Die Verletzungsrate von Football Manager 17 ist unrealistisch und bereitet den Spielern Kopfschmerzen

Football Manager 2017 ist ein Fußball-Simulationsspiel, bei dem die Spieler die Rolle des Cheftrainers übernehmen und versuchen, ihre Mannschaft durch eine Wettkampfsaison zu bringen. Der neueste Teil der Franchise fühlt sich so real an, dass die Spieler tatsächlich den Eindruck haben, auf einem echten Fußballfeld zu sein. Der Spieldruck steigt allmählich an, während sie an der Seitenlinie stehen und darauf warten, dass ihre Spieler die von ihnen entwickelten Spieltaktiken anwenden und so viele Tore wie möglich erzielen.

Unglücklicherweise scheint Football Manager 2017 von einem großen Problem geplagt zu werden, das die gesamte Spielerfahrung völlig zu beeinträchtigen droht. Das Fußballspiel bleibt simuliert und simuliert Verletzungen. Manchmal werden die Spieler verletzt. Daher sind sie für eine bestimmte Zeit nicht verfügbar, genau wie im echten Fußball.

Das Problem ist, dass viele Spieler sich darüber beklagen, dass die Verletzungsrate unrealistisch ist. Sie berichten, dass die Verletzungsrate zu hoch ist, sodass das Spiel sich nicht mehr authentisch anfühlt.

Ich bin 6 Spiele in der Saison und ich bekomme 1 oder 2 Verletzungen pro Spiel im oberen Ende der Verwundungstabelle mit 10 Spielern und die nächste Mannschaft von mir ist Watford mit 3. Wie ist es gut, dass wir alle Verletzungen haben, aber die KI nicht.

Während einige Spieler von diesem Problem wirklich empört sind, betrachten andere ihre Mitspieler als zu hart und sollten akzeptieren, dass das System der zufälligen Verletzungen manchmal zu ihrem Nachteil wirkt. Während einige bereit sind, dies als Herausforderung anzunehmen und weiterhin Fußballmanager 2017 zu spielen, ist die Tatsache, dass die Verletzungsrate immer noch zu hoch ist.

Würfeln, Verletzungen passieren, manchmal viele, manchmal keine, nehmen die Herausforderung an. Vielleicht haben Sie sich für Taktiken eingesetzt und schließen mehr, vielleicht ist das Training zu hoch, Spieler sind anfälliger für Verletzungen, eine Reihe von Faktoren, behandeln Sie es wie ein Manager

Bis der Entwickler des Spiels einen offiziellen Patch oder eine offizielle Lösung herausgibt, können Spieler, die Football Manager 2017 als zu schwierig zu spielen betrachten, den Ingame-Editor verwenden und Verletzungen vollständig entfernen. Obwohl dies nicht die perfekte Lösung ist, können Spieler Verletzungen vollständig vermeiden.

Empfohlen

BEHEBT: Windows 10-Kalender-App im Startmenü ausgegraut
2019
Brauchen Sie ein VPN für Dragon Age: Inquisition? Hier sind 5 unserer Favoriten
2019
AltGr funktioniert nicht mehr unter Windows 10? Hier ist was zu tun ist
2019