DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET unter Windows 10, 8, 7

Haben Sie kürzlich Ihr System auf eine neue Windows 10- oder Windows 8-Version aktualisiert? Da einige unserer Benutzer nach dem Upgrade auf einige Probleme bezüglich des Fehlers DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET gestoßen sind, haben wir uns entschlossen, ein wenig über diesen speziellen Fehler und die zur Behebung dieses Problems erforderlichen Methoden zu sprechen.

Der Fehler DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET wird normalerweise angezeigt, wenn Sie versuchen, über den Google Chrome-Browser auf das Internet zuzugreifen, obwohl das Internet auf anderen Internet-Browsern wie Mozilla oder Internet Explorer für Windows 8 einwandfrei funktioniert es.

Die häufigsten Fehler bei DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET, die von Benutzern gemeldet wurden, lauten wie folgt:

  • Dns_probe_finished_no_internet alle paar Minuten : Dies kann in der Tat ziemlich lästig sein, da Sie denken, dass Sie das Problem endgültig behoben haben, nur um den gleichen Fehlercode ein paar Minuten später zu erhalten.
  • Dns_probe_finished_no_internet in allen Browsern: Wenn Sie zu einem anderen Browser wechseln, können Sie verschiedene Probleme mit der Internetverbindung beheben. Diese Strategie funktioniert jedoch nicht immer, wenn es sich um einen bestimmten Fehlercode handelt.
  • D ns _probe_finished_no_internet, aber ich habe Internet : Nun, in diesem Fall können Sie sich glücklich schätzen, da dieser Fehlercode Ihre Internetverbindung normalerweise vollständig blockiert.
  • Dns_probe_finished_no_internet VPN : Manchmal kann dieser Fehler eng mit Ihrer VPN-Software zusammenhängen.
  • Dns_probe_finished_no_internet auf Facebook : Dieser Fehlercode kann manchmal nur bestimmte Websites betreffen, z. B. Social Media-Plattformen.
  • Dns_probe_finished_no_internet auf dem Laptop : Es scheint, dass Laptops häufiger von diesem Fehlercode betroffen sind als Desktop-Computer.
  • Dns_probe_finished_no_internet für mobilen Hotspot : Benutzer, die auf ihre mobile Hotspot-Verbindung angewiesen sind, können auch diesen ärgerlichen Fehlercode erhalten.

Befolgen Sie das unten abgebildete Tutorial, um eine Reihe von schnellen Lösungen für diesen Fehler zu finden und zu verhindern, dass er erneut angezeigt wird.

Fix DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET unter Windows 10, 8, 7

  1. Ändern Sie die DNS-Servereinstellungen
  2. Ändern Sie die DNS-Servereinstellungen des Routers
  3. Aktualisieren Sie Ihre Netzwerktreiber
  4. Deaktivieren Sie Ihre Firewall
  5. Aktualisieren Sie Ihren Browser
  6. DNS leeren

Die folgenden Anweisungen gelten für alle neueren Windows-Versionen, einschließlich Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7. Je nach verwendeter Betriebssystemversion unterscheiden sich die Schritte geringfügig. Wenn Sie einen Internet-Router verwenden, speichern Sie bitte unsere aktuellen Einstellungen, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

1. Ändern Sie die DNS-Servereinstellungen

  1. Halten Sie die Windows-Taste und die X-Taste gedrückt.
  2. Im angezeigten Menü müssen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion "Systemsteuerung" klicken.
  3. Im Fenster „Systemsteuerung“ müssen Sie das Symbol „Netzwerk und Internet“ doppelklicken (Linksklick), um es zu öffnen.
  4. Suchen Sie nun nach der Funktion "Netzwerk- und Freigabecenter" und klicken Sie mit der linken Maustaste darauf.

  5. Auf der rechten Seite des Fensters „Netzwerk- und Freigabecenter“ müssen Sie mit der linken Maustaste auf den Link „Adaptereinstellungen ändern“ klicken.

  6. Jetzt müssen Sie in der Liste der Netzwerkadapter den von Ihnen verwendeten Adapter finden und mit der rechten Maustaste darauf klicken.
  7. Nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter geklickt haben, müssen Sie auf die dort aufgelistete Funktion "Eigenschaften" klicken. Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, verwenden wir einen mobilen Hotspot, Sie müssen jedoch das Netzwerk auswählen, mit dem Sie aktuell verbunden sind.

  8. In dem neuen Eigenschaftenfenster, das Sie geöffnet haben, müssen Sie nach der Option "Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4)" suchen.
  9. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf die Option "Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4)", um sie zu öffnen.
  10. Nachdem Sie die Option darüber ausgewählt haben, wird ein weiteres Fenster "Eigenschaften" geöffnet.

    Hinweis: In diesem Eigenschaftenfenster haben Sie Zugriff auf die Einstellungen für das Internetprotokoll.

  11. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Option "Folgende DNS-Serveradresse verwenden", um sie auszuwählen.
  12. Fügen Sie nun im Feld "Bevorzugter DNS-Server" das folgende "208.67.222.222" ein.
  13. In das Feld "Alternativer DNS-Server" geben Sie folgendes ein: "208.67.220.220".

  14. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Meldung "Einstellungen beim Beenden überprüfen" auf der unteren Seite des Bildschirms.
  15. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "OK" im unteren Bereich des Bildschirms.
  16. Schließen Sie die geöffneten Fenster.

Hinweis: Sie können auch den öffentlichen DNS-Server von Google verwenden und 8.8.8.8 als bevorzugten DNS-Server und 8.8.4.4 als alternativen DNS-Server festlegen .

2. Ändern Sie die DNS-Servereinstellungen des Routers

Jetzt müssen Sie in den Routereinstellungen nachsehen und die gleiche DNS-Adresse und alternative DNS-Adresse wie in den obigen Schritten eingeben.

  1. Nachdem Sie die Einstellungen des Routers konfiguriert haben, klicken Sie auf dem Desktop auf die Schaltfläche Start.
  2. Geben Sie den folgenden Text ein “CMD”.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Eingabeaufforderungssymbol, das Sie nach der Suche haben.
  5. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster folgenden Text ein: "IPCONFIG / ALL" ohne Anführungszeichen.
  6. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  7. Sie müssen in dem angezeigten Text nach dem Namen des verwendeten Netzwerkadapters suchen.
  8. Unter Ihrem Netzwerkadapter sollten Sie dort ein Feld mit "Physikalische Adresse" haben und daneben sollten Sie den folgenden Code oder etwas Ähnliches "78-DD-08-F1-DF-B0" haben.
  9. Lassen Sie nun Ihr Eingabeaufforderungsfenster geöffnet und gehen Sie erneut zum Startknopf und schreiben Sie "NCPA.CPL" ohne Anführungszeichen.
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des verwendeten Netzwerkadapters, und klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion "Eigenschaften".
  11. Im Fenster "Eigenschaften" müssen Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "Konfigurieren" klicken.
  12. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Registerkarte "Erweitert" im oberen Bereich des Fensters.
  13. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die dortige Option "Netzwerkadresse".
  14. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion "Wert", die Sie in diesem Fenster haben, um sie auszuwählen.
  15. In das Feld "Wert" müssen Sie die Adresse eingeben, die Sie oben ein paar Zeilen gespeichert hatten.

    Hinweis: Die Beispieladresse war "78-DD-08-F1-DF-B0". Daher müssen Sie die Adresse, die Sie haben, in das Feld "Wert" eingeben, mit Ausnahme der Zeilen. Zum Beispiel: “78DD08F1DFB0” ohne die Anführungszeichen.

  16. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "OK", die Sie unten in diesem Fenster haben.
  17. Starten Sie Ihr Windows 8- oder Windows 10-Gerät neu.

3. Aktualisieren Sie Ihre Netzwerktreiber

Nachdem Sie die Schritte 1 und 2 ausgeführt haben, besuchen Sie auch die Website des Herstellers des Netzwerkadapters und installieren Sie die neuesten Treiber. Starten Sie nach der Aktualisierung der Netzwerktreiber Ihren Computer neu und testen Sie Ihre Internetverbindung.

Die beste Lösung ist, Ihren Treiber mithilfe eines speziellen Tools zu aktualisieren. Tweakbits Driver Updater (von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt) hilft Ihnen, Treiber automatisch zu aktualisieren und PC-Schäden durch die Installation falscher Treiberversionen zu vermeiden. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist.

Hier ist eine kurze Anleitung zur Verwendung:

  1. Laden Sie den TweakBit Driver Updater herunter und installieren Sie ihn

2. Nach der Installation durchsucht das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen anhand der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen problematischen Treiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren', um jeweils einen Treiber zu aktualisieren. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Alle aktualisieren", um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Sie können Ihren Netzwerkadaptertreiber auch über den Geräte-Manager aktualisieren.

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie 'Geräte-Manager' ein> Doppelklicken Sie auf das erste Ergebnis, um den Geräte-Manager zu starten
  2. Suchen Sie Ihre Netzwerkadaptertreiber> Wählen Sie den für Ihre Verbindung geeigneten aus
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerktreiber, und wählen Sie Treiber aktualisieren.

4. Deaktivieren Sie Ihre Firewall

Wenn das Problem durch die oben aufgeführten Schritte nicht gelöst wurde, deaktivieren Sie die Windows-Firewall oder die Firewall-Software eines Drittanbieters, um festzustellen, ob dies die Hauptursache für die Fehlermeldung ist.

5. Aktualisieren Sie Ihren Browser

Aktualisieren Sie den Browser, bei dem Sie immer noch Probleme mit dem Fehlercode DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET haben. Sie können auch versuchen, einen alternativen Browser zu installieren und zu prüfen, ob das Problem dadurch gelöst wurde. Hier sind einige der besten Browser, die Sie auf Ihrem Windows-Computer installieren können:

  • 5 der besten Browser für alte, langsame PCs
  • Vivaldi Browser für Windows 10 bringt die alte Opera zurück
  • Laden Sie den Tor Browser unter Windows 10 herunter und verwenden Sie ihn

6. Löschen Sie DNS

  1. Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:
    • ipconfig / flushdns
    • ipconfig / registerdns
    • ipconfig / release
    • ipconfig / erneuern
    • NETSH-Winsock-Reset-Katalog
    • NETSH int ipv4 reset reset.log zurücksetzen
    • NETSH in ipv6 reset reset.log zurücksetzen
    • Ausgang

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Fehler

  • Schritt 1 : Laden Sie dieses PC Scan & Repair-Tool herunter
  • Schritt 2 : Klicken Sie auf "Start Scan", um Windows-Probleme zu finden, die Fehler bei DNS-Sonden verursachen könnten
  • Schritt 3 : Klicken Sie auf "Reparatur starten", um alle Probleme zu beheben.

Wenn Sie die oben aufgeführten Schritte ausführen, sollte Ihre Internetverbindung nun ordnungsgemäß in Ihrem Google Chrome-Browser funktionieren. Teilen Sie uns mit, ob diese Lösungen Ihnen bei der Behebung Ihres Problems geholfen haben. Wenn Sie zusätzliche Lösungen zur Behebung dieses Problems gefunden haben, können Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarabschnitt auflisten.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2014 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

FIX: Uplay PC Windows 10 Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn Microsoft Edge missbraucht wird?
2019
Wichtige Updates erforderlich: Was ist mit dieser Windows 10-Warnung zu tun?
2019