Was ist zu tun, wenn Windows 10 keine GoPro-Videos abspielt?

GoPro ist eine hochauflösende Kamera, die 4K-Video aufnehmen kann. Nach der Aufnahme von Footage übertragen viele GoPro-Benutzer Videos auf ihre Desktops oder Laptops, um die Clips mit Windows 10 Media Player abzuspielen.

Windows 10 Media Player spielen die GoPro-Videos für manche Benutzer jedoch nicht immer ab. Dies sind einige Auflösungen zum Beheben von GoPro-Videos, die in Windows 10 nicht wiedergegeben werden.

So können Sie Probleme mit dem GoPro-Video beheben

1. Überprüfen Sie Ihre Systemspezifikationen

GoPro-Benutzer zeichnen ihre Videos mit der höchsten 4K-Auflösung auf. Aus diesem Grund können manche Benutzer die aufgezeichnete Ausgabe nicht auf ihren Windows 10-Desktops oder Laptops abspielen. GoPro-Benutzer benötigen Laptops und Desktops mit höherer Spezifikation, um ihre 4K-Videos unter Windows abzuspielen. Mediensoftware spielt keine 4K-Videos für Benutzer mit PCs, die diese Mindestsystemanforderungen für 4K nicht erfüllen:

  • Video RAM: Ein GB
  • RAM: Acht GB
  • CPU: Intel Core i7 Quadcore oder Intel Xeon E5 mindestens
  • GPU: Jede GPU höher als GeForce GTX 650 Ti, AMD A10-7800 APU, Intel HD Graphics 5000 und AMD Radeon HD 7000.

Einige Benutzer müssen wahrscheinlich ihre Laptops und Desktops aktualisieren, um 4K GoPro-Videos abspielen zu können. Benutzer können ihre Systemspezifikationen über das Systeminfo-Fenster überprüfen. Klicken Sie in der Windows 10-Taskleiste auf die Schaltfläche Hier eingeben, um das Suchfeld zu öffnen. Geben Sie "Systeminfo" in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Systeminformationen", um das unten gezeigte Fenster zu öffnen. Anschließend können Benutzer ihre Systemspezifikationen im Fenster Systeminfo überprüfen.

2. Spielen Sie das GoPro-Video mit einem Mediaplayer ab, der HEVC unterstützt

Nicht alle Mediaplayer können 4K-Videos abspielen. Daher benötigen Benutzer einen Mediaplayer, der HEVC unterstützt, um 4K GoPro-Clips abzuspielen. Windows Media Player kann keine 4K-Videos ohne das Media Player Codec Pack abspielen. 5K Player, KMPlayer und VLC sind drei der besten Media Player für 4K-Clips. Installieren Sie also einen dieser Mediaplayer.

3. Öffnen Sie den Video Playback-Ratgeber

Die Problembehandlung bei der Videowiedergabe in Windows 10 kann Probleme bei der Videowiedergabe beheben. Daher ist diese Problembehandlung möglicherweise hilfreich, um die Wiedergabe von GoPro-Videos zu beheben. Benutzer können den Video Playback-Ratgeber in Windows 10 wie folgt öffnen.

  • Öffnen Sie Cortana, indem Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche Hierher zum Suchen klicken.
  • Geben Sie "Problembehandlung" in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie "Problembehandlung", um die Einstellungs-App wie in der folgenden Abbildung zu öffnen.

  • Wählen Sie Video Playback und klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen .

  • Gehen Sie dann die vorgeschlagenen Lösungen des Problembehandlers durch, falls vorhanden.

4. Konvertieren Sie das GoPro-Video in ein Format mit niedrigerer Auflösung

Benutzer, die unter Windows 10 keine 4K-GoPro-Videos abspielen können, können sie mit Handbrake in 1080p-Clips konvertieren. Dies stellt wahrscheinlich sicher, dass die Auflösungen der Videos für einen Desktop oder Laptop nicht zu hoch sind. Benutzer können ihre GoPro-Clips jedoch auch in Auflösungen mit einer Auflösung von weniger als 720p konvertieren. Auf diese Weise können Benutzer mit Handbrake 4K GoPro-Filmmaterial in 1080p-Videos konvertieren.

  • Klicken Sie auf der Website von Handbrake auf die Schaltfläche Handbrake 1.2.0 herunterladen, um den Setup-Assistenten in einem Ordner zu speichern.
  • Öffnen Sie das Installationsprogramm von Handbrake, um den Video-Optimierer zu Windows 10 hinzuzufügen.
  • Drücken Sie die Open Source- Taste.
  • Klicken Sie auf Datei, um einen 4K-GoPro-Clip auszuwählen, der in eine alternative Auflösung von 1080p konvertiert werden soll.
  • Klicken Sie in der Seitenleiste "Presets" rechts im Fenster "Handbrake" auf "General".
  • Wählen Sie dann die Voreinstellung Fast 1080p30 aus, um das Video in einen MP4-Clip mit einer Auflösung von 1080 zu konvertieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um einen Ausgabeordner auszuwählen, in dem das Video gespeichert werden soll.
  • Drücken Sie dann die Taste Start Encode .

5. Reparieren Sie beschädigte GoPro-Videodateien

GoPro-Videodateien können beschädigt werden, wenn die Kamera unerwartet heruntergefahren wird. Daher müssen einige Benutzer möglicherweise ein beschädigtes GoPro-Video reparieren.

GoPro-Kameras zeigen SOS-Reparatursymbole an, die auf beschädigte Dateien hinweisen. Legen Sie die SD-Karte mit dem Video, das nicht abgespielt wird, in die Kamera ein. Dann zeigt die Kamera beim Einschalten möglicherweise ein SOS-Signal auf dem LCD-Display. Wenn ja, drücken Sie eine beliebige Taste, wenn das Reparatursymbol angezeigt wird, um eine beschädigte Datei zu reparieren.

6. Geben Sie RAM und Festplattenspeicher frei

4K GoPro-Videos beanspruchen in Windows 10 auch viele Systemressourcen. Daher müssen einige Benutzer möglicherweise RAM und Festplattenspeicher (für virtuellen Speicher) freigeben, um sicherzustellen, dass ausreichend Platz für das Abspielen von 4K-Filmmaterial vorhanden ist. Benutzer können die Hintergrundsoftware schließen und wie folgt Speicherplatz freigeben.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, und wählen Sie Task-Manager aus, um die Software von Drittanbietern zu schließen.
  • Wählen Sie dann überflüssige Software von Drittanbietern aus, die auf der Registerkarte Prozess unter Apps aufgeführt ist.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Task beenden, um die ausgewählte Software zu schließen.
  • Um Speicherplatz freizugeben, geben Sie in das Suchfeld von Cortana "Festplatten-Reiniger" ein. Klicken Sie dann auf Datenträgerbereinigung, um das unten gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Wählen Sie das Laufwerk C: und klicken Sie auf die Schaltfläche OK .
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Temporäre Dateien und Papierkorb . Benutzer können auch einige der anderen Kontrollkästchen auswählen, um mehr Festplattenspeicher freizugeben.

  • Drücken Sie dann die OK- Taste.

Daher spielen Windows 10 Media Player normalerweise keine GoPro-Clips, weil ihre 4K-Auflösungen zu hoch sind. Das Konvertieren der Videos in Formate mit niedrigerer Auflösung gewährleistet normalerweise die Wiedergabe.

Einige Benutzer müssen jedoch möglicherweise RAM und Festplattenspeicher freigeben (für 4K-Wiedergabe) oder beschädigte GoPro-Videos reparieren.

VERWANDTE ARTIKEL ZU ÜBERPRÜFEN:

  • So reparieren Sie beschädigte GoPro-Videodateien
  • Schnelle Lösung: Windows 10 kann keine MP4-Dateien abspielen
  • So beheben Sie alle beschädigten Videodateien auf Ihrem Windows-PC

Empfohlen

Was tun, wenn WhatsApp Web nicht auf dem PC funktioniert?
2019
Fix: Der Datei-Explorer erkennt keine Netzwerkgeräte in Windows 10
2019
Fix: AVG-Installationsfehler unter Windows 10
2019