Möchten Sie Gandgrab Ransomware entfernen? Versuchen Sie diese Lösungen

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Ransomware in jeder Form gehört zu den am meisten gefürchteten Schadprogrammen, die Ihren PC infizieren können. Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Gandgrab Ransomware vollständig von Ihrem Computer entfernen.

So entfernen Sie Gandcrab v5 dauerhaft?

  1. Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus mit Netzwerk
  2. Starten Sie den PC im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung neu und führen Sie die Systemwiederherstellung durch
  3. Aktivieren Sie den Ransomware-Schutz
  4. Regelmäßig sichern

1. Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus mit Netzwerk

Wenn Sie Gandgrab Ransomware entfernen möchten, können Sie versuchen, Ihren PC im abgesicherten Modus zu starten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie dazu auf Start und dann auf die Power.
  2. Klicken Sie nun auf Neu starten und halten Sie dabei die Umschalttaste Ihrer Tastatur gedrückt .
  3. Auf der sich öffnenden Seite werden Sie aufgefordert, eine Option auszuwählen.
  4. Klicken Sie auf Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen .
  5. Klicken Sie auf der Seite Starteinstellungen auf Neu starten
  6. Drücken Sie nach dem Neustart Ihres PCs die Taste F5 auf Ihrer Tastatur, um den abgesicherten Modus zu aktivieren .
  7. Ihr PC läuft jetzt im abgesicherten Modus mit Netzwerkbetrieb .

Melden Sie sich als Nächstes bei dem Konto an, das von der Gandcrab-Malware betroffen ist. Jetzt müssen Sie nur noch Ihren PC mit einer zuverlässigen Antivirensoftware wie Bitdefender scannen, um die Ransomware zu entfernen.

2. Starten Sie den PC im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung neu und führen Sie die Systemwiederherstellung durch

Wenn Sie Gandgrab Ransomware entfernen möchten, schlagen einige Benutzer vor, Ihren PC im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung zu starten und anschließend eine Systemwiederherstellung durchzuführen.

  1. Klicken Sie auf Start > Einstellungen > Update & Sicherheit .
  2. Klicken Sie links in den Optionen auf Wiederherstellung .
  3. Klicken Sie unter Erweiterter Start auf Jetzt neu starten

  4. Navigieren Sie zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Neustart .

  5. Wählen Sie nach dem Neustart Ihres PCs die Option Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung aus, indem Sie die entsprechende Tastaturtaste drücken.

Sobald Sie den abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung aufrufen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Geben Sie cd restore ein und drücken Sie in der Eingabeaufforderung die Eingabetaste .
  2. Geben Sie als Nächstes rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  3. Dadurch wird das Systemwiederherstellungsfenster geöffnet. Klicken Sie auf Weiter .

  4. Wählen Sie ein Datum vor der Gandcrab Ransomware- Infektion aus und klicken Sie auf Weiter .
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen . Es erscheint ein Bestätigungsfenster, das Ihre Erlaubnis zum Fortfahren auffordert. Klicken Sie auf Ja .
  6. Ihr PC wird neu gestartet und stellt alle Dateien und Einstellungen des Betriebssystems wieder her.

3. Aktivieren Sie den Ransomware-Schutz

Diese Lösung entfernt zwar nicht die Gandgrab-Erpressersoftware, hilft jedoch dabei, Ihren PC in Zukunft zu schützen. Windows 10 verfügt über einen integrierten Ransomware-Schutz. Vergewissern Sie sich also, dass diese Funktion aktiviert ist. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie das Windows Defender Security Center .
  2. Klicken Sie hier im Menü links auf Viren- und Bedrohungsschutz .
  3. Klicken Sie unten auf den Ransomware-Schutzlink .
  4. Auf der Ransomware- Schutzseite sollte der Kippschalter für den kontrollierten Ordnerzugriff auf die Position Ein gestellt werden. Mit dieser Einstellung können Sie sicher sein, dass Ihre Chancen, von einer Ransomware wie Gandcrab betroffen zu sein, auf ein Minimum reduziert werden.

  5. Halten Sie das Windows Defender Security Center auf dem neuesten Stand.

4. Sichern Sie regelmäßig

Dies ist etwas, was alle PC-Benutzer regelmäßig tun sollten. Dies ist auch die beste Option, wenn Sie sich mit dem Worst-Case-Szenario befassen, bei dem Ihr PC verschlüsselt und für Sie unzugänglich gemacht wird. Unter diesen Umständen ist es am besten, wenn Sie alle Ihre Daten aus der letzten von Ihnen erstellten Sicherung wiederherstellen und wieder loslegen. So erstellen Sie ein Backup mit dem in Windows 10 integrierten Tool. Beachten Sie, dass diese Lösung Ihnen nicht helfen wird, Gandgrab Ransomware zu entfernen, wenn Sie bereits infiziert sind.

  1. Klicken Sie auf Start > Einstellungen > Update & Sicherheit .
  2. Klicken Sie in den Optionen links auf Backup .

  3. Klicken Sie unter Sichern mithilfe des Dateiverlaufs auf Laufwerk hinzufügen, um Ihre Dateien zu sichern, die auf einem anderen Laufwerk gesichert werden sollen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Los geht's, dies sind einige Methoden, mit denen Sie Gandgrab Ransomware von Ihrem PC entfernen können. Wenn unsere Lösungen für Sie geeignet waren, teilen Sie uns bitte mit, ob der Kommentarbereich unten ist.

Empfohlen

Gelöst: ExpressVPN-DNS-Fehler beim Starten des Tools
2019
Fix: World of Warcraft-Fehler BLZBNTAGT00000BB8
2019
FIX: Probleme beim Sprachchat und Multiplayer in Xbox-Netzwerken
2019