Schritte zum Zurücksetzen der Hostdatei auf den Standard in Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Host-Datei aus irgendeinem Grund geändert hat, geraten Sie nicht in Panik. Sie können sie ganz einfach auf den Standard zurücksetzen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Standardwerte für Ihre Host-Datei in Windows 10 festlegen.

Wie setze ich meine Hostdatei auf den Standard zurück?

In Windows wird die Hostdatei zum Zuordnen von Hostnamen zu IP-Adressen verwendet und sollte nicht geändert werden. Wenn Sie jedoch Änderungen in dieser Datei feststellen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer und geben Sie den folgenden Speicherort ein:
    • C: WindowsSystem32 \ drivers \ etc
  2. Suchen Sie die Host-Datei und benennen Sie sie in host.bak um ( möglicherweise müssen Sie zuerst den Besitz der Datei übernehmen)
  3. Fügen Sie den folgenden Text in den Editor ein:
    • # Copyright (c) 1993-2009 Microsoft Corp.

      #

      # Dies ist eine Beispiel-HOSTS-Datei, die von Microsoft TCP / IP für Windows verwendet wird.

      #

      # Diese Datei enthält die Zuordnungen von IP-Adressen zu Hostnamen. Jeder

      # Die Eingabe sollte in einer einzelnen Zeile stehen. Die IP-Adresse sollte

      # wird in die erste Spalte eingefügt, gefolgt vom entsprechenden Hostnamen.

      # Die IP-Adresse und der Hostname sollten durch mindestens eine getrennt sein

      # Platz.

      #

      # Zusätzlich können Kommentare (wie diese) bei einzelnen Personen eingefügt werden

      # Zeilen oder im Anschluss an den Computernamen, der durch ein '#' Symbol gekennzeichnet ist.

      #

      # Zum Beispiel:

      #

      # 102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver

      # 38.25.63.10 x.acme.com # x Client-Host

      # Die Auflösung von localhost-Namen wird in DNS selbst behandelt.

      # 127.0.0.1 localhost

      # :: 1 localhost

  4. Speichern Sie es in C: WindowsSystem32driversetc und schließen Sie das Dokument

Ihre Host-Datei hat jetzt wieder die Standardwerte, es wird jedoch empfohlen, eine Sicherungskopie der Host-Datei zu erstellen, damit Sie sie bei Bedarf problemlos ersetzen können. Sie können Ihre alte Host-Datei als Sicherung verwenden und sie im Ordner "Drivers", direkt neben dem Original, aufbewahren.

Das Zurücksetzen der Host-Datei ist eine sehr nützliche Lösung zum Beheben von Verbindungsproblemen auf Ihrem Windows-Computer. Wenn Ihre Internetverbindung nicht so stabil ist, wie sie sein sollte, verwenden Sie diese Methode, um sie zu beheben.

Es ist erwähnenswert, dass Ihre Host-Datei manchmal für die Bearbeitung gesperrt ist. Wenn dies der Fall ist, haben wir Ihren Rücken. Für dieses spezielle Problem haben wir bereits eine Liste mit Lösungen zusammengestellt, die Sie in diesem Handbuch nachlesen können.

Wenn Sie Anmerkungen oder Vorschläge haben, schreiben Sie bitte den Kommentarbereich unten.

VERWANDTE LEITFADEN ZUR ÜBERPRÜFUNG:

  • So verbergen Sie die IP-Adresse beim Herunterladen von Dateien
  • Fix: Err_internet_disconnected Fehler unter Windows 10
  • FIX: PIA kein Internetzugang in Windows 10

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2015 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Beheben des Anzeigeadaptercode 31-Fehlers in Windows 10
2019
So beheben Sie Avast SecureLine VPN-Verbindungsfehler
2019
Fix: Nicht genügend Platz für reservierte Partitionen für das Herbst-Ersteller-Update
2019