Fix: Fehler bei 'Position nicht verfügbar: Zugriff verweigert' unter Windows 10

Sie sollen Ihre Dateien schützen. Das Kopieren, Löschen, Ändern oder alles andere, was Sie mit einer Datei oder einem Ordner wegen unzureichender Berechtigungen tun möchten, macht trotzdem keinen Spaß.

Diese nicht zu beneidenswerte Situation wird normalerweise mit dem Fehler "Standort ist nicht verfügbar " verbunden. In diesem Fall wird 'Zugriff verweigert' als Teil der Fehlermeldung angezeigt. Es gibt andere Abweichungen des Fehlers.

In vielen Fällen, in denen Benutzer mit diesem Fehler konfrontiert waren, hatten sie kürzlich ein Upgrade von einer älteren auf eine neuere Windows-Version durchgeführt. Dies legt nahe, dass ein Fehler vorliegt, der verhindert, dass alle Benutzerberechtigungen zu neuen Windows-Installationen migriert werden.

Wie kann ich den Fehler "Standort ist nicht verfügbar" in Windows beheben?

Grundsätzlich wird bei jedem Versuch, auf ein betroffenes Laufwerk oder einen betroffenen Ordner zuzugreifen, derselbe Speicherort nicht verfügbar angezeigt, und der Zugriff wird verweigert. Sie werden buchstäblich von Ihrem eigenen Computer gesperrt. Es gibt einige schnelle Korrekturen, die Ihre Administrator- und Benutzerberechtigungen zurücksetzen und dieses Problem beheben. Weiter lesen.

  1. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um Ihre Benutzerberechtigungen zurückzusetzen
  2. Setzen Sie die Berechtigungen für alle blockierten Laufwerke manuell zurück
  3. So verhindern Sie den Fehler "Standort ist nicht verfügbar"

Lösung 1 - Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um Ihre Benutzerberechtigungen zurückzusetzen

Drücken Sie die Windows- und die X- Taste zusammen, um die Eingabeaufforderung zu öffnen. Abhängig von Ihrer Windows-Version wird auf der linken Seite Ihres Bildschirms eine Popup-Liste angezeigt. Klicken Sie auf die Option Eingabeaufforderung (Admin) . Erteilen Sie die erforderliche Berechtigung für die Aufforderung , Änderungen an Ihrem Computer vorzunehmen .

Vergessen Sie nicht, die Freigabe zu deaktivieren, wenn Ihr PC Teil eines Netzwerks ist. Jetzt müssen Sie die spezifischen Ordner identifizieren, für die die Fehlermeldung "Standort nicht verfügbar" angezeigt wird. Nehmen wir an, es handelt sich um den Ordner Dokumente . Folgen Sie den folgenden Schritten:

  1. Geben Sie an der Eingabeaufforderung cd / users ein und drücken Sie die Eingabetaste. C: \ Benutzer ist in diesem Fall das Verzeichnis, in dem die betroffene Datei gespeichert ist. Finden Sie heraus, was das für Sie ist.
  2. Geben Sie cd / Benutzername ein . Ersetzen Sie den Benutzernamen durch den Benutzernamen, den Sie auf dem PC verwenden.
  3. Fügen Sie nun diese Zeichenfolge ein, icacls Documents / reset / t / q. Sie erhalten diese - C: Benutzer> Ihr Benutzername> icacls Documents / reset / t / q . Drücken Sie Enter,
  4. Ihre Berechtigungen für diesen Ordner sollten jetzt vollständig zurückgesetzt werden.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Ordner, auf die Sie aufgrund des Fehlers nicht zugreifen können.

Lösung 2 - Setzen Sie die Berechtigungen für alle blockierten Laufwerke manuell zurück

Die obige Lösung ist eine Verknüpfung, die Ihnen Zeit spart. Wenn Sie den Reset nicht irgendwie über die Eingabeaufforderung ausführen können, ist dies eine Alternative, die jedoch länger dauert. Aber es wird die Arbeit trotzdem erledigen.

Suchen Sie das Laufwerk oder den Ordner, für den Sie keinen Zugriff erhalten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Eigenschaften . Folgen Sie dann den Schritten.

  1. Gehen Sie zum Ordner "Sicherheit". Nachdem Sie darauf geklickt haben, erscheint dieser Bildschirm.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um die Benutzer- und Administratorberechtigungen manuell zu aktivieren. Du wirst das bekommen;

  3. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen unter Zulassen . Normalerweise werden alle Kontrollkästchen automatisch aktiviert, nachdem Sie das erste Kontrollkästchen Vollzugriff aktiviert haben. Wenn das Kontrollkästchen Zulassen grau ist, aktivieren Sie zuerst das Kontrollkästchen Verweigern . Das Zulassungsfeld wird sofort zur Überprüfung geöffnet. Aktivieren Sie die gewünschten Kontrollkästchen, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verweigern", das Sie deaktiviert hatten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK und anschließend auf die Schaltfläche Übernehmen .
  5. Das anfängliche Eigenschaftenfenster (Sicherheit) sollte noch geöffnet sein. Öffne es, wenn du es geschlossen hättest
  6. Klicken Sie im oben genannten Sicherheitsfenster auf Benutzer,
  7. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Bearbeiten .
  8. Jetzt müssen Sie entscheiden, welche Berechtigungen Sie anderen Personen geben, die den Computer verwenden. Als Administrator haben Sie Vollzugriff . Es kann jedoch nicht sicher sein, jedem anderen Benutzer denselben Vollzugriff zu geben. In meinem Fall habe ich nur die Schaltfläche Zulassen für die Ordnerinhalte Lesen und Ausführen von Listen und die Berechtigungen Lesen aktiviert. Entscheiden Sie, was für Sie am besten ist, und markieren Sie die entsprechenden Felder.

  9. Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen .
  10. Klicken Sie auf OK, um die folgenden Warnungen anzuzeigen.

Lösung 3 - So verhindern Sie den Fehler "Standort ist nicht verfügbar"

Es reicht nicht aus, den Fehler zu beheben, ohne die Ursachen zu untersuchen. Auf diese Weise lernen Sie, wie Sie verhindern können, dass der Fehler erneut auftritt.

Es sollte ausreichend sein, die Fehler zu vermeiden, die den Fehler überhaupt verursachen. Zugegeben, einige dieser Ursachen können außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Einige der Dinge, die Sie beachten sollten, sind:

  • Computer wird nicht ordnungsgemäß heruntergefahren - Schließen Sie immer alle Programme und folgen Sie den Standardprozeduren von Windows, bevor Sie den PC von der Stromquelle trennen.
  • Dies gilt auch für Ihre externen Speichergeräte. Ziehen Sie sie nicht aus dem USB-Anschluss heraus, bevor der Computer mit dem auf dem tragbaren Gerät durchgeführten Vorgang fertig ist. Schließen Sie das Laufwerk immer zuerst, bevor Sie das Gerät aus dem Computer entfernen.
  • Machen Sie Ihren PC rücksichtslos einer Infektion durch Viren und Malware aus - Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem PC stets ein aktueller Virenschutz ausgeführt wird.
  • Fehlerhafte Pflege Ihrer externen Festplatten und anderer tragbarer Laufwerke - Führen Sie ein Laufwerkreparatur- und Datenwiederherstellungstool aus, wenn Sie vermuten, dass Ihre externe Festplatte physisch beschädigt ist.
  • Basteln mit Ihren Dateisystemen - Vermeiden Sie es, mit Ihren Dateisystemen und Registrierungseinstellungen herumzuspielen, wenn Sie nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen.

Es gibt mehrere andere Situationen, in denen die Fehlermeldung "Standort ist nicht verfügbar" etwas anders formuliert ist. Diese schließen ein:

  • 'Standort ist nicht verfügbar - Parameter sind falsch'
  • Standort ist nicht verfügbar - Desktop leer und Apps gelöscht 'und
  • 'Standort ist nicht verfügbar - Fehler' CRC '
  • "Speicherort ist nicht verfügbar - der Datenträger enthält kein erkanntes Dateisystem"

Einige davon haben möglicherweise ihre eigenen Korrekturen. Es gibt jedoch auch spezielle Softwaretools, mit denen Sie einige Fehler beheben können. Eine schnelle Websuche sollte genügend Optionen ergeben. Das MiniTool Power Data Recovery ist gut. Das Tool kann Ihnen sogar dabei helfen, Daten von einer beschädigten Laufwerkpartition wiederherzustellen.

Die hier besprochenen Korrekturen sollten den Fehler "Standort ist nicht verfügbar - Zugriff wird verweigert" unterstützen. Dieser Fehler ist ausdrücklich auf fehlende oder beschädigte Administrator- und Benutzerberechtigungen zurückzuführen.

Wenn Sie von beschädigten Dateien sprechen, denken Sie daran, Ihren Computer auf Viren und Malware zu prüfen, wenn Sie feststellen, dass dieser Fehler wiederholt auftritt oder der Computer sich seltsam verhält.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2017 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Verwandte Artikel, die Sie überprüfen müssen:

  • Fehlerbehebung "Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar" auf dem PC
  • So entfernen Sie gesperrte Dateien / Ordner auf dem PC
  • Dateisystemfehler (-2018375670) unter Windows 10 beheben
  • Versuch, auf ungültige Adresse zuzugreifen [Fix]

Empfohlen

Fix: Der Datei-Explorer stürzt in Windows 10 ab
2019
Fix: Media Creation Tool für das Anniversary Update funktioniert nicht
2019
So aktivieren Sie Bibliotheken im Windows 10-Datei-Explorer
2019