FIX: Kaspersky Antivirus wird auf Windows-PCs nicht aktualisiert

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wie kann ich die Kaspersky-Datenbank veralten?

  1. Überprüfen Sie das Ablaufdatum Ihres Kaspersky-Abonnements
  2. Überprüfen Sie die Update-Einstellungen der Software
  3. Passen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen in Windows an
  4. Deaktivieren Sie "Battery Saving" für Kaspersky Anti-Virus
  5. Deinstallieren Sie andere Anti-Virus-Software
  6. Wählen Sie die Option Proxy Server nicht verwenden aus

Die Kaspersky Anti-Virus-Software gehört zu den am besten bewerteten Antiviren-Dienstprogrammen für Windows. Ein veraltetes Paket von Kaspersky Anti-Virus ist jedoch nicht besonders gut. Kaspersky Anti-Virus wird für einige Benutzer nicht immer aktualisiert und zeigt die Meldung " Datenbanken ist extrem veraltet " an. So können Sie ein KAV-Dienstprogramm reparieren, das nicht aktualisiert wird.

Kaspersky-Update ist fehlgeschlagen. Wie kann ich das Problem beheben?

1. Überprüfen Sie das Ablaufdatum Ihres Kaspersky-Abonnements

Beachten Sie, dass die Kaspersky-Software nur für den Abonnementzeitraum aktualisiert wird. Möglicherweise müssen Sie also nur Ihr Kaspersky-Abonnement aktualisieren. Überprüfen Sie daher das Ablaufdatum Ihres Kaspersky Anti-Virus-Abonnements.

2. Überprüfen Sie die Update-Einstellungen der Software

Die meisten Benutzer gehen vermutlich davon aus, dass Kaspersky automatisch aktualisiert wird. Beachten Sie jedoch, dass in Kaspersky Anti-Virus die Option Neue Versionen automatisch herunterladen und installieren verfügbar ist. Wenn diese Option nicht ausgewählt wurde, gibt es keine automatischen Updates. Sie können prüfen, ob diese Option wie folgt ausgewählt ist.

  • Öffnen Sie das Fenster von Kaspersky Anti-Virus.
  • Klicken Sie im KAV-Fenster auf die Zahnradschaltfläche.
  • Klicken Sie auf Additional > Update, um die Updateeinstellungen zu öffnen.
  • Wählen Sie die Option Neue Versionen automatisch herunterladen und installieren, wenn sie nicht ausgewählt ist.
  • Klicken Sie außerdem unter Update-Einstellungen auf Benutzerkontoeinstellungen konfigurieren.
  • Wählen Sie Aktueller Benutzer aus, wenn Sie Kaspersky so konfiguriert haben, dass Updates für einen anderen Benutzer ausgeführt werden, und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern .

3. Passen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen in Windows an

Probleme bei der Aktualisierung von Kaspersky sind häufig auf die Datums- und Uhrzeiteinstellungen von Windows zurückzuführen. Kaspersky Anti-Virus wird möglicherweise nicht aktualisiert, auch wenn die Systemuhr um einige Stunden von der tatsächlichen Uhrzeit abweicht. Überprüfen Sie daher die Zeit- und Datumseinstellungen von Windows 10 wie folgt.

  • Drücken Sie die Cortana-Schaltfläche in der Taskleiste, um die Suchleiste zu öffnen.
  • Geben Sie 'Datum und Uhrzeit' in das Suchfeld ein, damit Sie Datum und Uhrzeit ändern auswählen können.

  • Sie können Datum und Uhrzeit anpassen, indem Sie die Option Uhrzeit automatisch einstellen deaktivieren.
  • Drücken Sie dann die Schaltfläche Ändern, um das unten abgebildete Fenster zu öffnen.

  • Überprüfen Sie eine absolut zuverlässige Uhr für die Uhrzeit und passen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen in diesem Fenster entsprechend an. Drücken Sie dann die Schaltfläche Ändern .
  • Beachten Sie, dass der CMOS-Akku Ihres Laptops oder Desktops möglicherweise auf dem neuesten Stand ist. Wenn ja, ist es wahrscheinlich besser, die Uhrzeit Ihres Systems mit dem Microsoft-Zeitserver zu synchronisieren, wie in diesem Beitrag beschrieben.

4. Deaktivieren Sie "Battery Saving" für Kaspersky Anti-Virus

Beachten Sie, dass Kaspersky Anti-Virus über die Option Battery Saving verfügt, mit der Updates für nicht angeschlossene Laptops deaktiviert werden. Wenn Sie also einen Laptop verwenden, wird Kaspersky möglicherweise nicht über Battery Saving aktualisiert. So können Sie das Battery Saving für KAV deaktivieren.

  • Klicken Sie zuerst auf Einstellungen, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.
  • Wählen Sie links im Fenster die Option Leistung.
  • Deaktivieren Sie dann die Option Geplante Scan-Aufgaben deaktivieren, während der Akku mit Strom versorgt wird, um den Akku zu deaktivieren.

5. Deinstallieren Sie andere Anti-Virus-Software

Es ist keine gute Idee, mehr als ein Antivirenprogramm installiert zu haben. Wenn Sie ein anderes Antiviren-Paket ausführen, kann diese Software einen Konflikt mit Kaspersky Anti-Virus verursachen und die Aktualisierungen blockieren. Sie können alternative Antivirensoftware wie folgt von Windows entfernen.

  • Öffnen Sie das Zubehör-Zubehör, indem Sie die Windows-Taste + die R-Tastenkombination drücken.
  • Geben Sie "appwiz.cpl" in das Textfeld "Öffnen" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Applet "Programme und Funktionen" zu öffnen.

  • Wählen Sie ein Antivirenprogramm aus, bei dem es sich nicht um Kaspersky-Software handelt, und klicken Sie auf Deinstallieren .
  • Klicken Sie dann auf Ja, um eine weitere Bestätigung vorzunehmen.

6. Wählen Sie die Option Proxy Server nicht verwenden aus

Die Aktualisierung von Kaspersky ist möglicherweise auch auf die Einstellungen des Proxyservers zurückzuführen. Wenn Sie keine Proxy-Verbindung verwenden, stellen Sie sicher, dass die Option Proxy-Server nicht verwenden ausgewählt ist. Sie können das wie folgt tun.

  • Klicken Sie auf die Zahnradschaltfläche unten links im Software-Fenster, um die Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf Weiter.
  • Wählen Sie dann Netzwerk, um die Netzwerkoptionen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Proxy-Server-Einstellungen, um ein Fenster mit Proxy-Server-Optionen zu öffnen.
  • Wählen Sie dann die Option Proxyserver nicht verwenden aus .
  • Wenn Sie eine Proxy-Verbindung verwenden, überprüfen Sie die Proxy-Server-Einstellungen für Kaspersky im Proxy-Server-Fenster.

Dies sind einige Tipps, über die Kaspersky Anti-Virus möglicherweise aktualisiert wird. Einige dieser Auflösungen können auch andere Kaspersky-Lab-Software beheben, die nicht aktualisiert wird.

Empfohlen

Reparieren Sie beschädigte OneDrive-Dateien und Verknüpfungen nach dem Anniversary Update
2019
Fix: UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP_M-Fehler unter Windows 10
2019
BEHOBEN: VUDU Player funktioniert nicht unter Windows 10
2019