BEHEBT: Windows 10 findet keinen WLAN-Drucker

Was kann ich tun, wenn ich keinen drahtlosen Drucker auf dem PC finde?

  1. "Geräte und Inhalte suchen" aktivieren
  2. Überprüfen Sie Ihre Heimnetzgruppe
  3. Fügen Sie den Drucker ordnungsgemäß in Ihr Netzwerk ein
  4. Verwenden Sie die erweiterte Druckereinrichtung
  5. Führen Sie einen WLAN-Verbindungstest durch
  6. Deaktivieren Sie den Netzwerkadapter
  7. Netzwerkprobleme reparieren
  8. Installieren Sie die neuesten Druckertreiber-Updates
  9. Auf Updates prüfen
  10. Führen Sie die Drucker-Problembehandlung aus

Ich weiß, dass die meisten Windows 10- oder Windows 8.1-Benutzer, die ihre Drucker in einem drahtlosen Netzwerk installiert haben, Probleme beim Verbindungsaufbau haben. Ich kann Ihnen sagen, dass Sie Ihren WLAN-Drucker reparieren können, wenn Sie die folgenden Schritte in der beschriebenen Reihenfolge sorgfältig ausführen, falls Ihr Windows 8- oder Windows 8.1-Gerät ihn nicht erkennt .

Auch wenn Ihre Netzwerkverbindung einwandfrei funktioniert und auch der Wireless Printer mit dem Netzwerk verbunden ist, kann es normalerweise zu zahlreichen Problemen kommen. Einige der häufigsten Probleme, die möglicherweise auftauchen, sind eine falsche Einstellung des Wireless-Druckers, die Sie möglicherweise übersehen haben, oder Windows 10 / Windows 8.1 verfügt nicht über die Funktion "Geräte suchen und Inhaltswechsel".

Bevor Sie mit dem Lernprogramm beginnen, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet), um verschiedene PC-Probleme zu beheben, z. B. Peripheriegeräte und Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware.

Was ist zu tun, wenn Windows keinen drahtlosen Drucker finden kann?

1. Aktivieren Sie "Geräte und Inhalt suchen".

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die rechte untere Seite des Fensters.
  2. Klicken Sie im angezeigten Menü mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Einstellungen".
  3. Klicken Sie nun im Untermenü "Einstellungen" mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "PC-Einstellungen ändern".
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Netzwerk", die sich im Menü "PC-Einstellungen ändern" befindet.
  5. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Verbindungen".
  6. Wählen Sie nun Ihre Netzwerkverbindung aus, indem Sie mit der linken Maustaste klicken oder darauf tippen.
  7. Aktivieren Sie die Funktion "Geräte und Inhalt suchen".
  8. Schließen Sie die bisher geöffneten Fenster und starten Sie Ihr Betriebssystem neu.
  9. Wenn das Gerät startet, prüfen Sie erneut, ob Sie Ihren Wireless-Drucker finden.

2. Überprüfen Sie Ihre Heimnetzgruppe

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die rechte untere Seite des Bildschirms.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Suchen".
  3. Schreiben Sie in das Suchfeld Folgendes: “Dieser PC” und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol "Dieser PC", das nach der Suche angezeigt wird.
  5. Schauen Sie nun unter "Heimnetzgruppe" nach, ob Sie den Drahtlosdrucker finden können.
  6. Wenn es sich nicht unter dem Thema "Heimnetzgruppe" befindet, suchen Sie nach "Arbeitsgruppe oder Domäne" und versuchen Sie, Ihren WLAN-Drucker dort zu finden.

3. Fügen Sie den Drucker ordnungsgemäß in Ihr Netzwerk ein

  1. Versuchen wir nun, den drahtlosen Drucker ordnungsgemäß in das Netzwerk einzufügen.
  2. Schalten Sie zuerst den Wireless-Drucker ein.
  3. Folgen Sie nun den Anweisungen des Wireless-Druckers, die dem Netzwerkdrucker beiliegen.
  4. Als Nächstes müssen Sie sich bei Ihrem Windows 10- oder Windows 8.1-Gerät anmelden, das mit demselben Netzwerk verbunden ist.
  5. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die rechte obere Seite des Bildschirms.
  6. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Suchen", die sich im erscheinenden Menü befindet.
  7. In das Suchfeld müssen Sie Folgendes schreiben: "Netzwerk" ohne Anführungszeichen.
  8. Wenn die Suche abgeschlossen ist, klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol "Netzwerk".
  9. Prüfen Sie nun bei eingeschaltetem Drucker, ob im Netzwerkmenü der Drahtlosdrucker angezeigt wird.

4. Verwenden Sie die Erweiterte Druckereinrichtung

  1. Bewegen Sie die Maus auf die obere rechte Seite des Bildschirms.
  2. Klicken Sie im angezeigten Menü mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Suchen".
  3. In das Suchfeld müssen Sie Folgendes schreiben: "Erweiterte Druckereinrichtung" ohne Anführungszeichen.
  4. Klicken Sie nach Abschluss der Suche mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol "Erweiterte Druckereinrichtung".
  5. Jetzt können Sie "Drucker in der Liste auswählen" auswählen und nach dem Drucker suchen.
  6. Wenn der Drucker nicht vorhanden ist, gehen Sie zurück und klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf "Der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt".
  7. Geben Sie den Druckernamen in das Dialogfeld ein.
  8. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Weiter".
  9. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

5. Führen Sie einen WLAN-Verbindungstest durch

  1. Überprüfen Sie, ob für den Drucker die WLAN-Option aktiviert ist

    Hinweis: Normalerweise haben die WLAN-Drucker ein blaues Symbol, das anzeigt, ob das WLAN funktioniert oder nicht.

  2. Folgen Sie den Anweisungen, die mit dem Wireless-Drucker geliefert wurden, und führen Sie einen Wireless-Verbindungstest durch.

6. Deaktivieren Sie den Netzwerkadapter

  1. Bewegen Sie die Maus auf die obere rechte Seite des Bildschirms.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Suchen".
  3. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: „Netzwerk und Freigabe“.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  5. Klicken Sie nach Abschluss der Suche mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol „Netzwerk- und Freigabecenter“.
  6. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Adaptereinstellungen ändern".
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder halten Sie den Netzwerkadapter gedrückt.
  8. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie im angezeigten Menü auf die Option "Deaktivieren".

    Hinweis: Möglicherweise werden Sie nach einem Administratorkonto und einem Kennwort gefragt.

  9. Halten Sie die Taste gedrückt oder klicken Sie mit der rechten Maustaste erneut auf den Netzwerkadapter, und klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Option "Aktivieren".

7. Netzwerkprobleme reparieren

  1. Bewegen Sie die Maus auf die obere rechte Seite des Bildschirms.
  2. Nachdem das Menü geöffnet wurde, müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf die Suchfunktion tippen.
  3. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: "Identifizieren und reparieren".
  4. Wenn die Suche abgeschlossen ist, klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol "Netzwerkprobleme erkennen und beheben".
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung abzuschließen.

8. Installieren Sie die neuesten Druckertreiber-Updates

Überprüfen Sie auf der Website des Herstellers des drahtlosen Druckers, ob Sie die neuesten Treiber installiert haben. Dies ist normalerweise eines der häufigsten Probleme, wenn der Drucker im Netzwerk nicht erkannt wird.

9. Suchen Sie nach Updates

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die rechte obere Seite des Bildschirms.
  2. Klicken Sie im angezeigten Menü mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Suchen".
  3. Geben Sie im Suchdialogfeld Folgendes ein: "Windows Update".
  4. Klicken Sie nach Abschluss der Suche mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol "Windows Update-Einstellungen".
  5. Klicken Sie nun in dem angezeigten Fenster mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Jetzt prüfen".

  6. Sie gelangen auf die Seite "Wählen Sie die Updates aus, die Sie installieren möchten", und suchen Sie nach Updates, die sich auf den Drucker beziehen.
  7. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Treiber für den Drucker, und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".
  8. Gehen Sie jetzt zurück zur Windows Update-Seite und klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Updates installieren".

10. Führen Sie die Drucker-Problembehandlung aus

Wenn Ihr Computer den WLAN-Drucker nicht erkennt, können Sie auch versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die integrierte Drucker-Problembehandlung ausführen. Gehen Sie zu "Einstellungen"> "Update & Sicherheit"> "Problembehandlung"> und führen Sie die Drucker-Problembehandlung aus.

Dort ist eine kurze Beschreibung, was zu tun ist, wenn das Windows 10- oder Windows 8.1-Gerät das Signal des Wireless-Druckers nicht findet. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Artikel haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Empfohlen

Holen Sie sich diese Black Friday-Antivirus-Angebote für ein sicheres Gefühl im Jahr 2019
2019
Vollständiger Fix: Fehler beim Zugriff verweigert unter Windows 10-Administratorkonto
2019
Was ist der beste PUBG Mobile-Emulator für PCs, der 2019 verwendet werden kann?
2019