Windows 10 Creators Update bricht Windowed G-Sync [FIX]

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Die G-Sync-Displaytechnologie von NVIDIA bringt Ihr Spielerlebnis auf die nächste Stufe. Dieses Tool synchronisiert Bildwiederholfrequenzen mit der GPU in Ihrem mit GeForce GTX ausgestatteten PC, wodurch Bildrisse, Ruckler und Eingangsverzögerung reduziert werden. Dadurch erscheinen Spielszenen sofort, Objekte wirken schärfer und der Spielverlauf ist sehr flüssig.

Kürzlich durchgeführte Benutzerberichte haben gezeigt, dass das Windows 10 Creators Update den G-Sync-Modus deaktiviert. Spiele mit Windowed und Borderless Windowed sind insbesondere von starkem Stottern betroffen. Die FPS-Rate springt ständig von 50 auf 100. Durch das Zurückschalten auf den Vollbildschirm wird dieses Problem behoben.

So beschreibt ein Benutzer dieses Problem:

Es scheint, als ob das Ersteller-Update die Windowed G-Sync bricht. Ich habe den Treiber 381.65 installiert und ihn sowohl mit AU als auch mit CU ausgeführt (mit DDU nach der Installation von CU). Gute Leistung während der Benchmarks, aber nachdem ich Bench und Overwatch gespielt hatte, fand ich einige Probleme mit G-Sync und CU.

Kurz gesagt, Windowed G-Sync scheint kaputt zu sein und wenn Sie ein Spiel auf Windowed / Borderless Windowed spielen, stottert es und FPS springt die ganze Zeit von 50-100. Ist nicht mit der gleichen Treiberversion mit AU vor dem Update geschehen.

So beheben Sie Windowed G-Sync-Fehler

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie Systemsteuerung ein, wählen Sie das erste Ergebnis aus und starten Sie die App
  2. Gehen Sie zu System und Sicherheit und wählen Sie Energieoptionen
  3. Wählen Sie die Option "Wählen Sie aus, was die Ein / Aus-Tasten tun"
  4. Klicken Sie auf "Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind".
  5. Deaktivieren Sie "Schnellstart einschalten".
  6. Starte deinen Computer neu.

Leider haben andere Spieler berichtet, dass das Creators Update-Betriebssystem auch G-Sync im Vollbildmodus gebrochen hat : "Dark Sousl 3 und Quake Champions sind voll von Tränen und es heißt, dass G-Sync aktiviert ist."

Derzeit gibt es keine Korrekturen für G-Sync-Probleme im Vollbildmodus, aber NVIDIA hat dieses Problem bereits erkannt und die Ingenieure arbeiten an einer Korrektur.

Empfohlen

5 All-in-One-Emulatoren zum Spielen von Retro- und Arcade-Spielen am PC
2019
Fix: Media Creation Tool wurde beim Versetzen von Windows 10 ISO auf USB verweigert
2019
Behoben: Computer friert ein, wenn Sie in Windows 8.1, Windows 10, zu einem anderen Konto wechseln
2019