Fix: "Fehler bei der Inhaltsaufzählung" auf Xbox One

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Bestimmte Xbox One-Fehler können relativ harmlos sein, während andere Fehler Sie daran hindern können, Ihre Lieblingsspiele zu spielen. Benutzer von Xbox One haben einen Fehler in der Inhaltsauflistung gemeldet, der das Spielen von Spielen wie Grand Theft Auto V verhindert. Dies kann ein unbequemes Problem sein, aber es gibt nur wenige Lösungen, die Sie ausprobieren können.

"Fehler bei der Inhaltsaufzählung" auf der Xbox One, wie lässt sich das Problem beheben?

Fix - Xbox One "Fehler bei der Inhaltsaufzählung"

Lösung 1 - Verwenden Sie den Energiesparmodus

Viele Xbox One-Benutzer verwenden die Instant-On-Option, mit der sie ihre Xbox One schnell in den Standby-Modus versetzen können. Diese Option ist großartig, wenn Sie Ihre Xbox One schnell aktivieren und deaktivieren möchten. Diese Funktion kann jedoch dazu führen, dass eine Fehlermeldung in der Inhaltsauflistung angezeigt wird . Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Instant-On-Modus wie folgt deaktivieren:

  1. Drücken Sie die Menütaste an Ihrem Controller.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Stromversorgung und Start .
  3. Wählen Sie im Bereich " Energieoptionen " den Energie-Modus aus und drücken Sie die A- Taste am Controller.
  4. Wechseln Sie von Instant-On zu Energiesparen .

Durch das Umschalten in den Energiesparmodus sollte das Problem mit der Fehlermeldung in der Auflistung der Inhalte behoben werden. Denken Sie daran, dass sich die Xbox One im Energiesparmodus etwas langsamer einschaltet, sie verbraucht jedoch auch viel weniger Strom, wenn Sie sie ausschalten.

Lösung 2 - Zurücksetzen der Konsole auf die Werkseinstellungen

Benutzern zufolge können Sie dieses Problem einfach beheben, indem Sie die Konsole auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Blättern Sie auf dem Startbildschirm nach links, um die Anleitung zu öffnen.
  2. Wählen Sie Einstellungen> Alle Einstellungen .
  3. Wählen Sie nun System> Console Info & Updates .
  4. Wählen Sie Konsole zurücksetzen .
  5. Es sollten zwei Optionen angezeigt werden: Alles zurücksetzen und entfernen, alles zurücksetzen und meine Spiele und Apps behalten . Wählen Sie Letzteres aus, um beschädigte Dateien zu entfernen und die Konsole zurückzusetzen, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihre Spiele und Apps hat. Beachten Sie, dass diese Option nicht immer funktioniert. Daher müssen Sie möglicherweise die Option " Zurücksetzen" und "Alles entfernen " verwenden. Diese Option löscht alle installierten Spiele und Apps. Sie müssen sie also erneut installieren. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, empfehlen wir Ihnen, alle wichtigen Dateien zu sichern.

Jetzt müssen Sie Ihr Xbox-Profil hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Blättern Sie auf dem Startbildschirm nach links, um die Anleitung zu öffnen.
  2. Scrollen Sie auf der Registerkarte Anmelden ganz nach unten und wählen Sie die Option Hinzufügen und Verwalten aus .
  3. Wählen Sie Neu hinzufügen .
  4. Geben Sie nun Ihre Anmeldeinformationen für Ihr Microsoft-Konto ein.
  5. Lesen Sie die Microsoft-Servicevereinbarung und Datenschutzerklärung und wählen Sie Ich stimme zu .
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anmelde- und Sicherheitseinstellungen zu konfigurieren.

Danach müssen Sie die Verbindung zum Internet trennen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Anleitung und wählen Sie Einstellungen .
  2. Wählen Sie Alle Einstellungen .
  3. Wählen Sie nun Netzwerk> Netzwerkeinstellungen .
  4. Wählen Sie die Option Offline gehen .

Jetzt müssen Sie das Spiel neu installieren und offline spielen, ohne Updates herunterzuladen. Speichern Sie das Spiel so schnell wie möglich und stellen Sie erneut eine Verbindung zum Internet her. Sie werden gefragt, ob Sie Ihr lokales Speichern verwenden möchten oder das Speichern könnte. Wählen Sie die Cloud-Speicheroption und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise alle diese Schritte wiederholen und die lokale Speicheroption auswählen. Denken Sie daran, dass mit dieser Option Ihr Spielfortschritt möglicherweise gelöscht wird.

Lösung 3 - Leeren Sie den Cache

Manchmal kann ein Fehler in der Inhaltsauflistungsnachricht durch den Cache verursacht werden. Um ihn zu beheben, müssen Sie ihn löschen. Ihr Cache enthält alle Arten von temporären Dateien. Wenn diese Dateien beschädigt sind, können diese und viele andere Fehler auftreten. Um den Cache zu bereinigen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter an Ihrer Konsole gedrückt, um sie vollständig auszuschalten.
  2. Trennen Sie jetzt das Netzkabel.
  3. Warten Sie ein oder zwei Minuten. Sie können den Netzschalter an Ihrer Konsole einige Male drücken, um den Akku vollständig zu leeren.
  4. Schließen Sie das Netzkabel wieder an.
  5. Warten Sie, bis das Licht auf dem Power Brick von weiß zu orange wechselt.
  6. Drücken Sie den Netzschalter an der Konsole, um ihn wieder einzuschalten.

Überprüfen Sie nach dem Löschen des Cache, ob der Fehler behoben ist.

Lösung 4 - Entfernen Sie lokal gespeicherte Spiele

Ihre gespeicherten Spiele können manchmal beschädigt werden und dies kann dazu führen, dass eine Fehlermeldung in der Auflistung der Inhalte angezeigt wird . Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie lokal gespeicherte Spiele von Ihrer Konsole löschen. Beachten Sie, dass Ihre gespeicherten Spiele sowohl lokal als auch auf Xbox Live-Servern gespeichert werden, sodass Sie sie mit dieser Lösung nicht dauerhaft löschen können. Gehen Sie folgendermaßen vor, um lokal gespeicherte Spiele zu löschen:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und navigieren Sie zu Meine Spiele und Apps .
  2. Wählen Sie das Spiel aus, das diesen Fehler verursacht, und drücken Sie die Menütaste an Ihrem Controller.
  3. Wählen Sie im Menü die Option Spiel verwalten .
  4. Scrollen Sie nun nach rechts und wählen Sie im Bereich Gespeicherte Daten Ihre gesicherte Datendatei aus, und drücken Sie die A- Taste an Ihrem Controller.
  5. Es sollten zwei Optionen zur Verfügung stehen: Von der Konsole löschen und Von überall löschen . Wählen Sie die erste Option und Ihre lokal gespeicherten Spieldateien werden entfernt. Denken Sie daran, dass Ihre gespeicherten Spiele wiederhergestellt werden, sobald Sie sich mit dem Internet verbinden und Ihr Spiel starten. Wenn diese Option nicht funktioniert, möchten Sie möglicherweise die Option Alle löschen verwenden . Diese Option löscht Ihre gespeicherten Spieledateien dauerhaft von Ihrer Konsole und von Xbox Live-Servern. Verwenden Sie sie daher sorgfältig.

Lösung 5 - Melden Sie sich ab und wieder an

Nach Ansicht einiger Benutzer können Sie dieses Problem beheben, indem Sie sich abmelden und wieder in Ihrem Profil anmelden. Um dies auf der Xbox One zu tun, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Xbox- Taste, um zum Startbildschirm zurückzukehren.
  2. Wählen Sie oben links Ihr Profil aus.
  3. Wählen Sie Ihr Konto aus und drücken Sie die A- Taste am Controller.
  4. Wählen Sie die Option Abmelden.

Melden Sie sich jetzt wieder bei Ihrem Profil an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Ein Fehler in der Inhaltsauflistungsnachricht kann zu Problemen mit Ihren gespeicherten Spielen auf Xbox One führen, Sie sollten es jedoch mit einer unserer Lösungen beheben können.

Empfohlen

Fix: Windows 10 Update Fehler 80200001
2019
Fix Dxgkrnl.sys Fehler unter Windows 10
2019
Avast Free Antivirus für Windows 10, Windows 8 herunterladen [Neueste Version]
2019