Beheben Sie hohe FPS-Abfälle in Windows 10 mit diesen schnellen Lösungen

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Im perfekten Paralleluniversum leiden Gamer nicht unter hohen FPS-Abfällen. Diese Pestilenz kann ein schreckliches Problem sein und es ist nicht leicht, die Lösung zu bestimmen, da so viele verschiedene Faktoren im Spiel sind. Windows 10 wird langsam zur ersten Wahl für Spiele, obwohl dies eher auf die Anforderungen und weniger auf die Auswahl der Spieler zurückzuführen ist. Trotzdem betreffen FPS-Drops alle Systeme, selbst das mächtige Windows 7.

Plötzliche Stottern, die Ihr Spielerlebnis brechen, insbesondere bei Multiplayer-Spielen, bei denen die optimale FPS-Rate ein Muss ist, können sehr schwierig sein. Vor allem, wenn sie plötzlich auftreten, ohne dass es eine gute Hintergrunderklärung gibt. Glücklicherweise haben wir eine ausführliche Liste aller Lösungen erstellt, die uns in den Sinn gekommen sind und unten aufgeführt haben.

Falls Sie mit FPS-Problemen konfrontiert sind und nicht sicher sind, wie Sie damit umgehen sollen, sollten Sie die nachstehende Liste überprüfen.

So beheben Sie plötzliche hohe FPS-Abfälle und -Spitzen in jedem Spiel für Windows 10

  1. Erfüllen Sie die Systemanforderungen
  2. Überprüfen Sie die Kühlung und überprüfen Sie die CPU
  3. Überprüfen Sie die Festplatte
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre GPU-Treiber für diese Aufgabe geeignet sind
  5. Nach Malware durchsuchen
  6. Überprüfen Sie die Verbindung
  7. Spiel- und Energieeinstellungen ändern
  8. Verwenden Sie nicht das integrierte Soundgerät
  9. Aktualisieren Sie Windows, DirectX und Weitervertreibbare Dateien
  10. Hintergrundprogramme deaktivieren
  11. Installieren Sie das Spiel erneut

1: Erfüllen Sie die Systemanforderungen

Auch wenn dies etwas ist, was ein Captain Offensichtlich sagen würde, sind die Anforderungen zu oft der Grund dafür, dass ein bestimmtes Spiel unterlegen ist und Ihre Welt mit jedem FPS-Spike zusammenbricht. Trotzdem gibt es zwei Dinge, die Sie über Systemanforderungen wissen müssen, die in der Regel versteckt und häufig übersehen werden.

Erstens sollten Sie die Mindestanforderungen mit der Prise Salz einnehmen. Der Entwickler informiert Sie grundsätzlich darüber, dass diese bestimmte Konfiguration ausreichen sollte, wenn Sie das Spiel ausführen möchten.

Übersetzt in die gemeinsame Sprache "Starten Sie es einfach". Jetzt werden selbst die mittleren Anforderungen die spielbaren 30 bis 60 FPS nicht bringen. Um das Spiel zu starten und eine Spitzenleistung zu erwarten, sollten Sie sich auf die dritte Spalte - Empfohlene Anforderungen - konzentrieren.

Das zweite, was wir übersehen, wenn es um die Systemanforderungen geht, betrifft Änderungen. Die meisten der beliebtesten Spiele erhalten häufige Updates, die sich auf die Rechenleistung Ihres Gaming-Systems auswirken können und werden. Wenn Sie also informiert sind, dass ein bestimmtes Update ästhetische Verbesserungen, lebendigere Grafiken usw. brachte, sollten Sie sicherstellen, dass Sie es ausführen können. Sites wie "Can You Run It" sind ein guter Ausgangspunkt, aber die offiziellen Anforderungen sind immer die, auf die Sie sich verlassen sollten.

Für ein besseres Spielerlebnis empfehlen wir, Game Fire kostenlos herunterzuladen. Es wird bei verschiedenen Spielproblemen helfen, z. B. bei niedrigen FPS, Verzögerungen und langsamem PC.

2: Überprüfen Sie die Kühlung

Überhitzung Es gibt kein einziges Hardwareproblem, das eine größere Bedrohung für Ihren PC darstellt als die Überhitzung. Da wir uns heute auf FPS-Spitzen und plötzliche Stürze beziehen, ist die Überhitzung wahrscheinlich der größte Verdächtige für das vorliegende Problem. Stellen wir uns ein allgemeines Szenario vor: Sie starten das Spiel, nachdem der PC im Leerlauf war, das Spiel funktioniert einige Zeit und der FPS geht zur Hölle. Es liegt an der Überhitzung der CPU und / oder der GPU und damit einer Underperformance.

Um sich selbst bei starker Hitze zu schützen und Fehlfunktionen zu vermeiden, beginnen die wichtigsten PC-Komponenten langsamer zu arbeiten. Schließlich sollte Ihr PC zwangsweise herunterfahren, wenn die Temperaturen die zulässigen Grenzwerte überschreiten.

Stellen Sie daher zunächst sicher, dass Sie eine geeignete Temperaturüberwachungssoftware erwerben. Wie zum Beispiel SpeedFan. Oberhalb von 90 bis 95 Grad Celsius sind die Temperaturen, die Sie vermeiden müssen, um Leistungsabfälle und im schlimmsten Fall schwerer Hardwareschaden zu vermeiden.

Was tun, um das Kühlsystem zu verbessern und die Temperaturen während des Spiels zu reduzieren?

Zuerst müssen Sie sich die Hände schmutzig machen und das Innere Ihres PC-Gehäuses reinigen. Der besondere Fokus sollte auf den Auspuff und die Kühler liegen. Auch das Ersetzen der Wärmeleitpaste sollte für jeden Benutzer eine Norm sein. Es neigt dazu, nach einigen Monaten seine Funktionalität zu verlieren, stellen Sie also sicher, dass Sie eine neue Ebene entsprechend anwenden.

Es schadet auch nicht, einige zusätzliche Lüfter hinzuzufügen und die Kühlung des Geräts zu verbessern. Überprüfen Sie jedoch die PSU-Funktionen, bevor Sie dies tun.

Wenn Sie eine ältere GPU verwenden, müssen Sie unbedingt ältere Treiber installieren. Es ist nicht von größter Bedeutung, dass Windows 10 unterstützt wird. Manchmal funktionieren sie trotzdem. Wenn das Windows 10 Update-Feature eine andere Version zwangsweise installiert, können Sie die Treiber zurücksetzen und die automatische Treiberaktualisierung deaktivieren. So geht's:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Control ein, und öffnen Sie die Systemsteuerung .

  2. Öffnen Sie in der Kategorieansicht System und Sicherheit .

  3. Öffnen Sie das System .

  4. Wählen Sie im linken Fensterbereich Erweiterte Systemeinstellungen .
  5. Öffnen Sie die Geräteinstallationseinstellungen auf der Registerkarte Hardware .

  6. Wählen Sie im Dialogfeld " Nein ".

  7. Bestätigen Sie die Änderungen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie den Geräte-Manager .
  8. Erweitern Sie Anzeigeadapter .
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre GPU und öffnen Sie Eigenschaften .
  10. Klicken Sie auf der Registerkarte Treiber auf Zurücksetzen des Treibers .

  11. Starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie nach Änderungen.

Treiber automatisch aktualisieren

Tweakbits Driver Updater (von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt) hilft Ihnen, Treiber automatisch zu aktualisieren und PC-Schäden durch die Installation falscher Treiberversionen zu vermeiden. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist.

Hier ist eine kurze Anleitung zur Verwendung:

    1. Laden Sie den TweakBit Driver Updater herunter und installieren Sie ihn

    2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen anhand der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

    3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen problematischen Treiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren', um jeweils einen Treiber zu aktualisieren. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Alle aktualisieren", um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

      Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

5: Nach Malware suchen

Malware ist ein weiterer praktikabler Grund für die möglichen FPS-Abfälle und die Gesamtleistung einer Anwendung, die ebenso anspruchsvoll ist wie das moderne Spiel. Es gibt ein Dutzend Malware-Infektionen, die Systemprobleme verursachen können, aber wir müssen die Adware und die fehlerhaft installierte Bloatware, die im Hintergrund funktioniert, außer Acht lassen.

Wenn Sie die neuesten Kryptowährungs-Tricks berücksichtigen, die von einigen Websites verwendet werden (sie nutzen Ihre CPU-Leistung natürlich auch ohne Ihre Zustimmung), müssen Sie Ihr Antivirenspiel verbessern und entsprechend schützen.

Sie können praktisch alle Antivirenprogramme von Drittanbietern verwenden, aber Bitdefender ist unsere bevorzugte Waffe mit erstklassigen Erkennungsraten und hervorragendem Echtzeitschutz. Stellen Sie also sicher, dass Sie es ausprobieren. Auf der anderen Seite können Sie sogar die integrierte Windows-Lösung namens Windows Defender und die Offline-Deep-Scan-Funktion verwenden, um einen genaueren Ansatz zu gewährleisten.

So führen Sie es in Windows 10 aus:

  1. Öffnen Sie Windows Defender aus dem Infobereich der Taskleiste.
  2. Öffnen Sie den Viren- und Bedrohungsschutz .

  3. Klicken Sie auf Advanced Scan .

  4. Wählen Sie Windows Defender Offline-Scan aus .
  5. Klicken Sie auf Jetzt scannen .

Ihr PC wird neu gestartet und der Scanvorgang beginnt. In Bezug auf Adware und Bloatware gibt es eine recht begrenzte Anzahl von Tools. Malwarebytes Adware Cleaner ist einer der besten Jobs für diesen Job. Es ist kostenlos und einfach zu verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu verwenden:

  1. Laden Sie Malwarebytes ADWCleaner hier herunter.
  2. Führen Sie das Tool aus und klicken Sie auf Scannen .

  3. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und entfernen Sie alle gefundenen Adware oder Bloatware.
  4. Starten Sie Ihren PC neu.

6: Überprüfen Sie die Verbindung

Falls Sie ein Online-Spiel spielen und Probleme mit FPS haben, empfehlen wir Ihnen, die Verbindung ebenfalls zu überprüfen. In den meisten Szenarien geht es nicht um Ihre Bandbreitengeschwindigkeiten (dies kann sich jedoch in gewissem Maße auswirken), sondern eher um die Latenz des Datenpakets. Dies wird in Millisekunden gemessen und zeigt eine Verzögerung zwischen dem Benutzer und dem Netzwerk an.

Grundsätzlich gilt: Je höher die Latenz, desto schlechter ist die Spieleleistung. Sie können Ihre Latenz hier überprüfen. Sie benötigen weniger als 50 ms, um die Online-Sitzungen nahtlos zu genießen.

Es wird außerdem empfohlen, bei Online-Spielen eine drahtgebundene Verbindung anstelle von WLAN zu verwenden. Starten Sie Ihren Router oder Ihr Modem neu, wenn Sie Probleme haben, und überprüfen Sie die Einstellungen für die Portweiterleitung für das betreffende Spiel.

7: Spiel- und Energieeinstellungen ändern

Nicht alle Grafikeinstellungen, die in modernen Spielen präsentiert werden, funktionieren für jede Konfiguration draußen. Wenn Sie also leichte Probleme mit Ihren FPS-Drop haben, sollten Sie unbedingt die Grafikoptionen ändern. Das Deaktivieren von Schatten und Anti-Aliasing ist für Anfänger immer gut. Vsync funktioniert auch mit bestimmten GPUs nicht gut.

Probieren Sie verschiedene Varianten aus, bis Sie eine gefunden haben, die Leistung und Qualität optimiert und dabei die akzeptablen FPS-Werte beibehält. Es hängt alles von Ihrer Konfiguration ab und davon, wie das Spiel für diese Konfiguration optimiert ist oder nicht. Und manchmal machen es Ihnen sogar die erstklassigen PCs aufgrund der schlecht optimierten Engine schwer. Einige Entwickler machen ihre Arbeit gerne so, besonders mit den Konsolenports.

Es ist auch wichtig, die Energieverwaltung des Laptops zu erwähnen, da dies die CPU-Aktivität verlangsamen kann, wenn Sie die Modi Balanced oder Power Saving einstellen. Der beste Plan für Spiele ist Hochleistung.

Es scheint, dass es keinen großen Unterschied zwischen den Plänen gibt, aber es gibt versteckte Vorteile, die sie unterscheiden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Hochleistungsplan unter Windows 10 zu aktivieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Akkusymbol im Infobereich und öffnen Sie die Energieoptionen .
  2. Wählen Sie Hochleistung .

  3. Schließe das Fenster.

8: Verwenden Sie nicht das integrierte Soundgerät

Aus irgendeinem seltsamen Grund berichteten einige Benutzer über Probleme mit einem eingebauten Soundgerät, bei dem es ohne ersichtlichen Grund zu einer Kollision mit den GPU-Treibern kam und sowohl Soundprobleme als auch FPS-Spitzen verursacht wurden. Jetzt können Sie versuchen, den dedizierten Treiber zu aktualisieren oder neu zu installieren oder ihn vollständig zu deinstallieren und bei den alternativen Soundtreibern zu bleiben.

Dies kann in wenigen einfachen Schritten durchgeführt werden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Erweitern Sie Sound-, Video- und Game-Controller .
  3. Aktualisieren Sie Ihre Sound-Treiber oder deinstallieren Sie das integrierte Soundgerät und bleiben Sie bei Realtek .

  4. Starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie nach Änderungen.

9: Aktualisieren Sie Windows, DirectX und Weitervertreibbare Dateien

Jeder begeisterte Spieler weiß, dass es zusätzliche Nebenanwendungen gibt, die Sie installieren müssen, um ein Spiel auszuführen. Sie werden meistens mit dem Spielinstallationsprogramm geliefert und werden danach meist automatisch installiert. Bei einigen Spielen fehlen jedoch die unterstützenden Anwendungen, die von größter Bedeutung sind.

In erster Linie benötigen Sie die richtige Version von DirectX Runtime, um das Spiel überhaupt ausführen zu können. Darüber hinaus gibt es Visual C ++ - Bibliotheken, die zusammen mit .NET Framework installiert werden müssen.

Nun gibt es verschiedene Versionen dieser sekundären Anwendungen (für verschiedene Systemarchitekturen). Am besten installieren Sie die neuesten und die, die aktiv waren, als das Spiel erschien.

Ich habe grundsätzlich jedes Visual C ++, beginnend mit der Version 2005. Nur für den Fall, und es kostet Sie nichts. Da alle von Microsoft bereitgestellt werden, sollten Sie sie hier leicht finden können.

In Bezug auf DirectX können Sie leicht herausfinden, welche Version von Ihrer Grafikkarte bzw. dem Spiel unterstützt wird. DirectX-Updates für Windows 10 werden automatisch über Windows Update abgerufen. Ältere Versionen finden Sie hier.

10: Hintergrundprogramme deaktivieren

Bestimmte Hintergrundprogramme sind für das Ressourcen-Hogging bekannt, wodurch sie während des Spielens nicht erwünscht sind. Das Deaktivieren der entsprechenden Hintergrundprozesse sollte die Leistung im Spiel verbessern und die Anzahl der FPS reduzieren. Hier ist die Liste der Programme, die Sie beim Spielen vermeiden sollten:

  • VoIP-Programme wie Skype.
  • Peer-2-Peer-Anwendungen wie uTorrent.
  • Manager herunterladen.
  • Browser (wir sehen Sie an, Chrome).
  • Aufnahme- und Live-Streaming-Software.

Wenn Sie über einen ausreichend leistungsfähigen PC verfügen, wirkt sich die Mehrheit der Hintergrundanwendungen nicht auf die Bildfrequenz aus. Diejenigen, die wir eingestellt haben, drosseln Ihre Bandbreite, was bei Mehrspieler-Spielen, die von der Verbindung abhängig sind, ein Problem darstellen kann. Außerdem können Sie die neu eingeführte Spielleiste in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren. So gehen Sie vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Open Gaming .

  3. Öffnen Sie die Spielleiste im linken Bereich.
  4. Deaktivieren Sie "Aufnehmen von Spielclips, Screenshots und Sendungen mithilfe der Spielleiste ".

  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen " Spielleiste anzeigen, wenn ich Vollbildspiele von Microsoft verifiziert habe ".

11: Das Spiel neu installieren

Wenn Ihnen keiner der vorherigen Schritte durch die Beseitigung oder zumindest Verringerung der im Spiel vorhandenen FPS-Stacheln und Abfälle geholfen hat, empfehlen wir Ihnen, das Spiel erneut zu installieren oder die Integrität des unterstützenden Clients zu überprüfen (Steam, Origin, Battle.net bieten Integrität.) prüft). Die Neuinstallation ist immer eine praktikable Lösung, insbesondere wenn Sie zum Löschen der Registrierungseingaben eine Drittanbieter-Software verwenden.

Es gibt mehrere Werkzeuge, die zu dieser Beschreibung passen, viele davon kostenlos. Wenn Sie jedoch etwas haben möchten, das der Aufgabe gewachsen ist, ist der IObit Uninstaller PRO 7 die beste Lösung, und wir empfehlen ihn dringend. Sie können es kostenlos ausprobieren, da es eine Testphase bietet und Sie selbst herausfinden, wie nützlich es ist.

Das sollte diesen langen, aber hoffentlich informativen Artikel abschließen. Falls Sie der Liste etwas hinzufügen oder Fragen zu den bereits veröffentlichten Lösungen haben, können Sie dies in den Kommentaren unten tun.

Zugehörige Geschichten, die Sie überprüfen sollten:

  • Die Spieler bestätigen, dass das Windows 10 Creators Update die FPS des Spiels steigert
  • Die neuesten NVIDIA-Treiber beheben Probleme mit dem Streaming von Spielen und blockieren Datendiebstahlversuche
  • Bugs von Forza Motorsport 7: FPS fällt, Eingangsverzögerung und mehr
  • So steigern Sie Windows 10 Low FPS für AMD-PCs

Empfohlen

So beheben Sie das Warten darauf, dass die Nachricht in Battlefield 3 beendet wird
2019
Gelöst: VPN-Anwendung durch Sicherheitseinstellungen blockiert
2019
5 Schulsoftware für ein besseres Schulmanagement
2019