Firefox läuft nicht mit VPN? So beheben Sie es in 6 einfachen Schritten

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Im Browser-Rennen müssen Sie originell sein, um Chrome als führende Lösung zu nutzen. Mozilla hat mit der schnellen Quantum-Version eine Menge positiver Änderungen vorgenommen, aber es scheint, dass es einige VPN-Probleme gab, die danach auftraten. Bestimmte Benutzer hatten Schwierigkeiten, Mozilla Firefox zu verwenden, während VPN aktiviert ist.

Aus diesem Grund haben wir einige Schritte zur Verfügung gestellt, die Ihnen dabei helfen werden, dies zu erreichen. Falls Ihnen keine der Lösungen hilft, empfehlen wir Ihnen, ein Ticket an Ihren VPN-Anbieter zu senden. Überprüfen Sie in der Zwischenzeit die unten angegebenen Schritte.

Wie werden die häufigsten VPN-Probleme in Mozilla Firefox behoben?

  1. Überprüfen Sie die Verbindungseinstellungen
  2. Browsercache löschen
  3. Aktualisieren Sie Mozilla und VPN
  4. Überprüfen Sie Antivirus und Firewall
  5. VPN-Server wechseln
  6. Adware entfernen
  7. Reinigen Sie Mozilla Firefox neu

1. Überprüfen Sie die Verbindungseinstellungen

Bevor wir zu einem interneren Ansatz des Problems übergehen, stellen wir sicher, dass nicht die Verbindung die Firefox-Erfahrung stört. Der erste naheliegende Schritt ist, einen alternativen Browser in Kombination mit VPN auszuprobieren und sich selbst davon zu überzeugen.

Wenn alles einwandfrei funktioniert und die Firefox + VPN-Kombination nicht funktioniert, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort. Wenn Sie jedoch bestätigen können, dass das Internet vollständig gesperrt ist, befolgen Sie diese Anweisungen, um das Problem zu beheben:

  • Starten Sie den PC neu.
  • Starten Sie Ihren Router und / oder Ihr Modem neu.
  • Verwenden Sie eine LAN-Kabelverbindung. Es ist viel stabiler.
  • Überprüfen Sie die Netzwerktreiber. Navigieren Sie zum Geräte-Manager und prüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß installiert sind.
  • Führen Sie die Windows-Problembehandlung aus:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie Einstellungen .
    2. Öffnen Sie Update und Sicherheit .

    3. Wählen Sie im linken Bereich Problembehandlung aus.
    4. Wählen Sie Internetverbindungen und klicken Sie auf die Schaltfläche " Fehlerbehebung ausführen ".

  • IP-Adresse mit Eingabeaufforderung zurücksetzen:
    1. Geben Sie cmd in die Suchleiste ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und führen Sie sie als Administrator aus.
    2. Kopieren und fügen Sie in der Befehlszeile die folgenden Zeilen nacheinander ein und drücken Sie nach jeder Eingabe die Eingabetaste:
      • netsh winsock reset
      • netsh int ip reset
      • ipconfig / release
      • ipconfig / erneuern

Wenn im Gegenteil alles wie beabsichtigt ist und die Internetverbindung nicht für Firefox / VPN-Probleme verantwortlich gemacht wird, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass in den meisten Fällen nicht der Browser verantwortlich gemacht wird. Die Kompatibilität von VPN kann auch das Problem sein.

Von allen VPNs empfehlen wir Ihnen Cyberghost, einen Marktführer mit einem hervorragenden Support, über 600 Servern (großartige Verbindung) und über 8 Millionen Benutzern weltweit. Holen Sie sich jetzt CyberGhost (77% Flash Sale) .

2. Löschen Sie den Browser-Cache

Unabhängig davon, wie stark die Gesamtgeschwindigkeit beeinflusst und die Ladezeit der Seite verringert wird, kann der aufgefüllte Browser-Cache eine Unmenge von Problemen verursachen. Grund genug, es aufzuräumen und von vorne zu beginnen. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, dass es das Problem mit VPN ist oder nicht verursacht, aber es ist einer dieser häufigen Schritte zur Fehlerbehebung. Wenn Sie nicht sicher sind, wie der Cache in Mozilla Firefox gelöscht werden soll, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Firefox .
  2. Drücken Sie STRG + UMSCHALT + ENTF, um das Dialogfeld " Letzte Historie löschen" zu öffnen.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü " Zeitbereich zum Löschen " die Option Alles aus .
  4. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen " Cache " aktiviert ist. Es liegt an Ihnen, ob Sie den Rest löschen möchten oder nicht.
  5. Klicken Sie auf Jetzt löschen .

Wenn Sie immer noch den gleichen leeren Bildschirm betrachten, werfen Sie einen Blick auf den nächsten Schritt.

3. Aktualisieren Sie Mozilla und VPN

Mozilla entschied sich für ein neues Level und änderte mit der Einführung von Firefox Quantum eine Menge. Allerdings unterstützen nicht alle VPN-Lösungen (solche mit Browsererweiterungen) Firefox Quantum. Während Sie diese Zeilen lesen, arbeiten ihre jeweiligen Entwickler wahrscheinlich an der Optimierung der brandneuen Browsing-Lösung. Stellen Sie daher sicher, dass sowohl Ihr VPN als auch Firefox auf dem neuesten Stand sind.

VPN-Updates sollten kein Problem sein, und Mozilla Firefox erhält automatische Updates, aber es lohnt sich, nach Updates zu suchen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Mozilla Firefox aktualisieren, sollten diese Schritte einen guten Einblick bieten:

  1. Öffnen Sie Mozilla Firefox .
  2. Klicken Sie auf das " Sandwich-Menü " und klicken Sie auf " Hilfe" .

  3. Klicken Sie auf Über Firefox .

  4. Wenn es nicht auf dem neuesten Stand ist, aktualisiert das System Firefox auf die neueste Version .

Außerdem können Sie Firefox im abgesicherten Modus ausprobieren und ausführen, ohne dass Add-Ons enthalten sind. So geht's:

  1. Öffnen Sie Firefox .
  2. Klicken Sie auf das " Sandwich-Menü " und dann auf Hilfe.

  3. Klicken Sie auf " Neustart mit deaktivierten Add-Ons ".

4. Überprüfen Sie Antivirus und Firewall

Antivirus-Lösungen, die mit dedizierten Firewalls geliefert werden, können die Sicherheit erheblich verbessern. Auf der anderen Seite sind einige von ihnen bemerkenswert streng und dafür bekannt, Apps zu blockieren, die standardmäßig die Leine sein sollten. Das ist die Aufgabe, die übereifrig erledigt wird. Um diese Mauer zu überwinden (kein Wortspiel beabsichtigt), können Sie die Firewall vorübergehend deaktivieren (oder dauerhaft, wenn Sie mit der Windows-Firewall zufrieden sind) oder das VPN und Firefox auf die Positivliste setzen.

Außerdem kann sich die Windows-Firewall in den seltensten Fällen (und insbesondere nach den Sicherheitsupdates) wie eine Firewall eines Drittanbieters verhalten. Obwohl die meisten VPN-Lösungen standardmäßig über die Windows-native Firewall kommunizieren dürfen, gibt es immer eine Ausnahme. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie eine Ausnahme in der Windows-Firewall erstellen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Geben Sie Firewall in die Suchleiste ein und wählen Sie App über Windows-Firewall zulassen aus .

  2. Klicken Sie auf " Einstellungen ändern ".
  3. Wählen Sie "Eine andere App zulassen ".

  4. Navigieren Sie zur VPN-EXE-Datei.
  5. Klicken Sie auf " Hinzufügen ".

  6. Erlauben Sie dem VPN die Kommunikation über öffentliche und private Netzwerke.

  7. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu bestätigen.

5. Wechseln Sie die VPN-Server

Um das Beste aus Ihrem VPN herauszuholen, sind stabile Server mit verschiedenen Standorten erforderlich. Der beste Fall ist, wenn sie in Zahlen kommen, so dass Sie die am besten passende auswählen können. Gelegentlich müssen Sie zwischen Servern wechseln, insbesondere wenn sie ausfallen oder zu langsam sind. Je weiter der Server entfernt ist, desto größer ist die Latenz und desto langsamer die Verbindung. Wie bereits erwähnt, besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass Server abstürzen oder zeitlich nicht verfügbar sind.

Mit anderen Worten, es besteht die Möglichkeit, dass der fehlerhafte Server gegen Sie arbeitet. Probieren Sie daher verschiedene Server aus und versuchen Sie es erneut.

Darüber hinaus ist dies nur eine Randnotiz, Sie können jedoch versuchen, die Verschlüsselungsprotokolle zu ändern und nach Änderungen zu suchen.

6. Adware entfernen

Die Gefahren von Adware-Infektionen und Browser-Hijackern sind heutzutage durchaus vorhanden. Im besten Fall können Sie ein Bündel von Popups oder eine geänderte Standardsuchmaschine erwarten. Im schlimmsten Fall sehen Sie Fehlfunktionen des Browsers und ernstere Malware, die sich auf Ihrem gesamten System ausbreitet.

Wir sind immer auf der Suche nach "besser sicher als leid", wenn es um den Umgang mit Malware geht. Es wird daher dringend empfohlen, ein bestimmtes Drittanbieter-Tool zu verwenden und Ihren PC zu scannen. Es gibt eine Vielzahl von Antiviren-Lösungen, die Browser-Schutz und Entfernung von Adware bieten, aber unserer Meinung nach ist nichts besser geeignet als Malwarebytes AdwCleaner für Adware und PUPs (potenziell unerwünschte Programme).

Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Herunterladen und Verwenden dieses praktischen Tools:

  1. Laden Sie Malwarebytes AdwCleaner hier herunter.
  2. Führen Sie die Anwendung aus und klicken Sie auf Scannen .

  3. Entfernen Sie auch leicht verdächtige Dinge und starten Sie Ihren PC neu.
  4. Führen Sie Mozilla Firefox erneut aus.

7. Reinigen Sie Mozilla Firefox erneut

Wenn Sie mit keiner der vorherigen Lösungen das Problem mit Firefox und VPN gelöst haben, können Sie Mozilla und VPN jederzeit neu installieren. Letzteres sollte sich nicht viel ändern, aber viele Benutzer fanden die Neuinstallation von Firefox als Heilmittel für die Schmerzen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie eine saubere Neuinstallation von Mozilla Firefox durchführen, sollten Sie mit diesen Schritten wesentlich helfen:

  1. Schließen Sie Firefox .
  2. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Control ein, und öffnen Sie die Systemsteuerung .

  3. Wählen Sie in der Kategorieansicht die Option Programm deinstallieren aus .

  4. Firefox deinstallieren

  5. Navigieren Sie zu diesen Speicherorten und löschen Sie Mozilla Firefox- bzw. Mozilla-Ordner:
    • C: Programmdateien Mozilla Firefox oder C: Programmdateien (x86) Mozilla Firefox
    • C: Benutzer: Ihr Benutzername: AppDataLocalMozilla
  6. Laden Sie die neueste verfügbare Firefox-Version hier herunter.

Das sollte es abschließen. Wenn Sie alternative Lösungen oder Fragen zu den von uns angebotenen Lösungen haben, zögern Sie nicht, diese weiter unten zu veröffentlichen. Der Kommentarbereich ist nur ein paar Bildlauf nach unten.

Empfohlen

Full Fix: ssl_error_rx_record_too_long Firefox-Fehler
2019
System hat einen Überlauf eines stapelbasierten Puffers in dieser Anwendung festgestellt [FIX]
2019
Behebung des Problems "Skype-Anrufe nicht durchgehen" unter Windows 8, 10
2019