindung mit Remote Desktop herstellen konnten. Im Juni und Juli 2018 gaben einige Benutzer in Foren an, dass RDC nach dem Windows-10. April für sie nicht mehr funktioniert 2018 Update (Version 1803). Dies sind einige Korrekturen für Remotedesktop, wenn dieser nach einem Windows-Update nicht mehr funktioniert.

Remote Desktop funktioniert nicht mehr

1. Überprüfen Sie, ob sowohl der Host- als auch der Client-PC aktualisiert wurden

Der Fehler " Authentifizierungsfehler ist aufgetreten " vom Mai 2018 war darauf zurückzuführen, dass Benutzer Remote Desktop auf einem aktualisierten Client für die Verbindung mit einem nicht gepatchten Host-Server verwendeten. Daher wurde das Update KB4103727 oder ein gleichwertiges Update nicht auf der Hostplattform installiert. Vergewissern Sie sich also, dass sowohl der Client als auch der Host mit denselben monatlichen Updates aktualisiert wurden. Sie können die neuesten Updates in Windows 10 wie folgt überprüfen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie im Menü die Option Ausführen .
  • Geben Sie "appwiz.cpl" in "Ausführen" ein und drücken Sie die OK- Taste.

  • Klicken Sie dann links im Fenster der Systemsteuerung auf Installierte Updates anzeigen, um eine Liste der letzten Updates zu öffnen. Dort können Sie überprüfen, ob der Host dieselben Updates wie der Client erhalten hat.

  • Wenn auf dem Host eines der Updates des Clients fehlt, klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche Nach Updates suchen, um manuell nach fehlenden Updates zu suchen und diese zu installieren. Sie können Updates auch aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen.

2. Suchen Sie nach den neuesten Windows-Patch-Updates

Dies ist möglicherweise eine überraschende Lösung für die Behebung von Remotedesktop, wenn dieser nach einem Windows-Update nicht mehr funktioniert. Microsoft veröffentlicht jedoch auch Patch-Updates zur Behebung von Remotedesktop. Das Update KB4284848 vom Juni 2018 für Windows 10 1803 behebt beispielsweise den RDC nach dem Update vom April 2018. Auf der Seite KB4284848 wird angegeben, dass das Update dieses Update enthält: " Behebt ein Problem, das einen Verbindungsfehler verursacht, wenn eine Remotedesktopverbindung die Umgehungsliste für einen Proxy, der mehrere Einträge enthält, nicht liest ."

Um zu überprüfen, ob Ihre Windows 10-Plattform das Update KB4284848 und andere Updates nicht übersehen hat, klicken Sie auf die Schaltfläche Cortana-Taskleiste. Geben Sie "Updates" in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Nach Updates suchen, um das unten gezeigte Fenster zu öffnen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Nach Updates suchen und wählen Sie, um Updates zu installieren.

3. Aktualisierungen mit Systemwiederherstellung rückgängig machen

Sie können das Update auch auf dem Clientdesktop oder Laptop entfernen, wodurch die Verbindung zwischen Remotedesktop und dem Host unterbrochen wird. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Update Sie deinstallieren möchten, rollen Sie Windows 10 mit System Restore auf einen Wiederherstellungspunkt zurück. Dadurch werden alle Patch-Updates nach einem ausgewählten Wiederherstellungspunkt entfernt. Daher können Sie Windows auf ein Datum zurücksetzen, an dem Remote Desktop einwandfrei funktioniert hat. So können Sie Aktualisierungen mit System Restore rückgängig machen.

  • Drücken Sie die Windows-Taste von Run und die R-Tastenkombination.
  • Geben Sie 'rstrui' in das Textfeld von Run ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Klicken Sie im Fenster "Systemwiederherstellung" auf "Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen".
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen, um die Liste der Wiederherstellungspunkte vollständig zu erweitern.
  • Wählen Sie dann einen Wiederherstellungspunkt aus, von dem aus Windows wiederhergestellt wird, wenn sich Remote Desktop mit dem erforderlichen Host verbindet.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter .
  • Klicken Sie auf Fertig stellen, um den ausgewählten Wiederherstellungspunkt zu bestätigen.
  • Um sicherzustellen, dass Windows das Update nicht automatisch neu installiert, checken Sie das Update-Tool anzeigen oder ausblenden aus. Sie können dieses Dienstprogramm von dieser Webseite herunterladen. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zum Aktualisierungsprogramm anzeigen oder ausblenden.

4. Testen Sie die Remote-Desktop-Software von Drittanbietern

Es gibt zahlreiche Drittanbieter-Softwarealternativen für die Remotedesktopverbindung, die möglicherweise beachtet werden sollten, wenn RDC keine Verbindung herstellt. Daher ist es möglicherweise nicht unbedingt erforderlich, RDC zu beheben. Team Viewer ist eine bemerkenswerte Freeware-Alternative zu RDC, mit der Sie eine Verbindung zu Remote-Desktops oder Laptops herstellen können. Dieser Beitrag enthält weitere Details zu einigen der besten Windows 10-Remotedesktopsoftware.

Einige dieser Auflösungen beheben möglicherweise Remotedesktop, wenn nach einem Windows-Update keine Verbindung zu Hosts hergestellt wird. Denken Sie jedoch daran, dass Windows-Updates nicht immer schuld sind, wenn RDC nicht funktioniert. In diesem Beitrag finden Sie weitere Remotedesktop-Korrekturen.

Empfohlen

Beheben von Problemen mit älteren Booten unter Windows 10
2019
Fix: PDF-Dateien werden in Windows 10 nicht geöffnet
2019
So entfernen Sie Wörter aus dem Wörterbuch der Rechtschreibprüfung von Microsoft
2019