Korrektur: Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Treiber für den Ethernet \ WiFi-Adapter vor

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Möglicherweise können Sie möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Treiber für die Ethernet-Adapter- Nachricht vor. Dies kann ein ärgerliches Problem sein. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie es richtig beheben können.

Diese Fehlermeldung kann problematisch sein, aber es gibt ähnliche Probleme, die auftreten können. Apropos ähnliche Probleme, hier sind einige Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Treiber für den WiFi-Adapter Windows 10, Local Area Connection Adapter, Wireless Network Connection Adapter Windows 10 vor. Dieses Problem kann sich auf Ihre WLAN- und Ethernet-Verbindung auswirken. Die Ursache könnte Ihr Antivirus-Programm sein, daher müssen Sie es möglicherweise deaktivieren oder entfernen.
  • Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Treiber für den WLAN-Adapter von Lenovo, Dell, HP Laptop vor. Viele Laptop-Marken können von diesem Problem betroffen sein. Die Ursache sind normalerweise Ihre Treiber. Installieren Sie sie neu oder aktualisieren Sie sie.
  • Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Netzwerkadapter vor. Es gibt viele Gründe für dieses Problem. Wenn Sie jedoch auf dieses Problem stoßen, probieren Sie unbedingt alle unsere Lösungen aus.

Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Treiber für den Ethernet- oder WLAN-Adapter vor

  1. Überprüfen Sie Ihr Antivirusprogramm
  2. Verwenden Sie die integrierten Ratgeber
  3. Ändern Sie Ihre Netzwerkeigenschaften
  4. Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Dienste ausgeführt werden
  5. Verwenden Sie den Befehl netsh
  6. Installieren Sie Ihren Netzwerktreiber neu
  7. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  8. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Lösung 1 - Überprüfen Sie Ihr Antivirus

Laut den Benutzern ist möglicherweise ein Problem mit dem Treiber für die Meldung des Ethernet-Adapters aufgrund Ihres Antivirenprogramms aufgetreten. Manchmal können bestimmte Einstellungen Ihren Netzwerkadapter stören und dies und viele andere Probleme verursachen.

Benutzer haben dieses Problem mit AVG Antivirus gemeldet. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, die Netzwerkfilterfunktion von AVG zu deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter und navigieren Sie zu Adaptereinstellungen ändern .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften .
  3. Suchen Sie den AVG-Netzwerkfilter in der Liste und deaktivieren Sie diese Funktion.

Danach sollte das Problem gelöst werden. Falls das Problem weiterhin besteht, sollten Sie Ihr Antivirus möglicherweise vollständig deaktivieren und prüfen, ob dies hilfreich ist. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie als Nächstes den Virenschutz entfernen.

Die Benutzer haben Probleme mit AVG und Kaspersky gemeldet, bedenken Sie jedoch, dass andere Virenschutzprogramme von Drittanbietern dazu führen können, dass dieses Problem auftritt. Überprüfen Sie nach dem Entfernen des Antivirus, ob das Problem weiterhin besteht.

  • Laden Sie jetzt Bitdefender Antivirus 2019 herunter

Wenn das Problem durch das Entfernen des Virenschutzprogramms behoben wird, ist dies möglicherweise der perfekte Zeitpunkt, um zu einer anderen Virenschutzlösung zu wechseln. Bitdefender bietet erstaunlichen Schutz und stört Ihr System nicht. Wenn Sie also nach einem zuverlässigen Antivirenprogramm suchen, sollten Sie Bitdefender ausprobieren.

Lösung 2 - Verwenden Sie die integrierten Ratgeber

Wenn Sie fortfahren, ein Problem mit dem Treiber für die WLAN-Adapter- Nachricht zu beheben, liegt möglicherweise ein temporärer Fehler in Ihrem System vor. Diese Art von Problemen kann manchmal auftreten, und der einfachste Weg, um mit ihnen umzugehen, ist das Ausführen einer integrierten Problembehandlung.

Windows wird mit verschiedenen Problemlösungen geliefert, mit denen Sie häufig auftretende Probleme automatisch beheben können. Um dieses Problem mit einer Problembehandlung zu beheben, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Navigieren Sie nun zum Bereich Update & Security .
  3. Wählen Sie im linken Menü die Option Problembehandlung . Wählen Sie im rechten Fensterbereich Internetverbindungen aus und klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen . Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung abzuschließen.

  4. Optional: Wenn das Problem mit der Internetverbindungs-Problembehandlung nicht behoben werden kann, versuchen Sie, die Netzwerkadapter- und Hardware- und Geräte- Problembehandlung auszuführen, und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3 - Ändern Sie Ihre Netzwerkeigenschaften

Manchmal liegt möglicherweise ein Problem mit dem Treiber für die Meldung des Ethernet-Adapters vor, die aufgrund Ihrer Netzwerkeigenschaften angezeigt werden kann. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, die Netzwerkeigenschaften zu überprüfen und sicherzustellen, dass nur die erforderlichen Eigenschaften aktiviert sind. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Netzwerksymbol und wählen Sie Ihr Netzwerk aus.

  2. Wählen Sie Adapteroptionen ändern .

  3. Alle verfügbaren Netzwerkverbindungen werden jetzt angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Netzwerkverbindung und wählen Sie im Menü Eigenschaften .

  4. Eine Liste der Eigenschaften wird angezeigt. Stellen Sie sicher, dass nur die folgenden Eigenschaften aktiviert sind:
    • Client für Microsoft-Netzwerke
    • Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke
    • QoS-Paketplaner
    • Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4)
    • Internetprotokoll Version 6 (TCP / IPv6)
    • Responder für die Erkennung der Link-Layer-Topologie
    • E / A-Treiber für die Erkennung der Link-Layer-Topologie
  5. Klicken Sie anschließend auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu speichern.

In der Liste werden manchmal neue Eigenschaften angezeigt, die zu Problemen mit Ihrem Netzwerkadapter führen können. Um das Problem zu beheben, deaktivieren Sie diese Eigenschaften und stellen Sie sicher, dass nur die wichtigsten aktiviert sind. Danach sollte Ihr Problem gelöst sein.

Lösung 4 - Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Dienste ausgeführt werden

In einigen Fällen liegt möglicherweise ein Problem mit dem Treiber für die WLAN-Adapter- Meldung vor, wenn bestimmte Dienste nicht ausgeführt werden. Damit Ihr Netzwerkadapter funktioniert, müssen Sie bestimmte Dienste ausführen. Sie können diese Dienste folgendermaßen aktivieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein . Klicken Sie nun auf OK oder drücken Sie die Eingabetaste .

  2. Suchen Sie den WLAN AutoConfig- Dienst, und doppelklicken Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen.

  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Abhängigkeiten und prüfen Sie alle Dienste in der Liste. Speichern oder notieren Sie alle Dienste.

  4. Gehen Sie nun zurück zum Fenster Dienste und stellen Sie sicher, dass alle diese Dienste ausgeführt werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Starttyp auf Automatisch festgelegt ist . Beachten Sie, dass Sie dies für alle Dienste ab Schritt 3 tun müssen.

Starten Sie danach Ihren PC neu und das Problem sollte behoben sein.

Lösung 5 - Verwenden Sie den Befehl netsh

Laut Angaben der Benutzer wird möglicherweise ein Problem mit dem Treiber für die Ethernet-Adapter- Nachricht angezeigt. Möglicherweise können Sie das Problem beheben, indem Sie einfach einige Befehle in der Eingabeaufforderung ausführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen. Wählen Sie nun Eingabeaufforderung (Admin) oder PowerShell (Admin) aus der Liste.

  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, führen Sie die folgenden Befehle aus:
    • netsh winsock reset catalog
    • netsh int ip reset reset.log trifft

Überprüfen Sie nach dem Ausführen dieser Befehle, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 6 - Installieren Sie Ihren Netzwerktreiber neu

Wenn Sie erhalten, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Treiber für die WLAN-Adapter- Nachricht vor, das Problem hängt möglicherweise mit Ihren Treibern zusammen. Manchmal kann der Netzwerktreiber beschädigt werden. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, dass Sie es erneut installieren. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.

  2. Suchen Sie Ihren Netzwerktreiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Gerät deinstallieren.

  3. Wenn das Bestätigungsfenster angezeigt wird, aktivieren Sie die Option Treibersoftware für dieses Gerät entfernen, falls verfügbar. Klicken Sie nun zur Bestätigung auf die Schaltfläche Deinstallieren .

  4. Klicken Sie nach dem Entfernen des Treibers auf das Symbol Nach Hardwareänderungen suchen, und Windows installiert automatisch den Standardtreiber.

Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist.

Lösung 7 - Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Dieses Problem kann häufig durch veraltete Treiber verursacht werden. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, die Treiber zu aktualisieren. Dazu müssen Sie zunächst das Modell Ihres Netzwerkadapters suchen und die Website des Herstellers besuchen. Dazu müssen Sie Ihr Telefon oder einen anderen PC verwenden.

Nachdem Sie den neuesten Treiber für Ihren Adapter heruntergeladen haben, übertragen Sie ihn auf Ihren PC und installieren Sie ihn. Prüfen Sie nach der Installation des Treibers, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn Sie in Zukunft Treiberprobleme vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der TweakBit Driver Updater- Software. Diese Anwendung findet automatisch veraltete Treiber und aktualisiert diese. Wenn Sie also einen reibungslosen PC-Betrieb wünschen, sollten Sie diese Anwendung unbedingt ausprobieren. Sie schützt Ihr System auch vor dauerhaften Schäden, indem Sie falsche Treiberversionen manuell herunterladen und installieren.

  • Holen Sie sich jetzt Tweakbit Driver Updater

Haftungsausschluss: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos

Lösung 8 - Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn Sie immer noch Probleme mit dem Treiber für die WLAN- Adapter- Meldung haben, können Sie das Problem möglicherweise einfach durch Ausführen einer Systemwiederherstellung beheben. Wenn Sie es nicht wissen, ist die Systemwiederherstellung eine nützliche Funktion von Windows, mit der Sie Ihren PC in einen früheren Zustand zurückversetzen und viele Probleme beheben können.

Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Systemwiederherstellung durchzuführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie die Systemwiederherstellung ein . Wählen Sie in der Liste einen Wiederherstellungspunkt erstellen aus.

  2. Das Systemeigenschaften- Fenster wird jetzt angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung .

  3. Wenn das Systemwiederherstellungsfenster geöffnet wird, klicken Sie auf Weiter .
  4. Suchen Sie nach der Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen, und aktivieren Sie sie, falls verfügbar. Wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf Weiter .

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs, ob das Problem weiterhin besteht.

Möglicherweise ist ein Problem mit dem Treiber für die Ethernet / Wi- Fi- Adapter- Meldung problematisch. Wir hoffen jedoch, dass Sie das Problem mit einer unserer Lösungen gelöst haben.

Empfohlen

Xbox One S-Fehlercode 107 [FIX]
2019
Was ist zu tun, wenn die Outlook-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert?
2019
Was tun, wenn der Microsoft Store keine PayPal-Zahlungen akzeptiert?
2019