Fix: Ndu.sys-Fehler in Windows 10

Wie kann ich Ndu.sys-Fehler unter Windows 10 beheben?

  1. Benennen Sie den Ordner Ndu.sys um
  2. Installieren Sie die neuesten Netzwerkkartentreiber
  3. Führen Sie einen Rollback zu einer früheren Betriebssystemversion durch
  4. Auf Updates prüfen
  5. Verwenden Sie eine andere Internetverbindung
  6. Setzen Sie Windows 10 zurück
  7. Führen Sie die BSOD-Problembehandlung aus
  8. Installieren Sie Windows 10 sauber

Haben Sie die neueste Version von Windows 10 installiert, um zu sehen, wie es läuft? Leider haben einige Benutzer auf dem Weg einige Probleme mit dem Ndu.sys-Fehler festgestellt . Dies ist sicherlich einer der häufigsten und nicht die unkompliziertesten Fehler, die Sie in Windows 10 erhalten können. Seien Sie versichert, nachdem Sie die in diesem Tutorial aufgeführten Schritte ausgeführt haben, beheben Sie Ndu.sys-Fehler in Windows 10 und fahren mit dem Testen des neuen Betriebs fort System.

Der Fehler "Treiber irql nicht kleiner oder gleich (ndu.sys)" wird mit dem traditionellen blauen Bildschirm angezeigt. Das heißt, wenn Sie es während des Betriebs erhalten, wird es nicht wirklich verschwinden, wenn Sie Ihr Betriebssystem nicht neu starten und sogar nach einigen Minuten zufällig erscheinen. Diese Fehlermeldung wird durch inkompatible Hardwaretreiber und, genauer gesagt, den Wireless-Adaptertreiber verursacht.

Gelöst: Ndu.sys Blue Screen of Death-Fehler

1. Benennen Sie den Ordner Ndu.sys um

  1. Öffnen Sie das Symbol „Arbeitsplatz“, indem Sie darauf doppelklicken oder das Startmenü aufrufen und von dort mit der linken Maustaste darauf klicken.
  2. Doppelklicken Sie, um die Partition "C: /" oder die Partition einzugeben, auf der Sie Ihre Windows 10 Technical Preview installiert haben.
  3. Doppelklicken Sie auf den Ordner "Windows", um ihn zu öffnen.
  4. Suchen Sie nun nach der Datei "System32" im Ordner "Windows" und doppelklicken Sie darauf, um sie zu öffnen.
  5. Gehen Sie nun zum Ordner „System32“, suchen Sie nach dem Ordner „drivers“ und doppelklicken Sie darauf, um ihn zu öffnen.
  6. Nachdem Sie den Ordner "Drivers" erreicht haben, müssen Sie nach der Datei "Ndu.sys" suchen.

  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "Ndu.sys" und klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Umbenennen" in dem sich öffnenden Menü.
  8. Benennen Sie die "Ndu.sys" als "Ndu.sys11" oder einen beliebigen Namen, aber ändern Sie den Namen und merken Sie sich ihn.

    Hinweis: Wenn Sie den Namen der Datei nicht ändern können, müssen Sie sich mit Ihrem Administratorkonto anmelden oder einfach die Berechtigungen für diese bestimmte Datei in Administrator ändern.

  9. Öffnen Sie erneut die "C:" - Partition, auf der Windows 10 installiert ist.
  10. Suchen Sie diesmal in der Partition "C:" nach dem Ordner "Windows.old", da dies das alte Windows-Betriebssystem sein sollte, von dem Sie ein Upgrade durchgeführt haben.
  11. Öffnen Sie erneut den Ordner "System32", den Sie im Ordner "Windows.old" haben.
  12. Suchen Sie nun mit einem Doppelklick den Ordner "drivers".
  13. Suchen Sie im Ordner "drivers" nach der Datei "Ndu.sys".
  14. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option "Kopieren".
  15. Fügen Sie es jetzt in den Ordner "drivers" der Windows 10-Version ein.
  16. Schließen Sie die Fenster, die Sie geöffnet haben.
  17. Starten Sie Ihren Windows 10-Computer neu.
  18. Überprüfen Sie, ob Sie immer noch denselben Bluescreen mit dem Fehler Ndu.sys haben, aber ich bin mir sicher, dass Sie von nun an keine Probleme mehr damit haben werden.

2. Installieren Sie die neuesten Netzwerkkartentreiber

  1. Gehen Sie zur Website Ihres Netzwerkkartenherstellers.
  2. Suchen Sie nach der neuesten Treiberversion, die mit der neuesten Version von Windows 10 OS kompatibel ist.
  3. Laden Sie die Treiber herunter und installieren Sie sie.
  4. Starten Sie Ihr Windows 10-System neu und prüfen Sie, ob Sie immer noch das gleiche Problem haben.

Wir empfehlen dieses Drittanbieter-Tool (100% sicher und von uns getestet), um die veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen.

3. Führen Sie einen Rollback zu einer früheren Betriebssystemversion durch

Wenn die oben genannten Methoden das Problem nicht gelöst haben, würde ich empfehlen, auf die vorherige Version von Windows 10 OS oder Windows 10 Build zurückzugreifen, wenn Sie ein Insider sind.

4. Suchen Sie nach Updates

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Symbol "Internet Explorer", das Sie unten auf dem Bildschirm haben.
  2. Schreiben Sie Folgendes in die Adressleiste von Internet Explorer, die sich oben im Fenster befindet: " //update.microsoft.com "
  3. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  4. Es sollte Sie nach einer Systemprüfung fragen. In diesem Fall sollten Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf die Schaltfläche "Ja" tippen, um fortzufahren.
  5. Im nächsten Fenster wird nach verfügbaren Updates auf Ihrem System gesucht.
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die neuesten Windows 10-Updates zu installieren.
  7. Starten Sie das System neu und überprüfen Sie erneut, ob der blaue Bildschirm von Ndu.sys angezeigt wird.

5. Verwenden Sie eine andere Internetverbindung

  1. Wenn Sie an Ihrem Windows 10-Computer eine kabelgebundene Internetverbindung verwenden, wechseln Sie zu Wireless und überprüfen Sie, ob Sie immer noch dieselbe Fehlermeldung haben.
  2. Wenn Sie eine drahtlose Internetverbindung verwenden, machen Sie das Gegenteil und wechseln Sie zu einer kabelgebundenen Internetverbindung, um zu sehen, ob diese Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

6. Setzen Sie Windows 10 zurück

Eine andere Methode, die Sie zum Beheben von Ndu.sys-Fehlern verwenden können, ist das Aktualisieren von Windows 10. Sobald Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren geklickt haben, entfernt das Betriebssystem alle auf Ihrem Computer installierte Drittanbieter-Software. Alle persönlichen Dateien und Einstellungen bleiben jedoch erhalten.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Problembehandlung.
  2. Wählen Sie Diesen PC zurücksetzen.
  3. Wählen Sie im neu geöffneten Fenster 'Meine Dateien behalten'.

  4. Wählen Sie die Windows-Version aus, die Sie aktualisieren möchten, und drücken Sie die Reset-Taste.
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Dies kann je nach Anzahl der auf Ihrem Computer installierten Software einige Minuten dauern.

7. Führen Sie die BSOD-Problembehandlung aus

Unter Windows 10 treten häufig BSOD-Fehler auf. Aus diesem Grund hat Microsoft der Seite "Einstellungen" von Windows 10 eine integrierte BSOD-Problembehandlung hinzugefügt. Um dieses Tool auszuführen, gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Problembehandlung>, und wählen Sie die Blue Screen-Problembehandlung aus.

8. Reinigen Sie Windows 10

Wenn nichts funktioniert hat, ist eine saubere Neuinstallation so ziemlich die letzte Möglichkeit. Durch den Neustart können Sie alle Elemente beseitigen, die Ndu.sys-Fehler ausgelöst haben, und das Problem endgültig beheben.

Wenn Sie also Windows 10 sauber installieren möchten, benötigen Sie Ihr Installationslaufwerk oder Ihre DVD und viel Geduld. Der gesamte Vorgang dauert normalerweise ein oder zwei Stunden. Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Laden Sie das Media Creation-Tool auf einen alternativen PC herunter.
  2. Legen Sie eine leere DVD oder ein kompatibles USB-Flashlaufwerk (4 GB oder mehr) ein.
  3. Führen Sie das Media Creation Tool aus.
  4. Gehen Sie zu Installationsmedien (USB-Flashlaufwerk, DVD oder ISO-Datei) für einen anderen PC erstellen> klicken Sie auf Weiter.
  5. Passen Sie Ihre Einstellungen an> Wählen Sie die Betriebssystemversion aus, die Sie installieren möchten.
  6. Wählen Sie je nach Medium das USB-Flashlaufwerk oder den ISO-Wert aus, und klicken Sie auf Weiter.
  7. Brennen Sie die Dateien auf DVD oder erstellen Sie ein startfähiges USB-Laufwerk.> Starten Sie Ihren PC neu.
  8. Drücken Sie F10, F11, F12, um das Boot-Menü zu öffnen.
  9. Wählen Sie ein USB-Flashlaufwerk oder eine DVD-ROM als primäres Startgerät. Drücken Sie zum Starten eine beliebige Taste.
  10. Wählen Sie Erweitert und formatieren Sie Ihre Systempartition.
  11. Wählen Sie es aus und beginnen Sie mit der Installation.

Wenn Sie nicht alle oben aufgeführten Schritte zur Neuinstallation von Windows 10 ausführen möchten, können Sie das Windows-Aktualisierungstool verwenden, um die Aufgabe auszuführen.

Wir hoffen, dass diese Lösungen Ihnen geholfen haben, Ihr Netzwerk einzurichten, bis Microsoft einen Hotfix für dieses Problem veröffentlicht.

Dies ist alles, was Sie tun müssen, um die Ndu.sys-Fehlermeldung in Windows 10 zu beheben. Wenn Sie weitere Hilfe zu diesem Problem benötigen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie einen Kommentar in den folgenden Kommentaren posten.

Empfohlen

PC bleibt am Bildschirm der Hauptplatine hängen? Hier ist was zu tun ist
2019
Beheben häufiger Microsoft Jackpot-Probleme unter Windows 10
2019
FIX: Online-Xbox Live-Multiplayer kann nicht gespielt werden. Ihr Konto ist eingerichtet
2019