Fix: "Bei der Partitionierung der Festplatte ist ein Fehler in Boot Camp aufgetreten."

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Viele Mac OS-Benutzer versuchen, Windows 10 mithilfe eines Tools namens Boot Camp auf ihrem Computer zu installieren. Das Ausführen von Windows 10 mit Boot Camp ist zwar relativ einfach, aber manchmal können bestimmte Fehler auftreten. Ein von den Benutzern gemeldeter Fehler ist ein Fehler beim Partitionieren der Festplatte, und heute zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem beheben können.

Zunächst jedoch einige weitere Probleme, die Sie mit den folgenden Lösungen lösen können:

  • Boot Camp Beim Partitionieren der Festplatte ist ein Fehler aufgetreten. High Sierra - Benutzer haben berichtet, dass dieses Problem normalerweise in Mac OS High Sierra auftritt.
  • Ihr Datenträger konnte nicht partitioniert werden. Beim Partitionieren des Datenträgers ist ein Fehler aufgetreten. Dies ist eine weitere Fehlermeldung zum Partitionierungsdatenträger.
  • Boot Camp-Partitionsfehler - Sie können die meisten Boot Camp-Partitionsfehler mit den folgenden Lösungen beheben.

"Beim Partitionieren der Festplatte ist ein Fehler aufgetreten". Wie kann dieser Fehler behoben werden?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Deaktivieren Sie FileVault
  2. Reparieren Sie Ihre Festplatte
  3. Stellen Sie Ihren Mac aus einem Backup wieder her
  4. Führen Sie eine vollständige Neuinstallation durch

Korrektur - "Fehler beim Partitionieren der Festplatte"

Lösung 1 - Deaktivieren Sie FileVault

FileVault ist eine nützliche Funktion, die Ihre Festplatte verschlüsselt und Ihre Daten schützt. Diese Funktion kann jedoch manchmal Boot Camp beeinträchtigen und dazu führen, dass dieser Fehler angezeigt wird. Um zu sehen, ob FileVault aktiviert ist, müssen Sie zum Festplatten-Dienstprogramm gehen und auf Macintosh HD klicken. In den Eigenschaften sollte Format: Verschlüsselte Mac OS Extended (Journaled) angezeigt werden.

Um FileVault zu deaktivieren, gehen Sie zu Systemeinstellungen> Sicherheit und Datenschutz> FileVault . Klicken Sie auf das Vorhängeschloss und deaktivieren Sie FileVault. Nach der Deaktivierung von FileVault sollten Sie Windows 10 mithilfe von Boot Camp ohne Probleme installieren können.

Nur wenige Benutzer berichteten, dass FileVault auf ihrem System angehalten wurde und aus unbekannten Gründen nicht fortgesetzt werden konnte. Daher bestand die einzige Lösung darin, Mac OS neu zu installieren.

Lösung 2 - Reparieren Sie Ihre Festplatte

Benutzer berichteten, dass dieser Fehler durch Verzeichnisprobleme verursacht wurde, aber Sie sollten in der Lage sein, diese Probleme einfach durch Reparieren der Festplatte zu beheben. Wir empfehlen Ihnen, vor der Reparatur Ihrer Festplatte ein Backup zu erstellen, falls etwas schief geht. Führen Sie nach dem Erstellen einer Sicherung folgende Schritte aus:

  1. Starten Sie das Festplatten-Dienstprogramm, indem Sie zu Programme> Dienstprogramme> Festplatten-Dienstprogramm gehen .
  2. Wählen Sie im linken Fenster Ihre Festplatte aus und klicken Sie auf Verify Disk .
  3. Der Festplatten-Scan startet und überprüft Ihre Festplatte. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.
  4. Wenn Fehler gemeldet werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Repair Disk .
  5. Versuchen Sie nach der Reparatur der Festplatte erneut, Boot Camp zu starten.

Es gibt einen weiteren Weg, dies zu tun. Der folgende Prozess ist etwas fortgeschrittener, aber Sie sollten dazu in der Lage sein, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Ihren Mac im Einzelbenutzermodus . Sie können dies tun, indem Sie während des Startvorgangs Command + S gedrückt halten.
  2. Wenn die Befehlszeile angezeigt wird, geben Sie / sbin / fsck -fy ein .
  3. Warten Sie, bis der Scan die Festplatte repariert hat.
  4. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, geben Sie exit oder neustarten ein .
  5. Gehen Sie nach dem Booten Ihres Mac zu Boot Camp und versuchen Sie, Windows 10 erneut zu installieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Hardwarefehler, Malware und Dateiverlust zu überprüfen und zu beheben.

Wie Sie sehen, ist das Reparieren Ihrer Festplatte einfach, aber bevor Sie dies tun, sollten Sie unbedingt ein Backup für alle Fälle erstellen. Benutzer haben berichtet, dass die zweite Methode dieses Problem für sie behoben hat. Wenn Sie jedoch kein fortgeschrittener Benutzer sind, verwenden Sie die zweite Methode nur, wenn die erste Methode Ihr Problem nicht löst.

Einige Benutzer schlagen auch vor, von der Wiederherstellungsdiskette zu booten, indem Sie während des Startvorgangs die Befehlstaste + R gedrückt halten. Wählen Sie nun das Festplatten-Dienstprogramm aus, wählen Sie Ihre Festplatte aus und klicken Sie auf Repair Disk . Nach der Reparatur Ihrer Festplatte sollten Sie Windows 10 mit Boot Camp installieren können.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, dieses Tool herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme zu beheben, z. B. Hardwarefehler, Malware und Dateiverlust.

Lösung 3 - Stellen Sie Ihren Mac aus einem Backup wieder her

Mehrere Benutzer schlagen vor, Ihren Mac aus einem Backup wiederherzustellen und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Starten Sie dazu die Wiederherstellungspartition, indem Sie während des Startvorgangs die Befehlstaste + R drücken. Stellen Sie nach dem Aufrufen der Wiederherstellungspartition Ihren Mac wieder her und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4 - Führen Sie eine vollständige Neuinstallation durch

Benutzern zufolge kann dieses Problem auftreten, wenn Ihre Apple_HFS-Partition in Logical Volume Group umgewandelt wird. In diesem Fall müssen Sie eine vollständige Neuinstallation durchführen. Bevor Sie dies tun, sichern Sie alle Ihre Daten und trennen Sie alle externen Festplatten. Nachdem Sie all das getan haben, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Starten Sie den Internet-Wiederherstellungsmodus neu, indem Sie Alt + Cmd + R drücken. Sie können auf diesen Modus auch über ein bootfähiges Laufwerk zugreifen.
  2. Nach dem Aufrufen des Internet-Wiederherstellungsmodus starten Sie das Terminal .
  3. Geben Sie die diskutil cs list ein .
  4. Suchen Sie nach UUID für logische Datenträgergruppen. Es sollte durch ein Array von Zahlen und Buchstaben dargestellt werden, das wie folgt aussieht: 832B0A5F-2C8E-4AF1-81CF-6EDFDD326105 . Beachten Sie, dass dies nur ein Beispiel ist, das wir verwendet haben. Verwenden Sie daher die Logical Volume Group-UUID von Ihrem Mac und nicht die in unserem Beispiel verwendete.
  5. Geben Sie diskutil cs delete UUID ein . Stellen Sie sicher, dass Sie die UUID durch die in Schritt 4 erhaltene UUID ersetzen. In unserem Beispiel würde der Befehl so aussehen: diskutil cs delete 312C0A5B-AC3E-4008-895F-6EDFDD386825 . Dieser Befehl löscht Ihr CoreStorage-Volume und Recovery HD und formatiert es als HFS +-Volume neu.
  6. Terminal schließen.
  7. Wählen Sie das Festplatten-Dienstprogramm und partitionieren Sie das interne Laufwerk. Wählen Sie 1 Partition, Mac OS Extended (Journaled) und GUID-Partitionstabelle . Schließen Sie das Festplatten-Dienstprogramm .
  8. Wählen Sie die Option zur Neuinstallation von Mac OS .
  9. Laden Sie die erforderlichen Updates herunter und aktualisieren Sie Ihr System.
  10. Starten Sie nun Boot Camp und versuchen Sie erneut, Windows 10 zu installieren.

Dies ist eine drastische Lösung, die einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Sie sollten sie nur verwenden, wenn andere Lösungen dieses Problem nicht lösen können.

Bei der Partitionierung der Festplatte ist ein Fehler aufgetreten. Dies ist einer der häufigsten Fehler bei der Installation von Windows 10 mit Boot Camp. In den meisten Fällen sollten Sie dies jedoch beheben können, indem Sie den Computer im Einzelbenutzermodus starten und den Befehl / sbin / fsck -fy ausführen. Wenn diese Lösung nicht funktioniert, können Sie auch eine andere Lösung aus diesem Artikel ausprobieren.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Outlook-E-Mails sind verschwunden [BEST SOLUTIONS]
2019
6 Firefox VPN-Erweiterungen für sicheres und schnelles Surfen ohne Grenzen
2019
Fix: "Plugin konnte nicht geladen werden" - Chrome-Fehler in Windows 10
2019