Fix: Windows 10 hängt beim ersten Start

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Was tun, wenn Windows 10 auf dem Startbildschirm meines PCs / Laptops hängt?

  1. Schnellstart deaktivieren
  2. Überprüfen Sie Ihre Hardware
  3. Trennen Sie Ihre USB-Geräte

Heute werden wir ein weiteres Problem mit der technischen Vorschau von Windows 10 lösen. Diesmal beschwerte sich ein Benutzer auf Microsoft Forum darüber, wie er seinen PC nicht starten konnte, weil Windows 10 beim Starten hängen blieb.

Als er angeblich versuchte, seine Maschine einzuschalten, zeigte das System nur die blaue Fensterscheibe, und kreisende Punkte wurden nicht angezeigt. Als er die Maschine neu startete, war alles wieder normal, aber dieses Problem trat nach einiger Zeit wieder auf. Glücklicherweise ist dies kein ernstes Problem, und die Lösung für dieses Problem ist sehr einfach. Dies wird durch die Windows 10-Funktion namens Fast Startup verursacht. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, wird alles behoben.

Wie kann ich Windows 10 reparieren, wenn es beim Start hängt?

Der schnelle Start ist die in Windows 8 eingeführte Funktion und ist in der technischen Vorschau von Windows 10 noch vorhanden. Durch den schnellen Start kann Ihr Computer schneller als normal gestartet werden, indem er die Benutzersitzung protokolliert und systembezogene Dateien und Treiber in einer speziellen Ruhezustanddatei speichert. Obwohl diese Funktion dazu beiträgt, dass Ihr Computer schneller startet, kann dies beim Booten einige Probleme verursachen, wie dies in diesem Fall der Fall war. Der Schnellstart funktioniert nur, wenn der Computer heruntergefahren wird, da er den Neustart nicht beeinflusst. Dies erklärt, warum nach dem Neustart des Computers alles wieder normal war.

1. Deaktivieren Sie den Schnellstart

Befolgen Sie diese Anweisungen, um die Schnellstartfunktion in Windows 10 zu deaktivieren:

  • Gehe zur Suche
  • Geben Sie in das Suchfeld po bu (kurz für Ein / Aus-Tasten) ein. Sie gelangen direkt zum Applet "Ändern, was die Power-Buttons tun" in den Suchergebnissen. Klick es.
  • Das Systemeinstellungen-Fenster wird angezeigt
  • Klicken Sie auf den Link "Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind", um die verfügbaren Optionen zum Herunterfahren anzuzeigen
  • Deaktivieren Sie die Option Schnellstart einschalten (aktiviert)

Durch das Deaktivieren des Schnellstarts sollte das Problem gelöst werden, wenn Windows 10 beim ersten Start nicht verfügbar ist. Falls Sie jedoch Fragen haben oder diese Lösung das Problem möglicherweise nicht beheben kann, überprüfen Sie bitte die folgenden Lösungen.

2. Überprüfen Sie Ihre Hardware

Viele Benutzer berichteten, dass dies durch fehlerhafte Hardware verursacht werden kann. Einige von ihnen sagten, der interne SD-Kartenleser sei fehlerhaft und habe dieses Problem verursacht. Sie reparierten es, indem sie das Gerät trennten. Wir empfehlen Ihnen auch, Ihre Festplatte und ihre Verbindungen zu überprüfen. Falls Sie es nicht auf Ihrem PC überprüfen können, versuchen Sie es auf einem funktionierenden PC eines anderen Benutzers.

3. Trennen Sie Ihre USB-Geräte

Laut einigen Benutzern können Geräte, die über USB an Ihren PC angeschlossen werden, dazu führen, dass Windows 10 hängt. Das Trennen der Maus, der Tastatur oder eines anderen USB-Geräts vor dem Starten des Systems kann Ihnen helfen. Wenn dies nicht funktioniert, lesen Sie in unserem Artikel nach, wie Sie Windows 10 auf dem Startbildschirm hängen lassen können.

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Probleme

  • Schritt 1 : Laden Sie dieses PC Scan & Repair-Tool herunter
  • Schritt 2 : Klicken Sie auf "Start Scan", um Windows-Probleme zu finden, die Probleme beim ersten Start von Windows 10 verursachen könnten

  • Schritt 3 : Klicken Sie auf "Reparatur starten", um alle Probleme zu beheben.

Empfohlen

UPDATE: System-Thread-Ausnahme, die in Windows 10, 8.1, 7 nicht behandelt wird
2019
4 beste Software für die Verwendung mit Cricut und Erstellung erstaunlicher Designvorlagen
2019
BEHOBEN: Windows Media Player hat beim Abspielen der Datei einen Fehler festgestellt
2019